• Das ist ein Erfolgsversprechendes Debüt

    Bild„Ein Blick, der sagt: Wie wär’s mit uns?“ – mit dieser vielversprechenden Zeile startet Sandra Woger ihr Rendezvous mit allen Freunden des Pop-Schlagers. Die Debüt-Single der attraktiven Österreicherin „Finger weg von meinem Herzen“ ist ein absoluter Ohrwurm mit Hit-Potential und steht seit 28.8.2020 in allen Portalen zum Download und Streaming bereit.

    Charakterstimme mit Wiedererkennungswert;
    Liebenswert, leidenschaftlich und mit jeder Menge Musik im Blut, so lässt sich die rastlose Stainzerin Sandra Woger mit wenigen Worten trefflich beschreiben.
    Der Weg zur Musik war Sandra von Kindesbeinen an vorbestimmt, wurde sie doch als Tochter des langjährigen Berufsmusikers Eduard Wolf geboren, der in den Siebziger- und Achtzigerjahren als die Stimme des Original Berglandecho und unter anderen durch den Hit „Jo mir san mit’n Radl do“ über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt war. Schon im zarten Alter von vier Jahren stand sie mit ihrem Vater gemeinsam im Studio vor dem Mikrofon. Es folgte eine sehr gute Gesangsausbildung im Jugendchor der Stainzer Hauptschule, mit dem Sandra in vielen Europäischen Ländern zu Gast sein und internationale Musikluft schnuppern durfte.

    Zunächst lag ihre Leidenschaft bei der Pop- und Rockmusik, aber sie entdeckte immer mehr ihre Liebe zum Schlager, insbesondere zum Popschlager. „Seit Jahren träume ich davon, eigene Songs aufzunehmen und einem breiten Publikum präsentieren zu dürfen. Die Corona bedingte freie Zeit macht es mir nun endlich möglich, diesen langersehnten Wunsch in die Tat umzusetzen.“

    Neben diesem Debüt sind schon weitere Lieder eingesungen und in der Bearbeitung. Noch dieses Jahr wird eine weitere Schlagersingle der sympathischen Österreicherin auf den Markt kommen.

    Text: Claudia Fletzberger
    Musik: Maria Rerych, Hannes Marold
    Label und Labelcode: Schlagerhimmel (LC 92267)
    ISRC-Nummer: ATKC82000020
    EAN: 4061707433733
    Veröffentlichungsdatum: 28.08.2020
    Mehr Infos über die Sängerin gibt es im Internet unter www.sandra-woger.at und bei ihr auf den sozialen Medien wie Facebook und Instagram, sowie auf YouTube
    Info- und Bildquelle: Management Sandra Woger

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Sperbys Musikplantage
    Herr Hans Peter Sperber
    Weisestrasse 55
    12049 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030 659 11 004
    web ..: http://www.sperbys-musikplantage.de
    email : kontakt@sperbys-musikplantage.de

    HPS Entertainment und Sperbys Musikplantage ist der Spezialist für Künstlerpromotion im Internet. Wir bewerben Ihre neue CD, Album oder Lied breitflächig im Web auf Musik- und Presseportalen, sowie auf Facebook.
    Wir machen Mailbemusterung bei Webradios und lokale UKW-Radios, sowie unseren DJ-Pool. Außerdem bemustern wir Ihr neues Lied, Album oder CD bei allen großen Radiostationen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Südtirol, Niederlande und Belgien per Mail oder CD. Angebote senden wir Ihnen gerne zu
    Jeden ersten Samstag im Monat gibt es jetzt auf HarbourTown Radio um 13 Uhr Sperbys Musikplantage als Radioshow. Die Wiederholungen erfolgen dann jeden weiteren Samstag.
    Wir sind auch bei Facebook, Linkedin, Xing und Twitter.

    Pressekontakt:

    Sperbys Musikplantage
    Herr Hans Peter Sperber
    Weisestrasse 55
    12049 Berlin

    fon ..: 030 659 11 004
    web ..: http://www.sperbys-musikplantage.de
    email : kontakt@sperbys-musikplantage.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sandra Woger warnt musikalisch-Finger weg von meinem Herzen

    veröffentlicht am 19. Oktober 2020 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 3 x angesehen • Content-ID 58140