• HIGHLIGHTS

    – VANADIUM RESOURCES LIMITED (ASX: VR8; DAX: TR3) (VR8 oder das Unternehmen) hat eine Absichtserklärung (MOU) mit Hunan Zhongxin New Materials Technology Co., Ltd. (Zhongxin) abgeschlossen
    – Zhongxin ist ein Unternehmen, das hochwertige Legierungsmaterialien auf Vanadiumbasis verarbeitet und Forschung und Entwicklung, Produktion und Handel integriert. Es hat einen Kundenstamm in der ganzen Welt und eine jährliche Produktionskapazität von 13 kt hochwertiger Legierungsmaterialien auf Vanadiumbasis.
    – Ähnlich wie die kürzlich bekannt gegebenen MOUs mit Panjin Hexiang New Materials Technology Co., Ltd (Hexiang) (1) und Enerflow Technology Co., Ltd. (Enerflow) (2) sieht die Absichtserklärung mit Zhongxin den Verkauf von 4 ktpa Vanadiumpentoxid (V2O5) für eine anfängliche Laufzeit von 5 Jahren vor, mit einer Option auf eine Verlängerung um weitere 5 Jahre
    – Die bisher unterzeichneten Absichtserklärungen liegen zusammengenommen über der geplanten V2O5-Produktion von ca. 11 ktpa, die für den Phase-1-Betrieb von Steelpoortdrift geplant ist (3), und zeigen die anhaltend starke Nachfrage aus China nach zuverlässigen Vanadiumlieferquellen.
    – Zusätzlich zu den bisher abgeschlossenen MOUs befindet sich VR8 weiterhin in Gesprächen mit einer Reihe von chinesischen, japanischen, koreanischen und europäischen Endverbrauchern und Händlern, um verbindliche Abnahmeverträge zur Unterstützung der Projektfinanzierung abzuschließen.

    Vanadium Resources Limited (ASX: VR8; DAX: TR3) (das Unternehmen) gibt das folgende Update für sein Weltklasse-Vanadiumprojekt Steelpoortdrift (das Projekt) in Südafrika, bestehend aus der Steelpoortdrift-Mine und dem Konzentrator (Steelpoortdrift) und dem Tweefontein-Salzröstlaugungsbetrieb (SRL) (Tweefontein).

    Das Unternehmen freut sich bekannt zu geben, dass es mit Zhongxin eine unverbindliche Absichtserklärung für die Abnahme der V2O5-Produktion aus seinem Projekt unterzeichnet hat. Die Vereinbarung sieht die Lieferung von 4 ktpa V2O5-Flocken über einen Zeitraum von fünf Jahren vor, mit einer Option für Zhongxin auf eine Verlängerung um weitere fünf Jahre.

    Die Absichtserklärung bietet einen Rahmen für weitere Verhandlungen in Bezug auf Preis, Produktqualität und andere Abnahmeparameter. Die Absichtserklärung mit Zhongxin entspricht weiteren ~37 % der von VR8 geplanten durchschnittlichen jährlichen V2O5-Flocken-Produktionskapazität von ~11 ktpa (4) aus der ersten Betriebsphase des Projekts.

    Die bisher unterzeichneten gemeinsamen Absichtserklärungen entsprechen mehr als 100 % der erwarteten Produktion von Phase 1. Die spezifischen Tonnagen in diesen MOUs stellen eine voraussichtliche Basis für die Nachfrage der einzelnen Parteien dar und dienen als Ausgangspunkt für weitere Verhandlungen. Sollten einzelne oder alle MOUs zu verbindlichen Vereinbarungen werden, kann die endgültig vereinbarte Tonnage für die Abnahme der einzelnen Parteien variieren.

    Das Unternehmen befindet sich weiterhin in Gesprächen mit einer Reihe von chinesischen, japanischen, koreanischen und europäischen Endabnehmern und Händlern über weitere Abnahmeverträge. Im Zuge dieser Gespräche wird das Unternehmen weiterhin die Möglichkeit prüfen, mit jedem dieser potenziellen Abnehmer Finanzierungslösungen zu finden, die den prognostizierten Kapitalwert des Projekts für die bestehenden Aktionäre optimieren.

    John Ciganek, Vorstandsvorsitzender von VR8, kommentierte die Absichtserklärung mit den Worten:

    Wir freuen uns, eine weitere Abnahmevereinbarung mit einem weiteren führenden Unternehmen der Branche, Zhongxin, abzuschließen, das über eine Produktionskapazität von 13 kt Vanadium-basierter High-End-Legierungsmaterialien verfügt. Mit dieser Absichtserklärung hat VR8 nun mehr als 100 % seiner Phase-1-Produktion im Rahmen von MOUs. Diese MOUs spielen eine wesentliche Rolle in dem übergreifenden Finanzierungsprozess, den wir mit dem Ziel durchgeführt haben, eine Fremdfinanzierung und strategische Kapitalbeteiligung für unser Weltklasse-Vanadiumprojekt Steelpoortdrift zu sichern.

