• Was die Geissens anfassen wird zu Gold. Das zieht sich durch das gesamte Leben der Geissens, welches von Luxus und Extravaganz geprägt ist. Jetzt unterstützen Sie das Kunst-Startup „DotComCanvas.“

    BildDas die Geissens auf Luxus und Extravaganz stehen weiß wohl mittlerweile jeder.

    Die Geissens überraschen den Zuschauer immer wieder mit einer verrückten Aktion oder einem lustigen Spruch. In dem Fall haben Carmen(links im Bild) und Robert (rechts im Bild) wieder mal ins Schwarze getroffen.

    Den richtigen Riecher haben die Geissens schon mehrfach unter Beweis gestellt. Sei es Robert Geiss mit seiner Modemarke „Roberto Geissini“ oder mit der beliebten RTL2 Sendung „Die Geissens.“ Die Projekte sind durchweg von Erfolg geprägt.

    Was die Geissens anfassen wird zu Gold. So auch das Leben der Geissens, welches für Luxus und Extravaganz steht. Die Dinge die sich der Normalbürger nicht leisten kann, dass machen die Geissens möglich und vor allem öffentlich.

    Nun haben Robert und Carmen Geiss ein talentiertes Künstler-Startup DotComCanvas® entdeckt, welches das neue Louis Vuitton und Gucci der Kunst Szene ist. Die Geissens scheinen Fans von den Kunstwerken des Kunst Startups DotComCanvas zu sein. Stolz präsentieren Carmen und Robert die zwei Einzelanfertigung ihrer Instagram Community. Mit über 16.000 Likes ist das Bild auch zusätzlich sehr gut bei den Fans angekommen. Das spricht schon für sich. Dem Selfmade-Millionär Robert stehen alle Türe offen, doch er entscheidet sich für das junge Startup DotComCanvas, dass die Familie Geissens in lebendigen farbenfrohen Stil und auf XXL Leinwand beinahe lebensecht abbildet. In einem zweiten Kunstwerk, hier im Artikel zu sehen, hat sich das Kunst-Startup DotComCanvas auf ein Pärchenmotiv der beiden eingegrenzt und dieses passend zu den Geissens in royalem Stil mit Goldenen Farben umgesetzt. Besonders die Detailtreue und realistischen Abbildungen, die mit zusätzlichen künstlerischen Elementen veredelt werden machen die Kunstwerke so besonders.

    Ob die Kunstwerke, die als Einzelanfertigungen für die Geissens erstellt wurden, auch irgendwann frei verkäuflich werden weiß man noch nicht. Laut Instagram Post werden beide Kunstwerke jedoch in der Villa Maison Prestige in Saint Tropez ausgestellt und finden dort ihren gerechten Platz.

    Ein Blick in den Kunstmarkt kann also nicht schaden, wenn man noch den ein oder anderen Euro noch beiseite hat. Einzelanfertigung sind gegen den Erwartungen und nach Aussage des Kunst-Startups DotComCanvas auch für den Normalbürger bezahlbar und beginnen ab 1500EUR für die lebensechte Abbildung. Auf Anfrage über die Website dotcomcanvas.com kann sich jeder ein Unikat erstellen lassen.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    DotComCanvas
    Herr Tim Schmidt
    Hugo-Pöschmann Straße 39
    09127 Chemnitz
    Deutschland

    fon ..: 0176 43719711
    web ..: http://www.dotcomcanvas.com
    email : service@dotcomcanvas.com

    Pressekontakt:

    DotComCanvas
    Herr Tim Schmidt
    Hugo-Pöschmann Straße 39
    09127 Chemnitz

    fon ..: 0176 43719711
    web ..: http://www.dotcomcanvas.com
    email : service@dotcomcanvas.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Die Geissens: Neues Profitables Investment in Kunst?

    veröffentlicht am 13. September 2020 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 1 x angesehen • Content-ID 56869