• Die Nationale Anti Doping Agentur und der Trinkfaschenspezialist Kivanta schließen Kooperation zur Förderung des sauberen Sports

    BildDer Hersteller und Vertreiber für schadstofffreie Lebensmittelaufbewahrung, Kivanta, geht eine Partnerschaft mit der Nationalen Anti Doping Agentur (NADA) ein und legt mit ihr zwei limitierte Serien für Trinkflaschen auf. Ein Teil des Erlöses aus dem Verkauf der Flaschen fließt in die Anti-Doping-Arbeit der NADA. Somit begrüßt die NADA nach 2016 wieder einen Partner aus der Wirtschaft in den Reihen ihrer Unterstützer.

    „Wir freuen uns, dass wir zukünftig gemeinsam mit Kivanta für den sauberen Sport eintreten und somit unsere Vision FÜR SAUBERE LEISTUNG weiter voranbringen. Partner aus der Wirtschaft geben uns wichtige Impulse, um auf inhaltlicher Ebene den Gedanken von Fairness, Chancengleichheit und Nachhaltigkeit weiterzutragen“, begrüßt die NADA-Vorstandsvorsitzende Dr. Andrea Gotzmann die Kooperation.
    Kivanta-Geschäftsführer Oliver Rau sagt: „Für uns als Familienunternehmen ist das Thema „gesundes Leben“ besonders wichtig. Sport geht mit diesem Ziel einher, sodass wir die NADA in ihrer Aufgabe, die Gesundheit von jungen Sportlerinnen und Sportler zu schützen, gerne unterstützen. Mit den beiden gemeinsam entworfenen Produkten können wir unsere Botschaft einem breiteren Publikum zugänglich machen.“

    Kivanta und NADA haben zwei limitierte Trinkflaschen aus schadstofffreiem sowie nachhaltigem Material designt. Als Leitmotiv verbindet die Nachhaltigkeit sowohl im Einsatz für die sauberen Athletinnen und Athleten, als auch auf Produktebene die beiden Partner.

    Kivanta mit Sitz in Weilburg hat es sich zur Aufgabe gemacht, schadstofffreie Lebensmittelaufbewahrung für jeden anzubieten. Dabei bietet Kivanta qualitätsgeprüfte BPA*-freie Trinkflaschen und Brotdosen sowie sinnvolles Zubehör aus reinem Edelstahl an.

    Die NADA ist als unabhängige Stiftung die Instanz für sauberen Sport in Deutschland. Mit ihren Aufgaben der Dopingkontrollen, Prävention, medizinischen und juristischen Beratung sowie internationalen Zusammenarbeit trägt sie maßgeblich zur Werte-Erhaltung im Sport bei.

    Weitere Informationen unter https://www.alles-geben-nichts-nehmen.de/die-initiative/unsere-partner

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    kivanta.de
    Herr Oliver Rau
    Konrad-Adenauer-Str. 9
    Weilburg Weilburg
    Deutschland

    fon ..: 06471 922332
    web ..: https://www.kivanta.de
    email : shop@kivanta.de

    Der Onlineshop Kivanta ist seit 10 Jahren Innovationsführer im Bereich gesunde Trinkflaschen und Brotdosen, sowie sinnvolles Zubehör, aus reinem Edelstahl für das mobile Leben. Der Shop ist mit seiner großen Auswahl an Trinkflaschen internationaler Top-Hersteller erste Anlaufstelle für alle, die auf gesunde und nachhaltige Lebensmittelaufbewahrung Wert legen.
    Mehr Infos sowie Produkte findet man auf www.kivanta.de

    Pressekontakt:

    Nationalen Anti Doping Agentur
    Herr Oliver Rau
    Konrad-Adenauer-Str. 9
    Weilburg Weilburg

    fon ..: 06471 922332
    email : shop@kivanta.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Kivanta wird Partner des sauberen Sports

    veröffentlicht am 22. Oktober 2019 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 19 x angesehen • Content-ID 46874