• Final Level Brazil ist Lateinamerikas Nummer 1 unter den Gaming- und Entertainment-Plattformen

    VANCOUVER, British Columbia – 24. Februar 2021 – Planet Ventures Inc. (TSX-V: PXI; OTC: PNXPF; FWB: P6U1) (Planet oder die Gesellschaft) gibt bekannt, dass ihre hundertprozentige Tochtergesellschaft, 1st11 Limited (1st11), eine strategische Partnerschaftsvereinbarung (die Vereinbarung) mit Final Level LLC (Final Level) – Lateinamerikas Nummer 1 unter den Gaming- und Entertainment-Plattformen – abgeschlossen hat.

    Die Vereinbarung besagt, dass 1st11 zunächst eine Beteiligung in Höhe von 5 Prozent an Final Level erwerben wird. Als Gegenleistung erhält Final Level das Recht Aktienkaufoptionsscheine (Optionsscheine) von Planet im Wert von 300.000 CAD zu einem Preis von 0,40 CAD für jeden der gewährten Optionsscheine zu erwerben. Final Level wird zudem 230.116 Aktien von Planet erhalten, die für einen Zeitraum gesperrt sind, der nach den Richtlinien des TSX Venture Exchange festgelegt wird. Gemäß der Vereinbarung hat 1st11 außerdem die Option weitere 5 Prozent des vollständig verwässerten Aktienkapitals von Final Level an oder vor September 2021 zu den gleichen Bedingungen zu erwerben.

    Ein wesentlicher und wichtiger Teil der Kapitalbeteiligung ist die Zusammenarbeit mit Final Level bei der Erstellung eines Marketingplans, der 1st11 vorrangig Zugang zu allen Online-Medien-Assets von Final Level ermöglicht, um eine fortschrittliche Marketing- und Medienkampagne in den Jahren 2021 bis 2023 zu unterstützen. Final Level sammelte insgesamt 1,58 Millionen USD ein. 1st11 war neben Atmos Capital, Outfield Capital und Kaducaio Holdings ein Lead-Investor.

    Final Level besitzt die eSport-Organisation Gamelanders, die einen der besten Valorant-Roster in Brasilien stellt und Platz 13 auf der Weltrangliste innehat, sowie einen YouTube-Kanal, der monatlich über eine halbe Milliarde Aufrufe (Views) verzeichnet.

    Flavio Maria, der COO von 1st11, Gründer und Head of Operations in Brasilien, erklärte: Unser Zusammenkommen und das Investment in Final Level ist ein bedeutendes Statement und wichtiger Ansporn für unsere Pläne in den nächsten 5 Jahren.

    Peter Glancy, CEO von 1st11, pflichtete Herrn Maria bei und meinte: Unser Zusammenschluss mit Final Level ist ein entscheidender Schritt und eine beträchtliche Verpflichtung für beide Unternehmen und veranschaulicht ganz eindeutig unsere Ambitionen. Die Vereinbarung ändert die Spielregeln, ist also ein Game-Changer, der uns phänomenalen Zugang zu einem der größten Gaming-Märkte der Welt verschafft und zu unserem Ziel passt, die größte Videospiel-zentrierte Entertainment-Plattform in Lateinamerika zu werden. Der Zusammenschluss mit Final Level im Zuge einer Kapitalbeteiligung wird beide Unternehmen zum wesentlichen Teil auf das höchste Niveau des Online-Entertainments heben und ist eine Schlüsselkomponente für den Aufbau einer leidenschaftlichen Basis von Gaming-Konsumenten und Abonnenten in Brasilien sowie ganz Lateinamerika.

    1st11 wird Final Level mit einzigartigen interaktiven Wettbewerben unterstützen, die durch deren verbraucherorientierte Gaming-Assets untermauert werden, sowie den Zugang zu seiner firmeneigenen Technologie und Influencer-Plattform teilen. Im Creator-Netzwerk von 1st11 sind bereits mehr als 500 Profisportler unter Vertrag, die hochkarätigen Talenten eine nahtlose und einfache Möglichkeit bieten, sich an Gaming-Inhalten zu beteiligen, die durch unsere fortschrittlichen Influencer-Analysen, Verbraucherdaten und Berichtsfunktionen vollständig unterstützt werden.

