• Mit BestellHier.de startet eine neue Plattform, die es lokalen Händlern und Gastronomen ermöglicht Ihre Angebote digital zu präsentieren und online bestellbar zu machen.

    BildOnline-Shopping hat im letzten Jahr im Corona Lockdown einen wahren Boom erlebt. Große Handelsketten verfügen meist über eigene Online-Shops, Online-Riesen bieten (fast) alles was das Herz begehrt. Was aber ist machen Einzelhändler und Restaurants, die bis dato nur stationär tätig waren? Ein Onlineshop kommt für viele „Kleine“ nicht in Frage, seine Einrichtung kostet Zeit, er muss gepflegt werden und und und …Viele Restaurants und Geschäfte bieten also Liefer- und Abholdienste an, sind aber im Netz nicht wirklich sichtbar – sie erreichen ihre Kunden nur schwer.

    Auf der anderen Seite ist es für Kunden schwierig regionale Angebote zu finden. Wer bietet was an? Übersichten gibt es meist nicht, bleibt nur die aufwändige Suche nach einzelnen Websites und Services der Läden und Gastronomen. Bestellt werden muss dann per mail oder Anruf.

    Einen einfachen Weg aus dem Dilemma bietet ein neues Web-Portal. Bestellhier.de bring Anbieter und Kunden schnell und einfach zusammen. Händler und Gastronomen können sich gegen eine überschaubare Gebühr anmelden und sind dann innerhalb weniger Minuten mit ihrem Angebot auf der bestellhier.de Seite online. Kunden wiederum geben auf dem Portal ihren Standort ein und erhalten eine Übersicht über alle Läden und Restaurants die Click&Collect oder Lieferservices anbieten. Bestellen können sie dann direkt auf der Seite, die Zahlungsabwicklung erfolgt wie gewohnt direkt zwischen Anbieter und Kunde. 

    Für die Kunden fallen keine Kosten an und für Händler und Gastronomen bleibt es bei der geringen Gebühr, es gibt keine Provisionen oder versteckte Kosten. „Wir haben im Lockdown am eigenen Leib erfahren wie schwer es sein kann die regionalen Händler und Restaurants zu unterstützen. So kam es zu der Idee für bestellhier.de!“ so Frank Mies, Vorstand der Agentur shapefruit, die das Portal an den Start gebracht hat.

    Gestartet wurde es nun in einer Kooperation mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises Ahrweiler. Hier nutzen das Portal nun täglich mehr Unternehmer wie Kunden. Weitere Regionen werden in Kürze folgen.

    Auch über Corona und den Lockdown hinaus ist das Portal ausgesprochen Nützlich. Gerade der stationäre Handel in den Innenstädten sieht sich seit langem der wachsenden Online-Konkurrenz gegenüber. Über bestellhier.de können die Händler online präsent sein, ihr Angebot unabhängig von Öffnungszeiten anbieten und damit den Kunden einen echten Mehrwert bieten.

    https://www.bestellhier.de

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    shapefruit AG
    Herr Frank Mies
    Telegrafenstr. 13
    53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
    Deutschland

    fon ..: 0264180050
    fax ..: 02641800599
    web ..: https://www.shapefruit.de
    email : werbung@shapefruit.de

    Die shapefruit AG ist eine Marketing- und Digitalagentur mit über 30 Jahren Erfahrung. Sie sitzt mit ihrem 30-köpfigen Team in Bad Neuenahr-Ahrweiler.

    Pressekontakt:

    shapefruit AG
    Herr Frank Mies
    Telegrafenstr. 13
    53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

    fon ..: 0264180050
    email : presse@shapefruit.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Bestellhier.de – die Online-Bestellplattform für Handel und Gastronomie

    veröffentlicht am 16. April 2021 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 2 x angesehen • Content-ID 65083