• Das Zukunftsthema klima- und umweltfreundliche Wasserstoff-Brennstoffzellen braucht moderne Kommunikations-Standards, um einem breitem Zielpublikum die grüne Technologie zu vermitteln.

    Bild_Puchheim bei München, 31. März 2021 _- Nach dem Re-Design ihrer Unternehmens-Websites Anfang des Jahres mit professionellen Newsdesk-Meldungen sowie der Ausweitung von Social-Media-Aktivitäten haben der Hightech-Experte Proton Motor Fuel Cell GmbH (www.proton-motor.de) und die englische Muttergesellschaft „Proton Motor Power Systems plc“ (www.protonmotor-powersystems.com) ab sofort den Newsletter-Service „The PM²“ implementiert. Das viermal pro Jahr zum Quartalsende veröffentlichte kostenlose Format wird zunächst als Download angeboten. Nach erster Testphase ist eine Registrierungspflicht geplant. Darüber hinaus können Interessierte den Erhalt des deutschen oder englischen Newsletter-Mailings für die regelmäßige Zusendung abonnieren. Dafür ist nur eine E-Mail an marketing@proton-motor.de erforderlich. 

    Mit der neuen Publikation reagiert Proton Motor auf die hohe Nachfrage aus der Branche und von Kunden, einen umfassenden Überblick über Geschäftsvorgänge respektive Auftragseingänge zu bekommen. Insbesondere Anleger der von der Holding herausgegebenen Aktie „PPS“ hatten ihr Informationsbedürfnis nachgehalten, um neben Twitter oder LinkedIn über Technologie-Entwicklungen des Wasserstoff-Brennstoffzellen-Herstellers auf dem Laufenden gehalten zu werden. Zum Highlight des Startquartals 2021 gehört sicherlich das Hoch des Aktienwertes am 27. Januar auf 1,53 EUR (1,38 GBP), was einer Marktkapitalisierung von 946 Mio. GBP entspricht. Analog zum Strategiefahrplan der aktuellen Dekade hat der Produktionsstandort in Puchheim unweit von München in diesem Quartal einen respektablen eigenen Entwicklungssprung vorzuweisen. Erstmalig in der Firmengeschichte werden über 100 Mitarbeiter beschäftigt. Proton Motor hat sich dank seines Engagements für den blauen Planeten als attraktiver Arbeitgeber etabliert, der junge Ingenieur-Talente zur nachhaltigen Cleantech-Karriere inspiriert.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Proton Motor Fuel Cell GmbH
    Frau Ariane Günther
    Benzstraße 7
    82178 Puchheim
    Deutschland

    fon ..: 089/1276265-96
    web ..: https://www.proton-motor.de
    email : a.guenther@proton-motor.de

    Über Proton Motor Fuel Cell GmbH (www.proton-motor.de):
    Seit mehr als 20 Jahren ist Proton Motor Deutschlands Experte für klimaneutrale Energiegewinnung mit Cleantech-Innovationen und auf diesem Gebiet Spezialist für emissionsfreie Wasserstoff-Brennstoffzellen aus eigener Entwicklung und Herstellung. Der Firmen-Schwerpunkt liegt auf stationären Anwendungen wie z.B. Notstrom für kritische Infrastrukturen sowie auf mobilen Lösungen wie etwa Back-to-Base-Anwendungen. Zudem kommen die maßgeschneiderten bzw. Standard- und Hybridsysteme im automotiven, maritimen als auch im Rail-Bereich zum Einsatz. Im September 2019 wurde die neue automatisierte Serienfertigungsanlage in Betrieb genommen.

    Neben CO2-neutralen Brennstoffzellen-Lösungen bietet der international tätige Technologie-Marktführer aus Bayern über seine Produktlinie „SPower“ auch batterieelektrische unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) an. Das aktuell 100 Mitarbeiter große Unternehmen unter Geschäftsführung von Dr. Faiz Nahab ist eine 100 %-ige operative Tochter der „Proton Motor Power Systems plc“ (www.protonmotor-powersystems.com) mit Sitz im englischen Newcastle upon Tyne. Seit Oktober 2006 ist die „Green Energy“-Aktie des Mutterkonzerns an der London Stock Exchange notiert mit gleichzeitigem Handel an der Frankfurter Börse (Tickersymbol: „PPS“ / WKN: A0LC22 / ISIN: GB00B140Y116).

    Pressekontakt:

    Proton Motor Fuel Cell GmbH
    Frau Ariane Günther
    Benzstraße 7
    82178 Puchheim

    fon ..: 089/1276265-96
    email : a.guenther@proton-motor.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Proton Motor startet Unternehmens-Newsletter in Osterwoche

    veröffentlicht am 31. März 2021 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 3 x angesehen • Content-ID 64475