• Montréal, Québec, Kanada, 16. November 2020 – Manganese X Energy Corp. (TSXV: MN) (FWB: 9SC2) (OTC: MNXXF) (Manganese X oder das Unternehmen), freut sich bekanntzugeben, dass Disruptive Battery Corp. (DBC), ein hundertprozentiges Tochterunternehmen von Manganese X, einen definitiven Vertrag mit PureBiotics zum Erwerb einer 50%igen Beteiligung an PureBiotics, einem Unternehmen für die Kontrolle der Luftqualität im Umweltbereich, abgeschlossen hat.

    Bei dem hergestellten Produkt wird es sich um ein in den USA angesiedeltes System zur Kontrolle der Luftqualität handeln. Die Raumluftlösung wird unser in den USA patentiertes Desinfektionsgeräte-System umfassen, welches entwickelt wurde, um Luftdesinfektionsmittel (ADAs) durch das HVAC (Heizung, Lüftung und Klimaanlage)-Verteilungssystem eines Gebäudes zirkulieren zu lassen und PureBiotics eigene, bewährte, sichere sowie effektive biologische Lösungen für die Luft- und Oberflächen-Umweltkontrolle für gesündere Häuser und Gebäude bereitzustellen.

    Martin Kepman, CEO von Manganese X, bemerkt dazu: Die Gründung dieses JV war ein ganz besonderer Prozess. Die Investoren müssen verstehen, dass unsere HVAC- und die damit verbundene Lüftungslösung angesichts des gegenwärtigen Zyklus der menschlichen Gesellschaft intensive Überlegungen erfordert. Pandemie-Management und -Bekämpfung ist das Gebot der Stunde, und unser Ziel ist es, die Gesellschaft wieder so zu mobilisieren, dass sowohl die Angst als auch das Risiko beim Atmen in einer geschlossenen Umgebung reduziert wird. Wir glauben, dass unsere Lösung für das Luftmanagement nicht nur relevant, sondern notwendig ist. Darüber hinaus sehen wir aus geschäftlicher Sicht ein skalierbares Produkt mit extremem Vertriebspotenzial.

    Nach Angaben des Centers for Disease Control and Prevention können sich manche Infektionen durch einen Kontakt mit dem Virus in Form kleiner Tröpfchen und Partikeln verbreiten, die minuten- bis stundenlang in der Luft verweilen können. Diese Viren können möglicherweise Menschen infizieren, die weiter als 6 Fuß von einer infizierten Person entfernt sind oder nachdem diese Person den Raum verlassen hat.

    Das vorrangige Ziel dieses Joint Ventures ist es, Lösungen für die Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit der Luftqualität in Wohnungen und Unternehmen anzubieten, einschließlich der Senkung des Infektionsrisikos und der Reduzierung von Allergenen, Schadstoffen und Gerüchen. Der Vorgehensweise wird darin bestehen, die bestehenden Produktlinien und Technologien von PureBiotics mit dem US-Patent von DBC und anderen Ressourcen von Manganese X zu kombinieren.

    In Phase 1 wird sofort mit der Gründung eines neuen Unternehmens begonnen, das seinen Sitz in Orlando, Florida, haben wird. Parallel dazu befinden wir uns in abschließenden Verhandlungen über eine auf Protokollen basierende Testanordnung mit einer anerkannten US-Universität. Der Zweck der geregelten Tests wird es sein, unser patentiertes HVAC-Luftqualitätskontrollsystem in Kombination mit einem PureBiotics-Luftnebel zur Viren- und Bakterienbekämpfung zu validieren. Ein weiteres Ziel ist die Verbesserung und Modernisierung unseres in den USA patentierten HVAC-Luftqualitätskontroll- und Liefersystems für die Produktion sowie den Vertrieb in den USA.

    Die Prüfung und Validierung erfolgt unter der Leitung von Lino Morris, dem CEO von PureBiotics, der enge Beziehungen zu bekannten US-Universitäten mit Laboren unterhält, die von der FDA, EPA, USDA und andere staatliche Regulierungsbehörden akzeptiert sind.

    Über PureBiotics

    PureBiotics ist ein Marktführer im Bereich der probiotischen Hygiene und bietet innovative Reinigungs- und Körperpflegeprodukte für eine optimale und nachhaltige Hygiene, sowohl für die professionelle als auch für die häusliche Pflege. PureBiotics-Produkte sind sicher für Menschen, Haustiere und den Planeten.

    Über Manganese X

    Manganese X hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine bestehenden Mangan-Bergbauprojekte in Nordamerika mit großem Potenzial um zusätzliche Standorte in Nordamerika zu erweitern. Das Unternehmen hat die Absicht, die Lithiumionen-Batteriebranche und andere alternative Energiesektoren mit Mehrwertmaterialien zu versorgen.

    Außerdem ist das Unternehmen bemüht, neue Methoden zu entwickeln, die aus umweltfreundlichen, geographisch und ethisch vertretbaren sowie ökologisch nachhaltigen bzw. emissionsfreien Verfahren hervorgehen und gleichzeitig Mangan zu niedrigen wettbewerbsfähigen Kosten herzustellen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website www.manganesexenergycorp.com.

    Für das Board of Directors von
    MANGANESE X ENERGY CORP.

    Martin Kepman
    CEO & Director
    E-Mail: martin@kepman.com
    Tel: 1-514-802-1814

    Vorsichtshinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen:

    Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

    Diese Pressemitteilung enthält “ zukunftsgerichtete Informationen“, einschließlich Aussagen hinsichtlich der zukünftigen Explorationsergebnisse des Unternehmens. Diese zukunftsgerichteten Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge des Unternehmens erheblich von jeglichen zukünftigen Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen des Unternehmens unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder implizit zum Ausdruck gebracht werden. Diese und andere Risiken werden in den Unterlagen des Unternehmens auf SEDAR offengelegt, die die Investoren vor jeder Transaktion, die die Wertpapiere des Unternehmens betrifft, überprüfen sollten. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen werden zum Datum dieser Pressemitteilung zur Verfügung gestellt und das Unternehmen lehnt jede Verpflichtung ab, außer der gesetzlich vorgeschriebenen, jegliche zukunftsgerichtete Informationen aus irgendeinem Grund zu aktualisieren. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen als korrekt erweisen werden, und der Leser wird davor gewarnt, sich unangemessen auf solche zukunftsgerichteten Informationen zu verlassen. Wir bemühen uns um einen Safe Harbor-Zertifikat

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Manganese X Energy Corp.
    Martin Kepman
    146 Bd Brunswick
    H9R 5P9 Pointe-Claire
    Kanada

    email : martin@kepman.com

    Pressekontakt:

    Manganese X Energy Corp.
    Martin Kepman
    146 Bd Brunswick
    H9R 5P9 Pointe-Claire

    email : martin@kepman.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Manganese X Energy-Tochterunternehmen unterzeichnet endgültigen Vertrag für das in den USA patentierte PureBiotics-HVAC-Liefersystem

    veröffentlicht am 16. November 2020 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 1 x angesehen • Content-ID 59098