• AIS ist ein geprüftes Mitglied der „TOPLIST der Telematik“

    BildUlm, 09.08.2018.
    Mit Glückwünschen zur Auszeichnung „Best of Apps“ der Initiative Mittelstand im Gepäck besuchte die Bundestagsabgeordnete und Mitglied im Ausschuss Digitale Agenda des Bundestags, Ronja Kemmer, am Mittwoch die Ulmer AIS GmbH. Das Kennenlernen drehte sich speziell um die Logistik-App des IT-Hauses. Am Vortag war die Nominierung für einen weiteren Award im AIS-Postfach eingegangen: für den renommierten Branchenpreis Telematik Award, der im September auf der IAA Nutzfahrzeuge verliehen wird.

    AIS-Geschäftsführer Andreas Kirchheiner stellt Ronja Kemmer MdB die Telematik-App vor. Bild: Alex Nemtschuk, AIS GmbH

    „Die Logistik ist der drittgrößte Wirtschaftszweig in Deutschland bezogen auf die Beschäftigtenzahl“, sagt Ingrid Eibner, die als Geschäftsführerin des Logistik-Cluster Schwaben beim gemeinsamen Treffen mit Ronja Kemmer die regionale Logistik-Branche repräsentierte. „Und gerade die Logistik hat angesichts von Fachkräftemangel und Kostendruck einen besonderen Bedarf an Innovationen in Sachen Digitalisierung“, meint Eibner und verweist auf Einspar- und Optimierungspotenziale durch automatisierte Prozesse, die beispielsweise AIS mit der Logistik-App ermöglicht.

    Mehr Transparenz: vereinfachte Dokumentation, besserer Kundenservice

    Mit AIS bringen beispielsweise Speditionen, Großhändler oder auch Entsorger weit über die Region hinaus die viel diskutierte „Digitalisierung“ auf die Straße: Über die AIS-App auf Smartphones oder Tablets tauschen Lkw permanent Informationen mit der Firmenzentrale aus. Der Fahrer dokumentiert mit Hilfe der App sämtliche Arbeitsschritte und meldet diese in Echtzeit an die zuständigen Kollegen in der Zentrale: z.B. Kundenunterschriften oder Fotos, sollte eine Lieferung einmal beschädigt sein. Der Disponent im Büro kann auf diese Weise seinem Kunden am Telefon immer genau sagen, wo sich beispielsweise die Ware befindet und wann diese am Ziel eintreffen wird.

    Nominiert für den Telematik Award 2018

    Eine der neuesten AIS-Entwicklungen ist der Workflow-Konverter. Mit ihm können Logistiker die verschiedensten Anforderungen ihrer Kunden in beliebiger Reihenfolge erfüllen: z.B. Dokumentation von Paletten- oder Lademitteltausch, Fotos der Entladung, Barcode-Scans und vieles mehr. Diese sogenannte „Verschachtelung von Workflows“ ist für jeden einzelnen Kunden und jeden Auftrag separat einstellbar. „Das ist eine echte Innovation für Logistiker. Sie vereinfacht Abläufe bei Transporten erheblich“, meint Andreas Kirchheiner, Geschäftsführer der AIS GmbH. „Hierfür hat die Jury des Telematik Awards 2018 AIS nominiert und wir sind schon gespannt auf die Preisverleihung.“ Quelle: AIS GmbH

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Telematik-Markt.de
    Herr Peter Klischewsky
    Hamburger Str. 17
    22926 Ahrensburg
    Deutschland

    fon ..: +49 4102 2054-540
    web ..: http://www.telematik-markt.de
    email : redaktion@telematik-markt.de

    Telematik-Markt.de – die führende Fachzeitung der Telematik-Branche

    MKK – Marktkommunikation ist Herausgeberin des Telematik-Markt.de sowie des Telematik.TV. Die Fachzeitung Telematik-Markt.de und Telematik.TV verfolgen das Ziel, dieser Technologie und Forschung einen allumfassenden „Markt – und Informationsplatz“ zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik – Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.
    Telematik-Markt.de bindet hierzu bundesweit kompetente Fachjournalisten und Marketing – Profis, die mit den Unternehmen, Institutionen, Universitäten und Verbänden der Telematik – Branche permanent kommunizieren und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser „öffentlichen Bühne“.
    Sie bündelt in ihrer TOPLIST der Telematik alle Anbieter der Branche im deutschsprachigen Raum und gibt dort einen Überblick auf die führenden Telematik-Anbieter.
    Telematik-Markt.de lobt im jährlichen Wechsel von Fahrzeug- und Human- Telematik mit Partnern, wie dem VDA (Verband der Automobilindustrie), den Telematik Award aus.

    Pressekontakt:

    Telematik-Markt.de
    Herr Peter Klischewsky
    Hamburger Str. 17
    22926 Ahrensburg

    fon ..: +49 4102 2054-540
    web ..: http://www.telematik-markt.de
    email : redaktion@telematik-markt.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Ulmer AIS GmbH erntet Anerkennung für Entwicklungsleistung im Bereich der Telematik

    veröffentlicht am 9. August 2018 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 12 x angesehen • Content-ID 33837