• NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BESTIMMT

    Vancouver, British Columbia – (17. Mai 2021) – Blackrock Silver Corp. (TSXV: BRC) (das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen mit der Firma Red Cloud Securities Inc. eine Vereinbarung unterzeichnet hat, wonach letztere in der Eigenschaft eines Lead Underwriter und Sole Bookrunner im Namen eines Konsortiums von Underwritern (zusammen das Konsortium) agiert. Gemäß der Vereinbarung hat sich das Konsortium bereit erklärt, zum Zwecke der Wiederveräußerung 10.666.667 Einheiten des Unternehmens (die Einheiten) zum Preis von 0,75 CAD pro Einheit (der Einheitspreis) auf Basis eines Bought Deals im Rahmen einer Privatplatzierung zu erwerben. Der Bruttoerlös aus der Platzierung beträgt 8.000.000 CAD (die Platzierung). Jede Einheit setzt sich aus einer Stammaktie aus dem Aktienkapital des Unternehmens (jede eine Einheitsaktie) und der Hälfte eines Stammaktienkaufwarrants (jeder ganze Warrant, ein Warrant) zusammen. Jeder ganze Warrant kann jederzeit innerhalb von 24 Monaten nach dem Abschluss der Platzierung in eine Stammaktie des Unternehmens (jede eine Warrantaktie) zum Preis von 1,15 CAD eingetauscht werden.

    Das Unternehmen hat dem Konsortium eine Überzuteilungsoption gewährt, die bis 48 Stunden vor dem Abschlussdatum ausgeübt werden kann und zur Weiterveräußerung von bis zu 2.666.667 zusätzlichen Einheiten zum Einheitspreis berechtigt. Daraus soll ein zusätzlicher Bruttoerlös von bis zu 2.000.000 CAD generiert werden.

    Die Einheiten werden im Einklang mit den Ausnahmeregelungen für akkreditierte Anleger und für Mindestveranlagungen im Sinne der Vorschrift National Instrument 45-106 (Prospectus Exemptions – Befreiung von der Prospektpflicht) in allen kanadischen Provinzen angeboten. Die Einheiten dürfen im Zuge einer Privatplatzierung gemäß den Ausnahmekriterien im Hinblick auf die Registrierungsverpflichtung laut dem United States Securities Act von 1933 in der aktuellen Fassung (das Gesetz von 1933) auch sogenannten qualifizierten institutionellen Käufern (in Regel 144A des Gesetzes von 1933 als Qualified Institutional Buyers bezeichnet) sowie akkreditierten Anlegern (in Regel 501(a) der Regulierung D des Gesetzes von 1933 als Accredited Investors bezeichnet) in Offshore-Rechtsstaaten sowie in den Vereinigten Staaten angeboten werden.

    Der Nettoerlös aus dem Verkauf der Einheiten wird für die Exploration in den unternehmenseigenen Gold- und Silberprojekten in Nevada sowie allgemein als Working Capital verwendet. Der Abschluss der Platzierung erfolgt voraussichtlich am bzw. um den 8. Juni 2021 vorbehaltlich der Erteilung aller erforderlichen Genehmigungen seitens der Regulierungsbehörden sowie allfälliger weiterer Genehmigungen, wie etwa dem Listing der Einheitsaktien und Warrantaktien an der TSX Venture Exchange. Die Einheitsaktien und Warrantaktien sind nach den geltenden Wertpapiergesetzen an eine gesetzliche Haltedauer von vier Monaten und einen Tag gebunden.

    Es ist zu erwarten, dass bestimmte Direktoren, leitende Mitarbeiter und andere unternehmensinterne Personen im Rahmen der Platzierung Einheiten erwerben. Eine solche Beteiligung gilt im Sinne der Statuten der TSX Venture Exchange (Policy 5.9) sowie der in die Statuten aufgenommenen Vorschrift Multilateral Instrument 61-101 – Protection of Minority Security Holders in Special Transactions (MI 61-101) als Transaktion mit einer nahestehenden Partei (Related Party Transaction). Das Unternehmen hat die Absicht, im Hinblick auf die Beteiligung einer nahestehenden Partei an der Platzierung eine Ausnahmegenehmigung von den Vorschriften der formellen Bewertung und Genehmigung durch die Minderheitsaktionäre gemäß der Vorschrift MI 61-101 [Abschnitt 5.5(a) und Abschnitt 5.7(1)(a) von MI 61-101] zu beanspruchen, da erwartungsgemäß weder der faire Marktwert (in Vorschrift MI 61-101 als fair market value bezeichnet) des Transaktionsgegenstands noch der faire Marktwert der in Bezug auf die Transaktion vorgesehenen Gegenleistung – soweit dies beteiligte Parteien betrifft – 25 % der Marktkapitalisierung des Unternehmens übersteigen werden (siehe MI 61-101).

    Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf der Anteile dar, noch dürfen die Anteile in einer Rechtsordnung verkauft werden, in der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor der Registrierung oder Qualifizierung gemäß den Wertpapiergesetzen einer solchen Rechtsordnung ungesetzlich wäre. Die angebotenen Anteile werden und wurden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung registriert und dürfen nicht innerhalb der Vereinigten Staaten oder an eine US-Person oder auf deren Rechnung oder zugunsten einer US-Person angeboten oder verkauft werden.

    Über Blackrock Silver Corp.
    Blackrock ist ein auf Gold fokussiertes Junior-Explorationsunternehmen, das auf der Suche nach einer wirtschaftlichen Entdeckung ist. Das Unternehmen, das von einem erfahrenen Board unterstützt wird, richtet sein Hauptaugenmerk auf sein Grundstücksportfolio in Nevada, das aus epithermalen Gold- und Silberprojekten mit geringer Sulfidation besteht, die sich entlang des renommierten Northern Nevada Rift im Norden von Nevada und dem Trend Walker Lane im Westen von Nevada befinden.

    Weitere Informationen erhalten Sie über:

    Andrew Pollard, President & CEO
    Blackrock Silver Corp.
    Tel: 604 817-6044
    E-Mail: andrew@blackrocksilver.com

    ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetzgebung. Solche zukunftsgerichteten Aussagen betreffen die erwarteten Zeichnungen und den Abschluss des Angebots, den Nettoerlös aus dem Angebot und die beabsichtigte Verwendung des Erlöses. Solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen beruhen auf einer Reihe von Annahmen, die sich als falsch erweisen können. Es wurden Annahmen getroffen, die unter anderem Folgendes betreffen: Bedingungen auf den allgemeinen Wirtschafts- und Finanzmärkten; Zeitplan und Höhe der Investitionsausgaben; und Auswirkungen der Regulierung durch Regierungsbehörden. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten erheblich von jenen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen prognostiziert wurden, und zwar aufgrund von Risikofaktoren, einschließlich: der Verfügbarkeit von Finanzmitteln; des Zeitplans und des Inhalts von Arbeitsprogrammen; der Ergebnisse von Explorationsaktivitäten von Mineralgrundstücken; der Interpretation von Bohrergebnissen und anderen geologischen Daten; und der allgemeinen Markt- und Branchenbedingungen. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Erwartungen und Meinungen des Managements des Unternehmens zu dem Zeitpunkt, an dem die Aussagen getätigt werden. Die Annahmen, die bei der Erstellung solcher Aussagen verwendet wurden, können sich als ungenau erweisen, auch wenn sie zum Zeitpunkt der Erstellung als vernünftig angesehen wurden, und daher werden die Leser davor gewarnt, sich in unangemessener Weise auf diese zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen, da diese nur zum Zeitpunkt der Erstellung der Aussagen Gültigkeit haben. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren, falls sich diese Annahmen, Schätzungen und Meinungen oder andere Umstände ändern sollten, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben.

    Die TSX Venture Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Blackrock Silver Corp.
    Andrew Pollard
    2300 – 1177 West Hastings Street
    V6E 2K3 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@blackrockgoldcorp.com

    Pressekontakt:

    Blackrock Silver Corp.
    Andrew Pollard
    2300 – 1177 West Hastings Street
    V6E 2K3 Vancouver, BC

    email : info@blackrockgoldcorp.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Blackrock Silver kündigt ,Bought-Deal‘-Privatplatzierung im Wert von 8,0 Millionen CAD an

    veröffentlicht am 17. Mai 2021 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 0 x angesehen • Content-ID 66425