    Über Final Level

    Die Entertainment-Plattform von Final Level erreicht monatlich 500 Millionen Aufrufe auf YouTube und gehört über ihre verschiedenen Social-Media-Plattformen zu den größten kollektiven Content-Erstellern, die heute auf dem Markt sind.

    Final Level hat sich so positioniert, um der beste Partner für Markeninhalte in der Welt der Videospiel-Entertainment zu werden. Zu den Markenpartnern von Final Level gehört OI, das drittgrößte Telekommunikationsunternehmen in Lateinamerika mit über 40 Millionen Abonnenten. Weitere Geschäftspartner sind Coca-Cola, Ame Digital, Estácio, Pepsico, Ifood und Netflix. Darüber hinaus haben führende Spieleentwickler wie Epic, Blizzard, PUBG, Sony und weitere relevante internationale Unternehmen historische Erfolge mit Kampagnen erzielt, die vom Content-Hub von Final Level entwickelt und ausgeführt wurden.

    Seit der Gründung im August 2018 hat sich Final Level zur größten Gamer-Entertainment-Plattform in Brasilien entwickelt und ist exponentiell auf allen Social-Media-Plattformen mit einer marktführenden Präsenz auf YouTube, Instagram, TikTok, Spotify, Facebook und Twitter explodiert. Die Final-Level-Hub hat allein auf ihrem offiziellen YouTube-Kanal in Verbindung mit dem Influencer-Netzwerk 55 Millionen Abonnenten.

    Fernanda Lobão, Mitbegründer und CEO von Final Level, meinte: Wir sind begeistert, dass wir einen Partner und Investor von der Größe von 1st11, mit ihrer allumfassenden Gamer-Plattform und mobilen Influencer-Technologie gewonnen haben. Sie werden dem Angebot von Final Level eine größere Dimension geben, von der beide Unternehmen nur profitieren können. Die Final-Level-Hub hat über alle unsere Assets eine phänomenale Gemeinschaft mit fast einer halben Milliarde Aufrufe pro Monat angesammelt.

    Wir sehen 1st11 als den perfekten Partner in der Erweiterung unserer Horizonte, um mit unserer Gemeinschaft zu kommunizieren, da diese Allianz den Austausch von Technologien und Strategien ermöglicht, wobei jeder der Partner ergänzende Elemente anbietet, die dazu dienen, unseren Abonnenten neue und unterhaltsame Gaming-Erlebnisse zu bieten. Der einzigartige Ansatz zu kreativen Inhalten von 1st11 eröffnet beiden Parteien eine Vielzahl von geschäftlichen Möglichkeiten.

    Mit 1st11 als Aktionär haben wir jetzt einen starken Partner mit einem etablierten Team in Sao Paulo, Rio De Janeiro, Buenos Aires und Europa. Die Öffnung unseres Netzwerks für 1st11 wird unsere Wachstums- und Expansionspläne für Spanien, Portugal und andere europäische Länder fördern, was die Gründung und unser Ziel unterstützt, die weltweit größte Online-Entertainment-Plattform zu werden.

    Final Level ist das größte und relevanteste Kollektiv von Kreativen, Streamern, namhaften Gamern, die verschiedene Nischen in diesem Universum repräsentieren, von Lifestyle bis hin zu Inhalten über Spiele, die zwischen Blockbustern wie: Among Us und Minecraft zu mehr Hardcore wie LOL, Free Fire, zusätzlich zu den Trendies wie Valorant rangieren, erklärt Herr Lobão, und fährt fort: Final Level begrüßt alle Communities von Gaming-Fans – Spaß auf YouTube, Instagram und Tiktok, aber auch für Hardcore-Fans auf Spotify, Twitter, Telegram und Livestreaming.

