• Reinhold Fink gibt den Lesern in „Hans Watzlik“ Einblicke in das Leben eines Heimatdichters aus dem Böhmerwald.

    BildDie einen sehen Hans Watzlik (1879-1948) als einen begabten Heimatdichter des Böhmerwaldes, die anderen werfen ihm Verstrickungen zur Zeit des Nationalsozialismus vor. Die Leser lernen in diesem biografischen Buch, dass sein Leben noch viel mehr als das alles war. Der Autor präsentiert Watzliks umfangreiches Werk in einer nie dagewesenen Vollständigkeit. Er machte Primär- und Sekundärquellen ausfindig, die in keiner Nationalbibliothek und in keiner Dissertation verzeichnet sind. Reinhold Fink lässt zudem Zeitzeugen und Nachgeborene jeglicher politischen Couleur, Deutsche ebenso wie Tschechen, zu Wort kommen – und natürlich den Dichter selbst. Aus Watzliks Nachlass werden zudem erstmals private Fotografien veröffentlicht.

    Eindrucksvolle Farbillustrationen seiner Kinderbücher sowie weiterer Werke durch namhafte Künstler wie Reinhold Koeppel oder Alfred Kubin sind in „Hans Watzlik“ von Reinhold Fink ebenso vertreten wie Bühnenbilder seiner Oper Kranwit oder Fotos von Theateraufführungen. Doch auch Themen wie völkisches Gedankengut, seine Beziehung zu Militär und Krieg sowie sein Verhältnis zum Nationalsozialismus werden in diesem Buch aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet.

    „Hans Watzlik“ von Reinhold Fink ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-08064-5 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Hans Watzlik – Sein Werk im Spiegel der Zeiten

    veröffentlicht am 28. Juli 2020 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 2 x angesehen • Content-ID 55275