• Das behördliche Zulassungsverfahren für Innocans Technologie der LPT-CBD-Freisetzung wurde eingeleitet und markiert einen wichtigen Fortschritt auf dem Gebiet des Schmerzmanagements mit Nicht-Opioid-Analgetika

    Herzliya, Israel und Calgary, Alberta – 21. Mai 2024 / IRW-Press / Innocan Pharma Corporation (CSE: INNO) (FWB: IP4) (OTCQB: INNPF) (Innocan oder das Unternehmen), kann mit Freude über entscheidende Fortschritte im Zulassungsverfahren für seine Liposomen-Cannabidiol-(LPT-CBD)-Technologie berichten, die eine innovative Lösung im Schmerzmanagement auf Basis von Nicht-Opioid-Analgetika bietet. Die US-Arzneimittelbehörde (Food and Drug Administration/FDA) hat Innocan eine Nummer für ein neues Prüfpräparat (IND) gewährt und einem ersten Treffen mit dem Unternehmen zur Erörterung der weiteren strategischen Schritte zugestimmt.

    Das Meeting mit der FDA, bei dem Innocan seine präklinischen Ergebnisse und den vorgeschlagenen klinischen Entwicklungsplan vorstellen wird, ist für den 31. Juli 2024 anberaumt. Dieses Meeting ist entscheidend für den Start der klinischen Humanstudien zum LPT-CBD-Injektionspräparat, das als neuartige Behandlungsoption für chronische Schmerzen entwickelt wurde.

    Dieser entscheidende Schritt für die Einleitung unseres IND-Programms zu LPT-CBD in den Vereinigten Staaten erfüllt uns mit großer Genugtuung, kommentiert Iris Bincovich, CEO von Innocan Pharma. Die bevorstehenden Konsultationsgespräche mit der FDA sind essenziell, da sie die Voraussetzung für unsere klinischen Studien schaffen und uns in unseren Bestrebungen, die Schmerzbehandlung zu revolutionieren, voranbringen. Wir freuen uns, wenn die FDA unser Entwicklungsprogramm prüft und uns Leitlinien für den Übergang in die Phase der klinischen Humanstudien an die Hand gibt.

    CEO Iris Bincovich weiter: Ich bedanke mich bei den beiden anerkannten Experten auf dem Gebiet der Liposomenforschung, Prof. Chezy Barenholz und Dr. Ahuva Cern von der Hebräischen Universität Jerusalem, die uns kontinuierlich mit aussagekräftigem Datenmaterial zu LPT-CBD unterstützen und unsere bevorstehenden Gespräche mit der FDA möglich gemacht haben.

    Die LPT-Therapie, bei der nur eine einzige subkutane Injektion pro Monat notwendig ist, bietet eine bahnbrechende Alternative zu den Therapieansätzen auf Basis von Opioiden. Im Hinblick auf die ernste Opioid-Krise in den Vereinigten Staaten, wo laut den U.S. Centers for Disease Control and Prevention mehr als drei Viertel der Todesfälle durch Medikamentenüberdosierung auf Opioide zurückzuführen sind, stellt Innocans LPT-CBD-Technologie eine überzeugende und lebensrettende Alternative dar. In mehreren präklinischen Studien konnte Innocan mit seiner Therapie den Nachweis erbringen, dass die LPT-CBD-Injektionstherapie dank der verlängerten und kontrollierten Freisetzung von CBD bei Tieren mit chronischen Schmerzzuständen konsequent wirksam ist.

    Über Innocan

    Innocan ist ein pharmazeutisches Tech-Unternehmen, das in zwei Hauptsegmenten tätig ist: Pharmazeutika und Consumer Wellness. Im Pharmazeutika-Segment konzentriert sich Innocan auf die Entwicklung innovativer Technologien zur Arzneimittelverabreichung aus der Basis fortschrittlicher Cannabinoid-Forschung, um verschiedene Erkrankungen zu behandeln und die Lebensqualität von Patienten zu verbessern. Dieses Segment umfasst zwei Technologien zur Medikamentenverabreichung: (i) LPT: Eine CBD-geladene Liposom-Plattform, die eine exakte Dosierung und die langanhaltende und kontrollierte Freisetzung von CBD in den Blutkreislauf ermöglicht. Die Forschung an der LPT-Plattform befindet sich in der präklinischen Testphase für: Schmerzbehandlung. Im Segment Consumer Wellness entwickelt und vermarktet Innocan ein breites Portfolio an innovativen und leistungsstarken Produkten zur Selbstmedikation, um einen gesünderen Lebensstil zu fördern. In diesem Segment hat Innocan ein Joint Venture namens BI Sky Global Ltd. gegründet, das sich auf den gezielten Online-Vertrieb konzentriert. innocanpharma.com/

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Für Innocan Pharma Corporation:
    Iris Bincovich, CEO
    +1-516-210-4025
    +972-54-3012842
    +442037699377
    info@innocanpharma.com

    DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE UND IHRE REGULIERUNGSORGANE HABEN DIE ANGEMESSENHEIT BZW. GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG NICHT GEPRÜFT UND ÜBERNEHMEN DIESBEZÜGLICH KEINE VERANTWORTUNG.