    Das revolutionäre Content-Produktionsmodell von Final Level erregte auch die Aufmerksamkeit von YouTube selbst, das den Kanal für Marken empfiehlt, die mit Gaming-Fans kommunizieren möchten. Final Level ist die größte Gaming-Entertainment-Plattform in Brasilien und hat den Gaming-Markt auf ein höheres Niveau gehoben. Das Unternehmen verstärkt sein Team aus Influencer-Partner-Gamern und Kreativen mit einer jungen, dynamischen und enthusiastischen Gruppe von Investoren.

    Final Level hat starke Partner wie Felipe Neto, den größten YouTuber Brasiliens und Zweitmeistgesehenen der Welt in 2019 mit über 40 Millionen Abonnenten. Darüber hinaus sind João Pedro Paes Leme, ehemaliger Geschäftsführer Sport bei Rede Globo, und Coach Bernardinho, zweifacher Olympiasieger mit der brasilianischen Volleyball-Nationalmannschaft der Herren, auch Teil der Final-Level-Revolution.

    Über Planet Ventures

    Planet ist eine an der TSXV gelistete Beteiligungsgesellschaft, die sich auf Investitionen in bahnbrechende Unternehmen und Branchen mit hohem Wachstumspotenzial konzentriert. Die einzigartige portfoliogesteuerte Anlagestrategie von Planet verschafft seinen Anlegern Zugang zu aufstrebenden und wachstumsstarken Unternehmen und schirmt sie gleichzeitig gegen erhebliche Nachteile ab.

    Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website von Planet unter www.planetventuresinc.com.

    FÜR DAS BOARD

    Zula Kropivnitski
    Zula Kropivnitski

    Chief Financial Officer und Director

    Ansprechpartner für Anleger

    PLANET VENTURES INC.
    Tel: (604) 681-0084
    E-Mail: info@planetventuresinc.com

    Peter Glancy, CEO of 1st11
    Peter@1st11.co

    Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemeldung stellen zukunftsgerichtete Aussagen dar, die die aktuellen Erwartungen und Prognosen des Unternehmens im Hinblick auf zukünftige Ereignisse und Finanztrends widerspiegeln, die nach Einschätzung des Unternehmens die Finanzlage, die Betriebsergebnisse, die Geschäftsstrategie und den Finanzbedarf des Unternehmens beeinflussen könnten. In manchen Fällen können zukunftsgerichtete Aussagen an Wörtern oder Begriffen wie könnten, dürften, werden, erwarten, annehmen, schätzen, beabsichtigen, planen, anzeigen, streben nach, glauben, Schätzungen, Prognosen oder wahrscheinlich bzw. Verneinungen dieser Begriffe oder anderen ähnliche Ausdrücken, die der Identifizierung zukunftsgerichteter Aussagen dienen, erkannt werden. Ob die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften mit den Erwartungen und Vorhersagen des Unternehmens übereinstimmen, ist einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten, Annahmen und sonstigen Faktoren unterworfen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf jene Risiken und Unsicherheiten, die an anderer Stelle auf der Unternehmenswebsite unter www.planetventuresinc.com und in den Offenlegungsunterlagen des Unternehmens auf SEDAR erörtert werden. Anleger sollten sich nicht bedenkenlos auf zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten zum Datum dieser Pressemeldung und das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu revidieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht von den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Planet Ventures Inc.
    Zula Kropivnitski
    750 West Pender Street, Suite 303
    V6C 2T7 Vancouver, BC
    Kanada

    email : zkropivnitski@preaknessgroup.com

    Planet Ventures Inc. arbeitet daran, sich als führender Investment-Emittent im Bereich Blockchain-Technologien und Kryptowährungen zu positionieren, indem das Unternehmen Anlegern eine breite Palette von Veranlagungsmöglichkeiten im Krypto-/Blockchain-Markt präsentiert.

    Pressekontakt:

    Planet Ventures Inc.
    Zula Kropivnitski
    750 West Pender Street, Suite 303
    V6C 2T7 Vancouver, BC

    email : zkropivnitski@preaknessgroup.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    1st11, Tochtergesellschaft von Planet Ventures, kündigt Kapitalbeteiligung und strategische Partnerschaft mit Final Level Brazil an

    veröffentlicht am 24. Februar 2021 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 1 x angesehen • Content-ID 62996