• Indem agiplan auf die Software ipolog setzt und mit dem gleichnamigen Hersteller kooperiert, profitieren Kunden von einem Digitalen Zwilling ihrer Montage und Intralogistik.

    Die ipolog GmbH, Hersteller der gleichnamigen Software zur Optimierung von Montage und Produktions-Logistik, kooperiert mit der Unternehmensberatung agiplan GmbH. Durch die Partnerschaft erhalten die agiplan-Kunden somit Zugriff auf eine der derzeit innovativsten Lösungen zum Aufbau eines Digitalen Zwillings für Montage und Logistik.

    agiplan setzt ab sofort die Software ipolog ein, um Kundenunternehmen von einem ganzheitlichen Modell ihrer Montage und Intralogistik profitieren zu lassen. ipolog ermöglicht es, komplexe Montagen mit unzähligen Produktvarianten überschaubar direkt im Fabriklayout zu visualisieren und zu optimieren. Das Datenmodell von ipolog ermöglicht einen durchgängigen Einsatz von der frühen Konzeptphase über die Detailplanung bis zur operativen Nutzung. Gleichzeitig werden Produktion und Logistik ganzheitlich optimiert.

    „Als Software-Hersteller setzen wir auf starke Partner in der Anwendung und Einführung unserer Software bei den gemeinsamen Kunden. Glücklicherweise konnten wir mit der agiplan GmbH einen der renommiertesten Unternehmen in der Fabrik- und Produktionsplanung für den Mittelstand gewinnen. Wir freuen uns auf die Effizienz-Steigerungen in Beratung und Produktion.“, sagt Matthias Kellermann, Mit-Gründer und CEO der ipolog GmbH.

    Dem Anspruch, die Effizienz der Kunden und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern, verfolgt agiplan mit der Aufnahme der Software ipolog in das Beratungsportfolio. agiplan setzt auf intelligente Lösungen und bewertet den Einsatz von Digitalen Zwillingen in Montage und Logistik als einen der wichtigsten Trends.

    „In der Produktions- und Logistikplanung vertrauen wir auf intelligente und professionelle Lösungen mit spürbaren Mehrwert für unsere Kunden. Gemeinsam mit der ipolog GmbH bieten wir Unternehmen aus der Industrie ein leistungsstarkes Paket aus Consulting und IT an, das unsere erfolgsorientierte Beratung mit technischer Kompetenz verbindet.“, erklärt Dr. Christian Jacobi, Geschäfts-führender Gesellschafter der agiplan GmbH.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    agiplan GmbH
    Herr Jens Hüsgen
    Kölner Straße 80-82
    45481 Mülheim an der Ruhr
    Deutschland

    fon ..: +49 208 9925-337
    web ..: http://www.agiplan.de
    email : jhuesgen@agiplan.de

    Die agiplan GmbH ist ein Beratungsunternehmen für Industrie und öffentlichen Sektor aus Mülheim an der Ruhr. Es bietet Lösungen für Produktion und Logistik, Industriearchitektur, managt Cluster für die öffentliche Hand und begleitet Regional- und Stadtentwicklungsprojekte. Die Auftraggeber von agiplan reichen vom Mittelstand bis zum internationalen Konzern, von der kommunalen Verwaltung bis zur Regierungsinstitution.

    Pressekontakt:

    agiplan GmbH
    Herr Jens Hüsgen
    Kölner Straße 80-82
    45481 Mülheim an der Ruhr

    fon ..: +49 208 9925-337
    web ..: http://www.agiplan.de
    email : jhuesgen@agiplan.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    ipolog und agiplan bündeln Kompetenzen

    veröffentlicht am 21. Juli 2020 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 3 x angesehen • Content-ID 55065