• Mobile Endgeräte im Phone-as-a-Service-Modell über das IT-Portal Stifter-helfen

    BildSamsung und das Berliner Start-up everphone sind neue Kooperationspartner von Stifter-helfen, dem IT-Portal der Haus des Stiftens gGmbH. Das Phone-as-a-Service-Modell von everphone ermöglicht die einfache, sichere und nachhaltige Bereitstellung und Verwaltung verschiedener Smartphones und Tablets von Samsung für gemeinnützige Organisationen.

    Mobiles, flexibles Arbeiten ist relevanter denn je – auch für die Mitarbeiter*innen des gemeinnützigen Sektors. Ein leistungsfähiges Endgerät ist dabei genauso wichtig, wie der Schutz sensibler Kunden- oder Geschäftsdaten. Durch den everphone Service werden Non-Profits bei der Verwaltung der Diensthandys vollends entlastet. Inkludiert ist die Anschaffung, sichere Verwaltung, DSGVO-konforme Einrichtung, ein schneller Austauschservice bei Defekten und eine ressourcensparende Verwertung.

    Das „Phone-as-a-Service“-Modell von everphone stellt laut Gründer und CEO Jan Dzulko besonders für gemeinnützige Vereine eine Erleichterung dar: „Viele NPOs haben weder die Zeit noch die Ressourcen, um sich um die Beschaffung, Koordination und Verwaltung von Smartphones und Tablets zu kümmern. Wir nehmen ihnen vom Datenschutz bis zum Geräteaustausch bei Defekten alles ab: Die Mitarbeiter*innen müssen die Geräte nur nutzen und sich um nichts weiter sorgen – wir kümmern uns um alles.“

    Über das Portal können registrierte Organisationen in wenigen Schritten passende Samsung-Geräte für ihre Mitarbeiter*innen auswählen und optional das Mobile Device Management Samsung Knox Suite zur sicheren Verwaltung der betrieblichen Daten bestellen. Zudem haben NPOs die Möglichkeit, einen passenden Mobilfunkvertrag von WEtell – einem nachhaltigen, klimapositiven Mobilfunkprovider – dazuzubuchen.

    Das Angebot im Überblick:
    – Einfaches „Phone-as-a-Service“-Modell mit leistungsfähigen Samsung-Endgeräten
    – Klimapositiver und nachhaltiger Mobilfunktarif von WEtell (optional)
    – Datensicherheit, Verschlüsselung, DSGVO-Sicherheit mit der Samsung Knox Suite (optional)
    – Mischnutzung des Diensthandys auch für private Zwecke mit Samsung Knox Suite (optional)
    – Schneller, unbürokratischer und kostenloser Austausch defekter Geräte
    – Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung durch Reparatur, Refurbishment und Weiterverkauf

    Weitere Informationen, Tarife und ein passendes Angebot für registrierte gemeinnützige Organisationen finden Sie hier: https://www.stifter-helfen.de/everphone 

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Haus des Stiftens gGmbH / IT-Portal Stifter-helfen
    Frau Presse Team
    Landshuter Allee 11
    80637 München
    Deutschland

    fon ..: +49 (0)89 744 200 210
    web ..: https://www.hausdesstiftens.org/presse/
    email : presse@hausdesstiftens.org

    Über die Haus des Stiftens gGmbH:
    Die Haus des Stiftens gGmbH ist ein Sozialunternehmen, das wirkungsvolles Engagement erleichtern und im Sinne der Global Goals zu mehr Gemeinwohl beitragen will. Dafür bietet es mit Partnern Unterstützung für Stifter, Non-Profit-Organisationen und engagierte Unternehmen. Haus des Stiftens verwaltet aktuell mehr als 1.462 gemeinnützige Stiftungen mit einem Vermögen von rund 664,6 Millionen Euro. Es betreibt in Partnerschaft mit TechSoup das IT-Portal Stifter-helfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, auf dem gemeinnützige Organisationen Produktspenden und Sonderkonditionen von IT-Unternehmen erhalten. In den drei Ländern haben sich bisher rund 82.900 Organisationen registriert. Außerdem bietet das Sozialunternehmen ein kostenloses Online-Seminar Programm für Non-Profits sowie speziell für kleinere und mittlere Stiftungen entwickelte, offene Publikumsfonds. Gegründet wurde die heutige Haus des Stiftens gGmbH im Jahr 1995 durch die gemeinnützige Brochier Stiftung, die nach wie vor alleiniger Gesellschafter ist.

    Zu den Länder-Portalen:
    https://www.stifter-helfen.de 
    https://www.stifter-helfen.at 
    https://www.stifter-helfen.ch 

    Über everphone:
    everphone ist die One-Stop-Lösung für Firmen-Smartphones. Das Start-up bietet seit 2016 ein innovatives Konzept zur Beschaffung, Verwaltung und Integration mobiler Endgeräte wie Smartphones und Tablets im Unternehmenskontext. Das „Phone-as-a-Service“-Modell lässt Mitarbeiter*innen freie Auswahl bei Firmentelefonen, erlaubt flexible Upgrades und Wechsel der Geräte und inkludiert sowohl ein DSGVO-konformes Mobile Device Management (MDM) als auch einen schnellen Austauschservice bei Defekten. Das Portfolio umfasst Geräte von Apple, Samsung, Nokia, Google und Fairphone. Seit Dezember 2020 ist everphone offizieller B2B-Partner der DaaS-Strategie von Samsung Electronics in Deutschland. everphone wurde vom ehemaligen CHECK24-Vorstand Jan Dzulko gegründet und beschäftigt in Berlin über 90 Mitarbeiter*innen. Zu everphone-Kunden gehören neben zahlreichen Start-ups und KMU auch globale Player wie Ernst & Young oder TIER Mobility.

    Pressekontakt:

    Haus des Stiftens gGmbH / IT-Portal Stifter-helfen
    Frau Presse Team
    Landshuter Allee 11
    80637 München

    fon ..: +49 (0)89 744 200 210
    web ..: https://www.hausdesstiftens.org/presse/
    email : presse@hausdesstiftens.org


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sicheres und nachhaltiges mobiles Arbeiten für Non-Profits mit Samsung und everphone

    veröffentlicht am 2. März 2021 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 1 x angesehen • Content-ID 63209