• Horst Kuß zeigt mit „Streitigkeiten aus Verbraucherverträgen“, wie Verbraucher Streitigkeiten außergerichtlich beilegen können.

    BildBei der Abwicklung von Kauf- oder Dienstleistungsverträgen zwischen Verbrauchern und Unternehmen jeder Art (kurz: Verbraucherverträge) kommt es leider allzu oft zu Streitigkeiten. In diesen Fällen bestanden für Teilbereiche (z. B. Energieversorgung, Kraftfahrzeuggewerbe) nur im Inland anwendbare gesetzliche oder freiwillige Regelungen für die außergerichtliche Beilegung von Auseinandersetzungen. Seit dem 01.04.2016 sind einige europarechtliche Bestimmungen mit dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz in deutsches Recht umgesetzt worden – eine längst überfällige Anpassung. Dennoch wissen viele Verbraucher, wenn Probleme auftreten, nicht genau, wie sie vorgehen können und sollten. Viele Problemfälle lassen sich außergerichtlich lösen und das vorliegende Buch macht dies auch für Menschen, die kein Vorwissen besitzen, möglich.

    Das leicht verständlich geschriebene Sachbuch „Streitigkeiten aus Verbraucherverträgen“ von Horst Kuß zeigt, warum es bei der Abwicklung von Kauf- oder Dienstleistungsverträgen zwischen Verbrauchern und Unternehmen zu den unterschiedlichsten Problemen kommen kann. Vor allem jedoch geht es darum, wie diese Probleme wieder aus der Welt geschaffen werden können. Kuß‘ Buch gibt einen umfassenden Überblick über die sowohl auf gesetzlicher als auch auf freiwilliger Grundlage möglichen Verfahren für die außergerichtliche Beilegung von Streitigkeiten aus Verbraucherverträgen. Das Leben von Verbrauchern wird dank diesem intelligenten Ratgeber in Problemfällen viel einfacher.

    Werbeanzeige

    „Streitigkeiten aus Verbraucherverträgen“ von Horst Kuß ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-8610-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

    Über:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040.41 42 778.00
    fax ..: 040.41 42 778.01
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg

    fon ..: 040.41 42 778.00
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Streitigkeiten aus Verbraucherverträgen – Sachbuch eröffnet Möglichkeiten der Schlichtung

    veröffentlicht am 2. November 2017 in der Rubrik Presse – News
    News wurden 3 x angesehen • Content-ID 13865