    Vorsichtshinweis zu zukunftsgerichteten Informationen

    Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Informationen über Forschung und Entwicklung, Kooperationen, die Einreichung potenzieller Anträge bei der FDA und anderen Aufsichtsbehörden, das potenzielle Erreichen zukünftiger behördlicher Meilensteine, das Potenzial für die Behandlung von Krankheiten und andere therapeutische Wirkungen, die sich aus den Forschungsaktivitäten und/oder den Produkten des Unternehmens ergeben, die erforderlichen behördlichen Genehmigungen und der Zeitplan für den Markteintritt, sind zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze. Es liegt in der Natur der Sache, dass zukunftsgerichtete Informationen zahlreichen Risiken und Unsicherheiten unterliegen, von denen einige außerhalb der Kontrolle von Innocan liegen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen basieren auf bestimmten Schlüsselerwartungen und -annahmen von Innocan, einschließlich der Erwartungen und Annahmen hinsichtlich der erwarteten Vorteile der Produkte, der Erfüllung der behördlichen Anforderungen in verschiedenen Rechtsordnungen und des zufriedenstellenden Abschlusses der erforderlichen Produktions- und Vertriebsvereinbarungen.

    Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen verschiedenen Risiken und Unwägbarkeiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Erfahrungen erheblich von den in dieser Pressemitteilung zum Ausdruck gebrachten erwarteten Ergebnissen oder Erwartungen abweichen. Zu den wichtigsten Risiken und Unwägbarkeiten gehören unter anderem: allgemeine globale und lokale (nationale) Wirtschafts-, Markt- und Geschäftsbedingungen, staatliche und regulatorische Anforderungen und Maßnahmen von Regierungsbehörden sowie die Beziehungen zu Lieferanten, Herstellern, Kunden, Geschäftspartnern und Wettbewerbern. Es gibt auch Risiken, die in der Natur des Produktvertriebs innewohnen, einschließlich Import-/Exportangelegenheiten und das Versäumnis, alle erforderlichen behördlichen und anderen Genehmigungen (oder rechtzeitig) zu erhalten und die Verfügbarkeit von Produktinputs und Fertigprodukten auf jedem Markt. Der voraussichtliche Zeitplan für den Markteintritt kann sich aus einer Reihe von Gründen ändern, einschließlich der Unfähigkeit, die erforderlichen behördlichen Anforderungen zu erfüllen, oder des Bedarfs an zusätzlicher Zeit für den Abschluss und/oder die Erfüllung der Herstellungs- und Vertriebsvereinbarungen. Aus diesem Grund sollten sich die Leser nicht auf die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen bezüglich des Zeitplans für den Start des Produktvertriebs verlassen. Eine umfassende Erörterung anderer Risiken, die sich auf Innocan auswirken, ist auch in den öffentlichen Berichten und Einreichungen von Innocan zu finden, die unter dem Profil von Innocan unter www.sedar.com abrufbar sind.

    Die Leser werden darauf hingewiesen, dass kein unangemessenes Vertrauen in zukunftsgerichtete Informationen gesetzt werden sollte, da die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den zukunftsgerichteten Informationen abweichen können. Innocan verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Informationen aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren, zu korrigieren oder zu revidieren, es sei denn, dies wird durch geltendes Recht verlangt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    InnoCan Pharma Corporation
    Iris Bincovich
    10 Hamenofim Street Herzliya,
    4672561 Herzliya
    Kanada

    email : irisb@innocanpharma.com

    Pressekontakt:

    InnoCan Pharma Corporation
    Iris Bincovich
    10 Hamenofim Street Herzliya,
    4672561 Herzliya

    email : irisb@innocanpharma.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    FDA hat Innocan Pharma einen Besprechungstermin für LPT-CBD zur Behandlung von chronischen Schmerzen gewährt

    veröffentlicht am 21. Mai 2024 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 24 x angesehen • Content-ID 100429