• Toronto, Kanada, 13. Januar 2021 – Datametrex AI Limited (das „Unternehmen“ oder „Datametrex“) (TSXV: DM, FWB: D4G, OTC: DTMXF) gibt erfreut bekannt, dass seine 100-prozentige Tochtergesellschaft Ronin Blockchain Corp. (Ronin), eine Plattform mit Schwerpunkt Mining von Kryptowährungen, mit dem Ziel überprüft wird, verschiedene strategische Optionen zu evaluieren, um diese Mining-Plattform für Kryptowährungen zu reaktivieren und den Wert für die Aktionäre des Unternehmens zu maximieren. Dies kann auch, ohne Einschränkung, eine Aktiendividende oder eine alternative ähnliche Transaktion umfassen.

    Im Rahmen dieser Strategieüberprüfung werden sich das Board of Directors und das Management von Datametrex gemeinsam alle Bereiche von Ronin anschauen, um angesichts der günstigen Marktbedingungen, die aktuell für Bitcoin und Kryptowährungen herrschen, einen strategischen Plan für diese Geschäftseinheit aufzustellen. Bitcoin konnte in den vergangenen drei Monaten eine beispiellose Steigerung von unter 10.000 USD auf über 40.000 USD verzeichnen.

    Laut Forbes hat ein durchgesickerter CitiFX-Bericht vom leitenden Analysten Tom Fitzpatrick des US-Bankenriesens Citibank offenbart, dass Bitcoin als das so genannte Gold des 21. Jahrhunderts bis Dezember 2021 möglicherweise einen Höchststand von 318.000 USD erreichen könnte. Der Bericht wurde der Kryptowährungsgemeinschaft vom Twitter-User ClassicMacro in einem Tweet am 16. November 2020 geleakt, wobei es darin auch hieß, Fitzpatrick sei schon immer ein großer Fan von Mondzielen gewesen.

    Angesichts des starken Anstiegs von Bitcoin ist eine umfassende Überprüfung von Ronin für das Unternehmen und für unsere Aktionäre sinnvoll und von großem Nutzen, sagte Marshall Gunter, CEO von Datametrex. Viele Menschen in der Krypto-Community haben festgestellt, dass viele institutionelle Anleger der Meinung sind, dass sich Kryptowährungen möglicherweise inmitten eines unvorstellbaren Aufschwungs befinden.

    Für Krypto-Mining ist die Nutzung einer Plattform mit fortschrittlichr Technologie unerlässlich, um die weltweit führenden Krytpwährungen mit Maximalgeschwindigkeit und -effizienz zu schürfen, sodass der Kryptomarkt Erträge aus den Mining-Operations erzielen kann.

    Quelle: Forbes: Leaked Citibank Report Reveals Bitcoin Could Rocket To $300,000 Price By End Of 2021

    Über Ronin

    Ronins Geschäftsmodell basiert auf einer Blockchain-Plattform im Industriemaßstab, die dem Unternehmen den globalen Zugriff auf und die Verwaltung von Kryptowährungs-Mining ermöglicht. Ronin benutzt modernste Künstliche-Intelligenz-Algorithmen für die Währungs- und Systemoptimierung und verwendet API-Protokolle für einen effektiveren Transfer vom Mining zur mobilen Geldbörse.

    Über Datametrex

    Datametrex AI Limited ist ein technologieorientiertes Unternehmen, das über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Nexalogy (www.nexalogy.com) in den Bereichen Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen aktiv ist. Die Aufgabe von Datametrex besteht darin, Hilfsmittel bereitzustellen, die Unternehmen bei der Erfüllung ihrer betrieblichen Ziele, einschließlich Gesundheit und Sicherheit, mit auf Vorhersagen und Prävention ausgerichteten Technologien, unterstützen.

    Das Unternehmen bietet durch seine Zusammenarbeit mit Unternehmen bei der Festlegung neuer Standardprotokolle durch Künstliche Intelligenz und Gesundheitsdiagnostik fortschrittliche Lösungen zur Unterstützung der Lieferkette.

    Weitere Informationen zu Datametrex und zusätzliche Details finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.datametrex.com.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:

    Marshall Gunter – CEO
    Tel: (514) 295-2300
    E-Mail: mgunter@datametrex.com

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Zukunftsgerichtete Aussagen:
    Alle in dieser Pressemeldung enthaltenen Aussagen, die sich auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, von denen das Unternehmen erwartet, glaubt oder annimmt, dass sie in der Zukunft eintreten werden oder können, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten zahlreiche Annahmen, die das Unternehmen auf der Grundlage seiner Erfahrung, der Wahrnehmung historischer Trends, aktueller Bedingungen, erwarteter zukünftiger Entwicklungen und anderer Faktoren, die es unter den gegebenen Umständen für angemessen hält, getroffen hat. Darüber hinaus bergen diese Aussagen erhebliche bekannte und unbekannte Risiken und Ungewissheiten, die dazu beitragen, dass sich die Vorhersagen, Prognosen, Projektionen und sonstigen zukunftsgerichteten Aussagen als unzutreffend erweisen können, wobei einige dieser Risiken und Ungewissheiten außerhalb des Einflussbereichs des Unternehmens liegen. Insbesondere gibt es keine Garantie dafür, dass die Parteien erfolgreich eine endgültige Vereinbarung zu für beide Seiten akzeptablen Bedingungen aushandeln oder abschließen werden oder dass die Transaktion überhaupt oder in der hierin vorgesehenen Weise abgeschlossen wird, dass die Due-Diligence-Prüfung der Parteien zufriedenstellend sein wird oder dass die Parteien alle erforderlichen Genehmigungen der Vorstände, der Aktionäre, Dritter und/oder der Aufsichtsbehörden oder anderer Behörden erhalten werden. Die Leser sollten sich nicht vorbehaltslos auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen. Sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, verpflichtet sich das Unternehmen nicht, diese zukunftsgerichteten Aussagen nach dem Veröffentlichungsdatum dieser Pressemeldung zu revidieren oder zu aktualisieren oder sie im Hinblick auf das Eintreten zukünftiger, nicht vorhergesehener Ereignisse zu korrigieren.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    DataMetrex AI Limited
    Jeffrey Stevens
    4711 Yonge Street
    M2N 6K8 Toronto, Ontario
    Kanada

    email : jstevens@datametrex.com

    Pressekontakt:

    DataMetrex AI Limited
    Jeffrey Stevens
    4711 Yonge Street
    M2N 6K8 Toronto, Ontario

    email : jstevens@datametrex.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Datametrex verkündet strategische Überprüfung von Ronin Blockchain

    veröffentlicht am 13. Januar 2021 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 1 x angesehen • Content-ID 61215