• Neben der Krankenversicherung beschäftigen sich die Experten der CITYAGENTUR in Grenzach-Wyhlen auch mit der Altersvorsorge und der steuerlichen Situation der Grenzgänger in der Schweiz.

    Bild„Grenzgänger arbeiten in der Schweiz, haben aber ihren gewöhnlichen Aufenthalt und Wohnsitz in Deutschland. Sie sind dem Schweizer Sozialversicherungssystem unterstellt, bezahlen Quellensteuer in der Schweiz aber unterliegen vollumfänglich der deutschen Steuerpflicht“, erklärt Rainer Zeller, Geschäftsführer der AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH – zu der die Grenzgängerberatungsstelle DIE CITYAGENTUR gehört – und schildert die Situation weiter: „Die Schweiz ist unter anderem natürlich auf Grund des in der Regel höheren Entgelts für die Arbeitnehmer aus Deutschland attraktiv. Leider ist die Kehrseite der Medaille die hohe Steuerbelastung.“

    „Es gibt jedoch Möglichkeiten, die Steuerbelastung zu reduzieren“, ergänzt Ulrich Krank, Experte der AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH für alle Fragen rund um das Thema „Arbeiten in der Schweiz“. Und führt weiter aus: „Bis zum 30. November 2017 haben Grenzgänger noch die Möglichkeit Steuern zu sparen. Der Abschluss einer Direktversicherung für Grenzgänger hilft Steuern zu sparen, da 40 bis 45 Prozent der monatlichen Anlage steuerlich beim Finanzamt abgesetzt werden können.“

    „Sie können mit der Direktversicherung aber auch ihre vierteljährliche Steuervorauszahlung reduzieren – durch den Abzug des Beitrags von ihrem Gehalt“, greift Zeller das Thema weiter auf und fährt fort: „Darüber hinaus, mindern sie die drohende Rentenlücke mit freier Wahl der Altersleistungen, also Rente oder Kapital. Und sie erlangen die Gleichstellung mit ihren Schweizer Kollegen durch eine Versicherung, die mit der Altersvorsorge-Säule 3a vergleichbar ist.“ Ulrich Krank fügt hinzu, dass die Direktversicherung beim Wechsel des Arbeitgebers in der Schweiz übertragbar ist.

    Werbeanzeige

    Über:

    DIE CITYAGENTUR – AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH
    Herr Rainer Zeller
    Hörnle 68
    79639 Grenzach-Wyhlen
    Deutschland

    fon ..: 07624 / 98484-0
    fax ..: 07624 / 98484-44
    web ..: http://www.die-cityagentur.de
    email : info@die-cityagentur.de

    Zu den Unternehmen:

    DIE CITYAGENTUR ist seit dem 01. April 2015 Teil der AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH und berät seit 1991 direkt vor Ort Grenzgänger zu allen Fragen rund um das Arbeiten in der Schweiz. Hierbei begleitet das Unternehmen Arbeitnehmer, die ihre Beschäftigung erst aufnehmen, genauso wie langjährig in der Schweiz Beschäftigte und optimiert deren Krankenversicherung. An den zwei Standorten – der Hauptgeschäftsstelle der AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH in Buggingen und der Grenzgängerberatungsstelle DIE CITYAGENTUR in Grenzach-Wyhlen – bietet die Agentur eine perfekt auf die Kunden zugeschnittene Beratung und unterstützt diese auf ihrem Weg als Grenzgänger(in) oder Aufenthalter(in). Weitere Informationen zu DIE CITYAGENTUR: www.die-cityagentur.de

    Die AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH besteht seit 2003 und bietet mit derzeit 10 Mitarbeitern ein Team von Spezialisten mit höchster Kompetenz in allen Versicherungsbereichen. Zudem verfügt das Unternehmen mit der Grenzgängerberatungsstelle DIE CITYAGENTUR in Grenzach-Wyhlen über ausgewiesene Experten in der Beratung von Grenzgängern und Aufenthaltern in der Schweiz. Weitere Informationen zur AMEX & Zeller Versicherungsmakler GmbH unter: www.amex-zeller.de

    Pressekontakt:

    Markgräfler Verlag GmbH
    Herr Dirk Ruppenthal
    Wilhelmstrasse 4
    79379 Müllheim

    fon ..: 07631-9387927
    web ..: http://www.markgraefler.de
    email : ruppenthal@markgraefler.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    DIE CITYAGENTUR: Steuern sparen für Grenzgänger

    veröffentlicht am 10. November 2017 in der Rubrik Presse – News
    News wurden 4 x angesehen • Content-ID 14072