• Georg Brauns Roman „Mobbel“ zeigt, was für Folgen Mobbing und Diskrimierung in der Schule haben können.

    BildMarkus Walter kommt nach der Flucht aus Tschetschenien mit seiner Mutter in Wildberg an und startet dort an der Realschule in der sechsten Klasse. Sein Aussehen ist anders als das seiner Mitschüler und sie geben ihm schnell den nicht sehr netten Spitznamen Mobbel. Mobbing und Gemeinheiten sind für Markus von nun an Alltag. Während eines Klassenausflugs gerät alles außer Kontrolle, denn Markus wehrt sich gegen das Mobbing und verprügelt zwei Mitschüler. Er begibt sich wiederum auf die Flucht, denn er sieht keinen anderen Ausweg.

    Markus wird in „Mobbel“ von Georg Braun nach langer Suche wiedergefunden und muss sich einem Prozess unterziehen, doch der Ausgang des Prozesses und die darauf folgenden Konsequenzen werden für die meisten Leser eine überraschende Wendung sein. Der Roman spricht heikle Themen an, die heutzutage sehr aktuell sind: Mobbing und Flüchtlinge. Die Leser lernen durch die Augen des Opfers, welche Auswirkungen Mobbing hat und welche Bedeutung es für die Zukunft eines Menschen haben kann.

    „Mobbel“ von Georg Braun ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-4931-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

    Über:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: 040.41 42 778.00
    fax ..: 040.41 42 778.01
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Nadine Otto
    Grindelallee 188
    20144 Hamburg

    fon ..: 040.41 42 778.00
    web ..: http://www.tredition.de
    email : presse@tredition.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Mobbel – Geschichte über einen gemobbten Schüler auf der Flucht

    veröffentlicht am 16. September 2016 in der Rubrik Presse – News
    News wurden 87 x angesehen • Content-ID 5562