• Pickering, ON, 31. August 2020. Renforth Resources Inc. (CSE: RFR) (OTC Pink: RFHRF) (WKN: A2H9TN) (Renforth oder das Unternehmen) freut sich, die Aktionäre darüber zu informieren, dass der Verkauf von New Alger abgeschlossen ist.

    „Der Verkauf von New Alger vermindert weiter Renforth´s Risiko, da er dem Unternehmen beträchtliche Finanzmittel zur Verfügung stellt, das „Finanzierungsrisiko“ als zukünftige Gegenleistung beseitigt und eine Verwässerung auf absehbare Zeit verhindert. Wir werden nun den Abschluss der 0,135 $ Finanzierung mit Radisson in Angriff nehmen, wie zuvor per Pressemeldung mitgeteilt wurde, was die Finanzressourcen von Renforth weiter erhöhen wird“, sagte Nicole Brewster, Präsidentin und CEO von Renforth.

    Mit diesem Abschluss überträgt Renforth 100% des Eigentums an New Alger an Radisson und erhält folgendes:

    – 12 Millionen Aktien von Radisson, bewertet mit 0,355 $ je Aktie als das Geschäft ausgehandelt wurde, im Gegenwert von 4.260.000 $.

    – 500.000 $ in bar

    – eine mögliche zukünftige Zahlung von 1.500.000 $, die entweder (a) bei einem Kontrollwechsel von Radisson, (b) bei der Verkündung der kommerziellen Produktion von New Alger oder (c) dem Verkauf von New Alger für 40 Millionen $ oder mehr abhängt.

    Und folgendes wird eingeleitet:

    – 3.240.000 $ in bar aus der Privatplazierung von Flow-Through-Aktien zum Preis von 0,135 $ durch Renforth, wobei dieser Teil der Transaktion voraussichtlich Mitte September abgeschlossen sein wird. Nach Abschluss wird Radisson 24 Millionen Aktien an Renforth halten.

    Nach Abschluss der Privatplazierung wird Renforth mit dem Verkaufserlös und den vorhandenen Mitteln mit über 8.600.000 $ in bar und Wertpapieren in die Herbst-Explorationssaison einsteigen.

    Renforth plant derzeit ein Bohrprogramm für den Herbst 2020 für Parbec, das voraussichtlich nach dem Labour Day beginnen wird. Details dieses Programms werden in naher Zukunft veröffentlicht.

    Renforth wartet noch immer auf die Laborergebnisse des Surimeau Projekts, die so bald wie möglich veröffentlicht werden. Man schätzt, dass die Ergebnisse ca. 2 Wochen nach dem heutigen Datum eingehen werden.

    Im Zusammenhang mit der New Alger Transaktion haben Renforth und Radisson vereinbart, daß die Aktien beider Parteien gegenseitigen Verkaufsbeschränkungen unterliegen. Keine der Parteien wird Wertpapiere der anderen Partei während eines Zeitraums von 12 Monaten nach Abschluss ohne vorherige Zustimmung der anderen Partei verkaufen. Nach diesem Zeitraum wird jede verkaufswillige Partei der anderen eine Frist einräumen, um die Übertragung der Aktien zu erleichtern. Diese Beschränkungen bleiben bis zum dritten Jahrestag des Abschlussdatums in Kraft.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

    Renforth Resources Inc.
    Nicole Brewster
    Präsidentin und Chief Executive Officer
    Tel.: (416) 818-1393
    Email: nicole@renforthresources.com
    #269 – 1099 Kingston Road, Pickering, ON L1V 1B5

    Deutsche Anleger:
    Metals& Mining Consult Ltd.
    Tel.: 03641 / 597471

    Über Renforth

    Renforth Resources Inc. ist ein in Toronto ansässiges Gold-Explorationsunternehmen mit 6 vollständig im Besitz befindlichen Liegenschaften mit Oberflächen-Goldmineralisierung in den Provinzen Quebec und Ontario, Kanada.

