• Falls Mandanten einer Straftat beschuldigt werden, besteht der erste Schritt darin, zügig einen Anwalt zu konsultieren.

    Für eine fachkundige Strafverteidigung gibt es eine Reihe an Voraussetzungen. Zu den wichtigsten gehören: fundierte Rechtskenntnisse im Strafrecht, umfangreiche praktische Erfahrung im Strafprozess und eine gemeinsam mit dem Mandanten sorgfältig durchgeführte Prozessvorbereitung. Falls Mandanten einer Straftat beschuldigt werden, besteht der erste Schritt darin, zügig einen Anwalt zu konsultieren. Mandanten sind hier bei der Rechtsanwaltskanzlei Stremlau in Bochum bestens aufgehoben.

    Versierte Verteidigung im Strafrecht

    Im Bereich Strafrecht vertritt die Rechtsanwaltskanzlei Stremlau Mandanten in einer Vielzahl von Deliktsbereichen. Dazu gehört unter anderem: das Amts-, Aussage-, Beleidigungs-, Drogen-, Eigentums- und Körperverletzungsdelikt sowie das Tötungs-, Vermögens- und Sexualdelikt. Inga Stremlau verteidigt dabei sowohl die Täter- als auch die Opferseite, egal ob es sich um Privatpersonen oder Unternehmen handelt. Als Strafverteidigerin bereitet sie ihre Mandanten umfassend auf die bevorstehende Verhandlung und den zu erwartenden Verlauf vor, sodass diese stets über den Status des Verfahrens informiert sind. Ziel ist es, eine außergerichtliche, schnelle sowie kostengünstige Lösung der Probleme zu finden.

    Weitere Leistungen: Arbeits- und Migrationsrecht

    Neben dem Fachwissen im Bereich des Strafrechts verfügt die Anwältin Inga Stremlau über die nötige Erfahrung im Gebiet des Migrationsrechts. So leistet sie bei migrationsrechtlichen Belangen juristische Hilfe, z.B. im Hinblick auf das Ausländer- und Asylrecht, das Bleiberecht, die Flüchtlingsanerkennung oder die Abschiebung.

    Mandanten können sich auch in Notfällen an die Rechtsanwaltskanzlei wenden

    Wenn Mandanten eine Vorladung erhalten haben, dann ist schnelle Hilfe erforderlich. In solchen Fällen sollten Betroffene Kontakt zu einem Strafverteidiger aufnehmen. Eigens dafür hat die Kanzlei Stremlau aus Bochum eine sogenannte 24-Stunden-Notfall-Hotline eingerichtet. Anwältin Inga Stremlau steht damit in Bochum sowie bundesweit 24 Stunden am Tag zur Verfügung und kann Mandanten sofortigen sachkundigen Rat liefern. Die Nummer kann außerhalb der üblichen Bürozeiten sowie am Wochenende gewählt werden.

    Anwältin Inga Stremlau ist auf dem Gebiet des Strafrechts spezialisiert. Dazu zählt das allgemeine Strafrecht sowie das allgemeine Kriminalstrafrecht. Durch ihre Studienschwerpunkte im Bereich Strafrecht, Strafverfahrensrecht und Kriminologie verfügt sie über sichere Kenntnisse sämtlicher strafprozessualer Möglichkeiten. Das zeigt auch ihre Spezialisierung auf Verfahren, in denen aussagepsychologische Fachkenntnisse gefragt sind. Mandanten profitieren dadurch von einer bestmöglichen Beratung und Betreuung ihres Falls.

    Über:

    Rechtsanwaltskanzlei Stremlau
    Frau Inga Stremlau
    Kortumstraße 53
    44787 Bochum
    Deutschland

    fon ..: 0234 – 966 489 28
    web ..: http://www.strafverteidigung-bochum.de
    email : info@strafverteidigung-bochum.de

    Pressekontakt:

    RegioHelden GmbH
    Herr Benjamin Oechsler
    Rotebühlstraße 50
    70178 Stuttgart

    fon ..: 0711 128 501-0
    web ..: http://www.regiohelden.de
    email : pressemitteilung@regiohelden.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Rechtsanwaltskanzlei Stremlau – Strafverteidigung & Rechtsberatung aus Bochum

    veröffentlicht am 20. Oktober 2017 in der Rubrik Presse – News
    News wurden 10 x angesehen • Content-ID 13524