    Wie in unserem jüngsten Quartalsbericht vom März 2024 angekündigt, ist das Interesse an dem Projekt nach der fortgesetzten Zusammenarbeit mit unserem Finanzberater GC Partners und unserem Schuldenberater HCF International Advisers gestiegen. Ich freue mich darauf, die Aktionäre über weitere Entwicklungen in dieser entscheidenden und aufregenden Phase der Geschäftstätigkeit des Unternehmens auf dem Laufenden zu halten.

    Jurie Wessels, geschäftsführender Vorsitzender von VR8, kommentierte die Absichtserklärung mit den Worten:

    Zusammen mit der Absichtserklärung von Enerflow stellt die Absichtserklärung mit Zhongxin eine potenzielle Abnahme dar, die sich auf das nachgelagerte Potenzial von Vanadium konzentriert. Dieses Interesse bestätigt den wachsenden Markt für Vanadium außerhalb seiner traditionellen Rolle als Zusatzstoff für Stahl. Dies zeigt auch den möglichen Beginn der seit langem erwarteten Veränderung der Nachfragemetriken für Vanadium, die durch VFBs und spezielle Legierungsprodukte angetrieben wird.

    Geleitet von dieser unerwartet hohen Marktnachfrage nach Abnahme durch mehrere MOUs für mehr als 100 % unserer Phase-1-Produktionspläne sind wir gut positioniert, um diese MOUs in verbindliche Abnahmevereinbarungen umzuwandeln, die die Anforderungen unserer Fremdkapitalgeber erfüllen.

    ÜBER ZHONGXIN

    Hunan Zhongxin New Materials Technology Co., Ltd. wurde 2007 gegründet und ist ein Unternehmen für die Verarbeitung hochwertiger Vanadiumlegierungen, das Forschung und Entwicklung, Produktion und Handel integriert. Das Unternehmen beschäftigt derzeit mehr als 100 Mitarbeiter und verfügt über eine Gesamtproduktionskapazität von 13.000 Tonnen hochwertiger Legierungsmaterialien auf Vanadiumbasis, die von Kunden und Industrie in aller Welt einhellig anerkannt werden. Zhongxin ist Mitglied der Vanadium Industry Branch der China Iron and Steel Industry Association und verfügt über das einzige Technologie-Forschungszentrum für Vanadiumlegierungen (Technologiezentrum für Unternehmen auf Provinzebene) in der Provinz Hunan. Zhongxin war auch an der Ausarbeitung der nationalen Norm GB/T40301-2021 für Vanadiumtrioxid im Jahr 2021 beteiligt.

    Diese Mitteilung wurde von den Direktoren von Vanadium Resources Limited zur Veröffentlichung freigegeben.

    Jurie H. Wessels
    Executive Chairman
    VANADIUM RESOURCES LIMITED
    E: contact@vr8.global

    John Ciganek
    Managing Director and Chief Executive Officer
    VANADIUM RESOURCES LIMITED
    E: contact@vr8.global

    Erik Bergseng, CFA®
    Investor Relations
    P: (612) 8350 0882
    E: ebergseng@nrinvestor.com.au

    FUßNOTEN
    (1) Siehe hierzu die ASX-Veröffentlichung vom 11 April 2024 Off-take MOU with large vanadium nitride producer.
    (2) Siehe hierzu die ASX-Veröffentlichung vom 30 April 2024. Additional offtake MOU signed with major VFB producer.
    (3) Siehe hierzu die ASX-Veröffentlichung vom 4 Oktober 2022 DFS delivers A$1.9Bn NPV confirming World Class Project.
    (4) Siehe hierzu die ASX-Veröffentlichung vom 4 Oktober 2022 DFS delivers A$1.9Bn NPV confirming World Class Project.

    DISCLAIMER

    Einige der Aussagen in dieser Bekanntmachung können als zukunftsgerichtete Aussagen betrachtet werden. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass solche Aussagen nur Vorhersagen sind und inhärenten Risiken und Ungewissheiten unterliegen. Zu diesen Risiken und Ungewissheiten gehören unter anderem Faktoren und Risiken, die für die Branchen, in denen VR8 tätig ist und tätig zu werden beabsichtigt, spezifisch sind, sowie allgemeine wirtschaftliche Bedingungen, vorherrschende Wechselkurse und Zinssätze und Bedingungen auf den Finanzmärkten. Tatsächliche Ereignisse oder Ergebnisse können erheblich von den Ereignissen oder Ergebnissen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Keine zukunftsgerichtete Aussage ist eine Garantie oder Zusicherung hinsichtlich zukünftiger Leistungen oder anderer zukünftiger Angelegenheiten, die von einer Reihe von Faktoren beeinflusst werden und verschiedenen Unsicherheiten und Unwägbarkeiten unterliegen, von denen viele außerhalb der Kontrolle von VR8 liegen.