    In Quebec hält Renforth das Parbec Projekt im Malartic Gold-Camp am Cadillac Bruch, das Gold an der Oberfläche und bis in eine gewisse Tiefe aufweist und an den East Amphi Teil des Canadian Malartic Minenprojekts angrenzt. Parbec besitzt eine grubenbezogene und außerhalb der Gruben gelegene NI 43-101 Ressource mit weiteren goldhaltigen Strukturen außerhalb des Cadillac Bruchs auf dem Projekt, außerhalb der aktuellen Ressource. Renforth besitzt auch Malartic West, das sich an die westliche Grenze des Canadian Malartic Minenprojekts anschließt und sich in den Pontiac-Sedimenten befindet. Dieses Projekt ist goldhaltig und dort wurde jüngst eine Kupferentdeckung gemacht. Renforth hat das Surimeau Projekt erworben, das ebenfalls an Canadian Malartic und die südliche Grenze des Malartic West Projekts angrenzt. Surimeau beherbergt eine polymetallische Mineralisierung und stellt zum ersten Mal die Konsolidierung von vier historischen Projekten zu einem dar. Außerdem hat Renforth das zu 100% eigene, goldhaltige Denain-Pershing Projekt in der Nähe von Louvicourt, Quebec, an O3 Mining Inc. veroptioniert.

    In Ontario besitzt Renforth das Nixon-Bartleman Oberflächen-Goldvorkommen westlich von Timmins, das über 500 m gebohrt, von Kanälen durchzogen und beprobt wurde. Dieses historische Projekt erfordert weitere Exploration, um die Ausdehnung der Mineralisierung zu testen.

    Keine Wertpapier-Regulierungsbehörde hat den Inhalt dieser Pressemeldung genehmigt oder nicht genehmigt.

    In die Zukunft gerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen und Informationen gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen. Alle Aussagen, mit Ausnahme der Aussagen über historische Fakten, sind zukunftsgerichtet. In die Zukunft gerichtete Aussagen sind häufig durch Wörter wie „können“, „werden“, „planen“, „erwarten“, „glauben“, „voraussehen“, „schätzen“, „beabsichtigen“ und ähnliche Wörter gekennzeichnet, die sich auf zukünftige Ereignisse und Ergebnisse beziehen. Solche Aussagen und Informationen basieren auf den aktuellen Meinungen und Erwartungen des Managements. Alle vorausschauenden Informationen sind von Natur aus unsicher und unterliegen einer Vielzahl von Annahmen, Risiken und Ungewissheiten, einschließlich der spekulativen Natur der Mineralexploration und -entwicklung, schwankender Rohstoffpreise, der Risiken beim Erhalt der erforderlichen Genehmigungen, Lizenzen und Erlaubnisse und der Verfügbarkeit von Finanzierungen, wie in den Wertpapierunterlagen des Unternehmens näher beschrieben, die unter www.sedar.com verfügbar sind. Die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse können sich erheblich von den in den vorausschauenden Aussagen prognostizierten unterscheiden und der Leser wird davor gewarnt, sich unangemessen auf diese zu verlassen. Vorausschauende Informationen gelten nur zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung und das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, diese vorausschauenden Aussagen zu revidieren oder zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Für den Inhalt der Pressemeldung ist allein die Gesellschaft verantwortlich. Sie wurde weder von der Canadian Securities Exchange, noch von einem Dritten geprüft. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Renforth Resources Inc.
    #269 – 1099 Kingston Road
    L1V 1B5 Pickering, Ontario
    Kanada

    Pressekontakt:

    Renforth Resources Inc.
    #269 – 1099 Kingston Road
    L1V 1B5 Pickering, Ontario


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Renforth schließt den Verkauf von New Alger ab

    veröffentlicht am 1. September 2020 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 1 x angesehen • Content-ID 56480