• Havn Life ist der im Vereinigten Königreich ansässigen Conservative Drug Policy Reform Group (CDPRG) beigetreten, die bei der Erstellung von Arzneimittelrichtlinien behilflich ist.

    Havn Life begrüßt Herrn King, einen glühenden Verfechter der Arzneimittelrichtlinienreform und Arzneimittelforschung, in seinem Beirat.

    1. Dezember 2020, Vancouver, BC – Havn Life Sciences Inc. (CSE : HAVN) (FWB : 5NP) (das Unternehmen oder Havn Life), ein Biotechnologieunternehmen, das sich auf die Erschließung des menschlichen Potenzials durch evidenzbasierte Forschung und die Entwicklung standardisierter psychoaktiver Wirkstoffe aus Pflanzen und Pilzen konzentriert, freut sich bekannt zu geben, dass es als stimmberechtigtes Mitglied in die Conservative Drug Policy Reform Group (CDPRG) aufgenommen wurde.

    Darüber hinaus gibt das Unternehmen mit Freude bekannt, dass Herr David King, Forschungsdirektor der CDPRG, in den Beirat von Havn Life berufen wurde. Herr King ist Co-Autor mehrerer CDPRG-Weißbücher, zu denen auch die Publikationen The UK Review of Medicinal Cannabis: The Needs of a Nation und The Medicinal Use of Psilocybin: A call for reform zählen. In diesem Jahr wurde Herrn King vom King’s College in London die Dr-Abbas-Khan-Medaille für seine herausragenden humanitären Verdienste um die Gesellschaft verliehen.

    Herr King ist außerdem einer der Gründer der Breaking Convention, der größten Wissenschaftskonferenz auf dem Gebiet der Psychedelikaforschung in Europa, und war einer der Gründungsdirektoren der Breaking Convention Charity (2010 – 2019).

    Die CDPRG ist eine im Vereinigten Königreich ansässige Organisation, die sich der Evidenzsammlung in den Bereichen Medizin, Gesetzesvollzug, Wirtschaft, Ethik, Kriminologie und Menschenrechte widmet und diese zur Erstellung von Arzneimittelrichtlinien verwendet. In diesem Jahr lancierte die CDPRG eine Kampagne zur Neueinstufung von Psilocybin im Vereinigten Königreich als Teil ihrer Mission, einen besseren Zugang für Forschungszwecke und medizinische Zwecke zu ermöglichen. Havn Life wird 250 Stunden Forschungsleistung der CDPRG-Experten in Anspruch nehmen.

    Als Teil des internationalen CDPRG-Wissenschaftsnetzwerks können wir auf einen multidisziplinären Erfahrungsschatz zur Entwicklung von Psilocybin-Richtlinien von internationaler Relevanz zurückgreifen, so Tim Moore, CEO von Havn Life. Die Zusammenarbeit quer über verschiedene Bereiche ermöglicht uns eine entsprechende Einflussnahme. Wir schaffen eine solide Wissensbasis, um eine sichere und zuverlässige Versorgung mit psychedelischen Wirkstoffen natürlichen Ursprungs für die Forschung sicherzustellen.

    Angesichts der Zunahme an Daten aus klinischen Studien zur Psychedelikatherapie wird immer klarer, dass diese Interventionen sicher und gut verträglich sind und das Leben der Betroffenen manchmal schon nach einer einzigen Sitzung verbessern können, so King. Wir wissen noch nicht, welche realen Auswirkungen diese Therapien haben werden. Es gibt aber gute Gründe anzunehmen, dass wir damit besser in der Lage sind, einige der schwierigsten und schwerwiegendsten Erkrankungen der Neuzeit zu behandeln, für die dringend neue Ansätze benötigt werden.

    King absolvierte den Abschluss seines Studiums der medizinischen Anthropologie im Jahr 2011 mit einer wissenschaftlichen Arbeit über die Überzeugungen und Einstellungen von cannabiskonsumierenden Bevölkerungsgruppen zu Gesundheit, Krankheit und Medizin. Daneben war er auch als Forscher an der Beckley Foundation und als Immunologie an der National University of Singapore tätig. Herr King war Gründungspräsident der preisgekrönten Psychedelics Society an der University of Kent sowie der Society for Psychedelic Studies am King’s College in London.

    Herr King hatte den ersten Kontakt zu Dr. Ivan Casselman, Chief Psychedelic Officer von Havn Life, als beide vor mehr als zehn Jahren gemeinsam an der School of Anthropology and Conservation an der University of Kent studierten.

    Ich freue mich sehr, Dr. Casselman und die anderen Mitglieder des Teams von Havn Life auf ihrem erfolgreichen Entwicklungsweg zu begleiten, fügt Herr King hinzu. Der kollektive Erfahrungsschatz, Geschäftssinn und die Energie des Teams sind bemerkenswert und ich erwarte mir von diesem Team in den nächsten Jahren zahlreiche Erfolge.

    Für das Board of Directors:
    Tim Moore
    Chief Executive Officer

    Über Havn Life Sciences Inc.

    Havn Life Sciences ist ein Biotechnologieunternehmen, welches das Ziel verfolgt, das menschliche Potenzial durch evidenzbasierte Forschung zu erschließen. Schwerpunkt des Unternehmens ist die standardisierte, qualitätskontrollierte Extraktion psychoaktiver Verbindungen aus Pflanzen und Pilzen und die Entwicklung natürlicher Gesundheitsprodukte aus nicht regulierten Verbindungen. Weitere Informationen finden Sie unter: havnlife.com. Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram.

    Ansprechpartner:
    Investor Relations: ir@havnlife.com 604 687 7130
    Medienkontakt: brittany@exvera.com 778 238 6096

    Zukunftsgerichtete Informationen:

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze, welche sich auf Aussagen zur Geschäftstätigkeit, zu den Produkten und zu den Zukunftsplänen des Unternehmens beziehen. Das Unternehmen ist zwar der Ansicht, dass diese in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen angemessen sind; es kann jedoch nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen werden. Den Lesern wird dringend angeraten, sich nicht vorbehaltslos auf solche zukunftsgerichteten Informationen zu verlassen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen sind mit Risiken und Unsicherheiten behaftet, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Entwicklungen erheblich von jenen abweichen, die in diesen Aussagen in Betracht gezogen wurden. Unter anderem zählt dazu auch das Risiko, dass die Produkte und Pläne des Unternehmens von den Ausführungen in dieser Pressemeldung abweichen bzw. dass das Unternehmen nicht in der Lage sein wird, seine Geschäftspläne wie erwartet umzusetzen. Das Unternehmen lehnt jegliche Verpflichtung bzw. Absicht zur Aktualisierung der zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung ausdrücklich ab, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Das Unternehmen ist zwar der Ansicht, dass diese in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen angemessen sind; es kann jedoch nicht garantiert werden, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen werden. Die Aussagen in dieser Pressemeldung gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung.

    Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder geprüft noch genehmigt oder abgelehnt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Havn Life Sciences Inc.
    Investor Relations
    2200 – 885 West Georgia Street
    V6C 3E8 Vancouver, British Columbia
    Kanada

    email : ir@havnlife.com

    Pressekontakt:

    Havn Life Sciences Inc.
    Investor Relations
    2200 – 885 West Georgia Street
    V6C 3E8 Vancouver, British Columbia

    email : ir@havnlife.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Havn Life beauftragt internationalen Experten für Arzneimittelwissenschaften und Arzneimittelpolitik und wird Mitglied einer politischen Reformgruppe in Großbritannien

    veröffentlicht am 1. Dezember 2020 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 2 x angesehen • Content-ID 59682