• Die USA landete auf dem dritten Platz und Kanada auf dem achten Platz der attraktivsten Jurisdiktionen.

    Acht von zehn hervorragenden Jurisdiktionen liegen laut dem Fraser Institute in den USA oder Kanada. Utah, Nevada und Saskatchewan konnten die ersten drei Plätze erringen. Jedes Jahr ermittelt das Fraser Institute eine Liste der weltweit attraktivsten Bergbaujurisdiktionen. Platz vier und fünf gehören Westaustralien und Quebec. Untersucht wird das Regulierungssystem und ob die Steuern wettbewerbsfähig sind sowie politische Gegebenheiten und Mineralienvorkommen. Befragt wurden mehr als 2.000 im Bergbau tätige Unternehmen. Der Sieger Utah besticht durch seine Vorkommen an Kupfer, außerdem sind Gold, Silber, Molybdän, Uran und weitere Rohstoffe vorhanden. Auf der negativen Seite Utahs nannte das Fraser Institute Unsicherheiten bezüglich Umweltvorschriften. Werden Politik und Mineralpotenzial berücksichtigt, dann landet Niger auf dem letzten Platz. Ebenfalls schlecht abgeschnitten haben Kasachstan, Bolivien oder Kambodscha.

    Als negativ im Bergbauland Kanada wird teilweise die Genehmigungssicherheit genannt. Bis eine neue Mine eine Genehmigung bekommt, dauert es durchschnittlich 15 Jahre, eine lange Zeit. Und die Dauer, bis eine Genehmigung erteilt wird, ist in Kanada zum Teil in den letzten Jahren angestiegen. Kürzere Genehmigungszeiten besitzen beispielsweise Quebec, Ontario, Labrador oder Neufundland. Dort gibt es aussichtsreiche Bergbaugesellschaften.

    In Ontario besitzt beispielsweise die Canada Nickel Company – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/canada-nickel-company-inc/ – das hochwertige Crawford-Projekt. Es enthält Nickel und Kobalt, wichtige Metalle für die Elektrofahrzeuge und die Edelstahlherstellung. Die Gründung einer Tochtergesellschaft vereinfacht den weiteren Werdegang.

    Über den für die grüne Zukunft bedeutenden Rohstoff Lithium verfügt Targa Exploration – https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/targa-exploration-corp/ – in den kanadischen Provinzen Quebec, Manitoba, Ontario und Saskatchewan.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von der Canada Nickel Company (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/canada-nickel-company-inc/ -)

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research GmbH
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Die Top Ten-Länder bei der Minenproduktion

    veröffentlicht am 10. Juli 2024 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 19 x angesehen • Content-ID 101832