• Max Egli beschreibt in „Gedanken eines Öko-Terroristen“ das Scheitern eines Umweltschützers, um seine Enkel und kommende Generationen zu warnen.

    BildBereits im Jahr 1982 notierte der Autor dieses neuen Buches sich einige Gedanken über die moderne Welt, welche 2020 (handgeschrieben) anlässlich einer Covid-Aufräumaktion wieder auftauchten. Erstaunt stellte der Autor fest, dass diese Gedanken noch immer (oder wieder) hochaktuell waren. Er erklärt in seinem Buch, dass ihm klar wurde, dass er selbst etwas unternehmen muss, als der Verleger und Chefredaktor eines bekannten Wochenblattes besorgte Menschen und Umweltschützer als Ökoterroristen bezeichnete und obendrein das Lebensziel des Autors („Gutmensch“) zum Schimpfwort des Jahres wurde. Dieses Buch ist das Resultat. Das Manuskript „1982“ hat er 2020 völlig unverändert übernommen. Die darin genannten Fakten entsprechen dem damaligen Stand der Wissenschaft, in der es kaum „Fake News“ gab. Leider haben sich die damaligen Befürchtungen des Autors als berechtigt erwiesen. Deshalb entstand der zweite Teil für die Zeit von 1998 bis 2020.

    Zur Verdeutlichung wurden in dem Buch „Gedanken eines Öko-Terroristen“ von Max Egli einige Leserbriefe, E-Mails und Dispute beigefügt. Das Buch ist ein Konzentrat von kritischen Gedanken, die durch viele wissenschaftliche Studien, Bücher und Zeitungsartikel angeregt und untermauert wurden. Es geht in dem Buch um den Zustand der Welt, aber auch um große philosophische Fragen, wie „Was ist ein Mensch und was soll das alles?“. Die Aussagen des Autors sind wissenschaftlich abgesichert und halten jedem ausführlichen Faktencheck stand. Zu diesem Zweck wurde in dieser zweiten Auflage seines Buchs ein Literaturverzeichnis angehängt, welches auch neueste Publikationen (bis 2020) zu den diversen Themen enthält.

    „Gedanken eines Öko-Terroristen“ von Max Egli ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-23778-0 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

    Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de

    Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

    Pressekontakt:

    tredition GmbH
    Frau Jacqueline Stumpf
    Halenreie 40-44
    22359 Hamburg

    fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
    web ..: https://tredition.de/
    email : presse@tredition.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Gedanken eines Öko-Terroristen – Kritische Gedanken

    veröffentlicht am 25. Februar 2021 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 2 x angesehen • Content-ID 63044