    VR8 übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu veröffentlichen, um Ereignisse oder Umstände nach dem heutigen Datum oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse zu berücksichtigen. Es wird keine ausdrückliche oder stillschweigende Zusicherung oder Gewährleistung hinsichtlich der Fairness, Genauigkeit, Vollständigkeit oder Richtigkeit der in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen, Meinungen oder Schlussfolgerungen gegeben. Soweit dies gesetzlich zulässig ist, übernehmen weder VR8, seine Direktoren, Mitarbeiter, Berater oder Vertreter noch irgendeine andere Person eine Haftung für Verluste, die sich aus der Verwendung der in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen ergeben. Sie werden darauf hingewiesen, dass Sie sich nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen sollten. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Bekanntmachung spiegeln lediglich die Ansichten zum Zeitpunkt dieser Bekanntmachung wider.

    Diese Mitteilung stellt kein Angebot, keine Aufforderung oder Empfehlung zur Zeichnung oder zum Kauf von Wertpapieren durch VR8 dar. Diese Mitteilung stellt auch keine Anlage- oder Finanzproduktberatung (auch keine Steuer-, Buchhaltungs- oder Rechtsberatung) dar und ist nicht dazu bestimmt, als Grundlage für eine Anlageentscheidung zu dienen. Anleger sollten sich selbst beraten lassen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen.

    Competent Persons Statement and Compliance Statements

    Die Informationen in den unten angeführten Bekanntmachungen 3 bis 5, die sich auf die Explorationsergebnisse, einschließlich der im Produktionsziel enthaltenen Mineralressourcen (und der von den Produktionszielen abgeleiteten prognostizierten Finanzinformationen) auf dem Projekt Steelpoortdrift beziehen, wurden bereits zuvor an der ASX veröffentlicht. Das Unternehmen bestätigt, dass ihm keine Informationen oder Daten bekannt sind, die die in der Marktbekanntmachung enthaltenen Informationen wesentlich beeinflussen, und dass alle wesentlichen Annahmen und technischen Parameter, die der Bekanntmachung zugrunde liegen, weiterhin gelten. Das Unternehmen bestätigt, dass die Form und der Kontext, in dem die Ergebnisse der zuständigen Person präsentiert werden, gegenüber den ursprünglichen Marktveröffentlichungen nicht wesentlich geändert wurden.

    (3), (4) ASX: VR8 4 October 2022, DFS delivers A$1.9Bn NPV confirming World Class Project
    (5) ASX: VR8 4 October 2022, VR8 Updates Mineral Resource and Ore Reserve for the Steelpoortdrift Vanadium Project

    Mineralische Ressourcen

    Das Unternehmen bestätigt, dass ihm keine neuen Informationen oder Daten bekannt sind, die sich wesentlich auf die in der Vanadium-Ressourcenschätzung vom 4. Oktober 2022 (aktualisierte Mineralressource und Erzreserve VR8 für das Vanadiumprojekt Steelpoortdrift) enthaltenen Informationen auswirken, und dass alle wesentlichen Annahmen und technischen Parameter, die der Schätzung zugrunde liegen, weiterhin gelten und sich nicht wesentlich geändert haben, wenn man sich auf die Ressourcenmeldung vom 04. Oktober 2022 bezieht. Das Unternehmen bestätigt, dass die Form und der Kontext, in dem die Ergebnisse der zuständigen Person präsentiert werden, gegenüber den ursprünglichen Marktveröffentlichungen nicht wesentlich geändert wurden.

    Erzreserven

    Das Unternehmen bestätigt, dass ihm keine neuen Informationen oder Daten bekannt sind, die sich wesentlich auf die in der Erzreservenerklärung enthaltenen Informationen auswirken, und dass alle wesentlichen Annahmen und technischen Parameter, die den Schätzungen in der Erzreservenerklärung zugrunde liegen, weiterhin gelten und sich nicht wesentlich geändert haben. Die in diesem Bericht enthaltenen Informationen wurden der Bekanntmachung vom 4. Oktober 2022 (VR8 updated mineral resource and ore reserve for the Steelpoortdrift Vanadium Project) entnommen. Das Unternehmen bestätigt, dass die Form und der Kontext, in dem die Ergebnisse der zuständigen Person präsentiert werden, gegenüber den ursprünglichen Marktveröffentlichungen nicht wesentlich geändert wurden.

    Für diese Übersetzung der im Original englischen Pressemeldung wird keine Haftung übernommen. Bitte beachten Sie auch den Anhang in der englischen Originalmeldung: cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02805969-6A1207203

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Vanadium Resources Limited
    Kyla Garic
    Suite 7, 63 Shepperton Rd.
    6100 VICTORIA PARK
    Australien

    email : contact@vr8.global

    Pressekontakt:

    Vanadium Resources Limited
    Kyla Garic
    Suite 7, 63 Shepperton Rd.
    6100 VICTORIA PARK

    email : contact@vr8.global


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Über 100 % der Produktion der Phase 1 unterstehen einer Abnahmevereinbarung

    veröffentlicht am 13. Mai 2024 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 7 x angesehen • Content-ID 100209