• Stefan Tür entlässt seinen Protagonisten in „ChancenPool“ auf Abenteuer, in denen es um mehr als nur das Leben eines Journalisten geht.

    BildHundewetter in Hamburg, zu dieser Jahreszeit eigentlich ein Tag wie jeder andere. Nicht so für den Journalisten Robert Wick, einen idealistischen Quereinsteiger. Denn heute hat die Langeweile für ihn endlich ein Ende. Sein Ressortchef von der Nachrichtenagentur erwartet ihn in London zur Besprechung. Brisantes liegt wieder einmal an. Doch nach der ersten, zunächst Erfolg versprechenden Sitzung läuft alles anders und sein Gewissen meldet sich. Freiräume tun sich auf. Wie wird er sie nutzen? Will er auf eigene Faust den Gerüchten um Nordkoreas Kim die Wahrheit abgewinnen? Hat er mit seinem Kumpel David bei einem Abenteuer auf das richtige Pferd gesetzt? Durchschaut er den schlitzohrigen Andy Homer? Was ist nur mit seiner Tochter Silke los? Wie so oft in seinem Leben treiben ihn die Ereignisse auf überraschenden Wegen in unglaubliche Geschichten. Am Ende gewinnt er das für ihn Wichtigste zurück: seine Tochter Silke.

    Stefan Tür legt mit „ChancenPool“ einen geschickt inszenierten Roman über das Leben des Journalisten Robert Wick vor. Die Erlebnisse des Journalisten Robert Wick und aktuelle Hintergründe verwebt der Autor zu einem ansprechenden Roman mit unerwarteten Wendungen. Der Protagonist wird darin vom Leben in die unterschiedlichsten Richtungen geleitet und findet am Ende doch das, was im Leben am wichtigsten ist. Die Leser werden Wicks rasante Abenteuer und Interaktionen gefesselt verfolgen und wahrscheinlich auch viel über aktuelle politische Entwicklungen lernen.

    „ChancenPool“ von Stefan Tür ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-6228-0 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040.41 42 778.00
    fax ..: 040.41 42 778.01
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg

    fon ..: 040.41 42 778.00
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    ChancenPool – neuer Roman schickt uns auf die überraschenden Pfade eines Journalisten

    veröffentlicht am 15. Februar 2017 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 17 x angesehen • Content-ID 20802