• /DIESE PRESSEMITTEILUNG DARF NUR IN KANADA VERBREITET WERDEN UND IST NICHT FÜR US-AMERIKANISCHE NACHRICHTENDIENSTE ODER FÜR DIE VERBREITUNG IN DEN USA GEEIGNET/

    – Einnahmen werden als allgemeines Betriebskapital verwendet werden –

    New York, CNW, 12. Februar 2021. Voyager Digital Ltd. (CSE: VYGR, FRA: UCD2) (Voyager oder das Unternehmen), freut sich bekannt zu geben, dass es seine bereits zuvor gemeldete Privatplatzierung von Stammaktien des Unternehmens (die Aktien) abgeschlossen hat, wobei bei einem Preis von 13,10 US-Dollar (entspricht 17,00 kanadischen Dollar) pro Aktie Bruttoeinnahmen in Höhe von etwa 100.000.000 US-Dollar erzielt wurden (das Angebot). Das Angebot wurde von Stifel GMP als alleinigen Vermittler und Konsortialführer (der Vermittler) geleitet. Für seine Dienste erhielt der Vermittler eine Barprovision in Höhe von sieben Prozent.

    Das Unternehmen beabsichtigt, die Nettoeinnahmen aus dem Angebot als allgemeines Betriebskapital zu verwenden.

    Wir heißen unsere neuen Investoren bei Voyager willkommen und sind gut kapitalisiert, um unsere Plattform weiterhin exponentiell zu erweitern. Dieses zusätzliche Kapital wird es Voyager ermöglichen, die Wachstumsstrategie des Unternehmens umzusetzen, einschließlich der Steigerung neuer Nutzer, der internationalen Expansion und der Einführung neuer Produkte. Wir erweitern unser Team, skalieren unsere Plattform und integrieren neue Nutzer in Rekordgeschwindigkeit, sagte Stephen Ehrlich, Co-Founder und CEO von Voyager. Wir sind auf gutem Weg, unsere Ziele zu erreichen, indem wir private Investoren über den Aufbau von Vermögen durch Kryptowährungen aufklären, indem wir über 50 digitale Aktiva anbieten, wovon 22 Zinsen aufweisen – und all das auf einer provisionsfreien und einfach zu bedienenden Plattform.

    Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot für den Kauf oder Verkauf von Wertpapieren in den USA dar. Die Wertpapiere wurden nicht und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 (der U.S. Securities Act) oder dem Wertpapierrecht eines Bundesstaates registriert und dürfen daher nicht in den USA oder im Namen oder zugunsten von US-Bürgern (gemäß der Definition in Regulation S des U.S. Securities Act) verkauft oder angeboten werden, sofern sie nicht gemäß dem U.S. Securities Act und den anwendbaren Wertpapiergesetzen eines Bundesstaates registriert sind oder eine Ausnahme von einer solchen Registrierung vorliegt.

    Weitere Informationen über Voyager Digital erhalten Sie unter www.investvoyager.com. Die Voyager-App ist für Android und iPhone verfügbar.

    Über Voyager Digital Ltd.
    Voyager Digital Ltd. ist ein Krypto-Asset-Broker, der Privatanlegern und institutionellen Investoren eine schlüsselfertige Lösung für den Handel mit Kryptowerten bietet. Voyager bietet seinen Kunden die bestmögliche Abwicklung und eine sichere Verwahrung für eine große Auswahl an gängigen Kryptowerten. Voyager wurde von etablierten Unternehmern der Wall Street und des Silicon Valley gegründet, die gemeinsam eine bessere, transparentere und kostengünstigere Alternative für den Handel mit Kryptowerten auf den Markt bringen wollten. Bitte besuchen Sie uns unter www.investvoyager.com, wenn Sie weitere Informationen benötigen und die aktuelle Unternehmenspräsentation einsehen möchten.

    Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Market Regulator bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen wurden von keiner Wertpapierregulierungsbehörde genehmigt oder abgelehnt.

    Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Aussagen über das zukünftige Wachstum und die Performance des Unternehmens, die Dynamik in den Geschäftsbereichen, die zukünftige Akzeptanz digitaler Assets und die erwarteten Ergebnisse des Unternehmens, können zukunftsgerichtete Informationen darstellen (zusammenfassend als „zukunftsgerichtete Aussagen“ bezeichnet), die durch die Verwendung von Begriffen wie „kann“, „wird“, „sollte“, „erwarten“, „antizipieren“, „projizieren“, „schätzen“, „beabsichtigen“, „fortsetzen“ oder „glauben“ (oder die Verneinungen) oder anderen ähnlichen Variationen gekennzeichnet sind. Aufgrund verschiedener Risiken und Ungewissheiten, einschließlich der unten genannten, können die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von denen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen widergespiegelt oder in Erwägung gezogen werden. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen dem Risiko, dass sich die Weltwirtschaft, die Branche oder die Geschäfte und Investitionen des Unternehmens nicht wie erwartet entwickeln, dass Umsatz- oder Aufwandsschätzungen nicht erreicht werden oder wesentlich geringer oder höher als erwartet ausfallen, dass die Handelsdynamik nicht anhält oder die Nachfrage nach Handelslösungen sinkt, dass die Kundenakquise nicht wie geplant zunimmt, dass die Produkt- und internationale Expansion nicht wie geplant erfolgt und dass die anderen Risiken, die in den öffentlichen Unterlagen des Unternehmens, einschließlich der Management Discussion and Analysis und des Annual Information Form (AIF), enthalten sind, nicht eintreten. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens und seiner Geschäfte wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen, gehören unter anderem ein Rückgang des Marktes für digitale Vermögenswerte oder der allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen; das Scheitern oder die Verzögerung bei der Annahme von digitalen Vermögenswerten und des Blockchain-Ökosystems durch Institutionen; eine Verzögerung oder ein Scheitern bei der Entwicklung der Infrastruktur für die Handelsgeschäfte oder das Erreichen von Mandaten und das Erreichen von Traktion; das Scheitern des Wachstums der verwalteten Vermögenswerte, eine nachteilige Entwicklung in Bezug auf einen Emittenten oder eine Partei der Transaktion oder das Scheitern, eine erforderliche behördliche Genehmigung zu erhalten. Im Zusammenhang mit den in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen hat das Unternehmen Annahmen getroffen, dass keine wesentlichen Ereignisse außerhalb des normalen Geschäftsverlaufs des Unternehmens eintreten und dass die aktuellen Trends in Bezug auf digitale Vermögenswerte anhalten. Zukunftsgerichtete Aussagen, vergangene und gegenwärtige Leistungen und Trends sind keine Garantie für zukünftige Leistungen, dementsprechend sollten Sie sich nicht unangemessen auf zukunftsgerichtete Aussagen, vergangene Leistungen oder aktuelle Trends verlassen. Informationen, die Annahmen, Risiken und Ungewissheiten in Bezug auf das Unternehmen aufzeigen, sind in den Unterlagen enthalten, die bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurden und unter www.sedar.com verfügbar sind. Die zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gelten nur zum Datum dieser Pressemitteilung oder zu dem in der jeweiligen zukunftsgerichteten Aussage angegebenen Datum, und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, um Ereignisse oder Umstände nach diesem Datum oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse zu berücksichtigen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die in der Vergangenheit erzielten Ergebnisse kein Indikator für zukünftige Ergebnisse sind und dass die aktuellen Trends im Geschäft und in der Nachfrage nach digitalen Vermögenswerten möglicherweise nicht anhalten werden, und die Leser sollten sich nicht in unangemessener Weise auf vergangene Ergebnisse und aktuelle Trends verlassen. Alle Zahlen sind in US-Dollar angegeben, sofern nicht anders vermerkt.

    Quelle: Voyager Digital, Ltd.

    Ansprechpartner von Voyager Digital Ltd.
    Investor Relations:
    Michael Legg
    (212) 547-8807
    mlegg@investvoyager.com

    Phil Carlson / Scott Eckstein
    (212) 896-1233 / (212) 896-1210
    pcarlson@kcsa.com / seckstein@kcsa.com

    Medienkontakt:
    Anthony Feldman / Raquel Cona
    (347) 487-6194 / (212) 682-6300
    afeldman@kcsa.com / rcona@kcsa.com

    Angus Campbell
    44 7881 625098
    angus@nominis.co

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Voyager Digital Ltd.
    Stephen Ehrlich
    54 Thompson Street 3rd Floor
    10012 New York, NY
    USA

    email : sehrlich@investvoyager.com

    Pressekontakt:

    Voyager Digital Ltd.
    Stephen Ehrlich
    54 Thompson Street 3rd Floor
    10012 New York, NY

    email : sehrlich@investvoyager.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Voyager Digital schließt Privatplatzierung von Stammaktien in Höhe von 100 Mio. US$ ab

    veröffentlicht am 15. Februar 2021 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 1 x angesehen • Content-ID 62576