• VANCOUVER, British Columbia, 8 Juli 2021 — Endeavour Silver Corp. (TSX: EDR, NYSE: EXK – www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/endeavour-silver-corp/) meldet für das 2. Quartal 2021 eine Produktion von 1.073.724 Unzen Silber und 11.166 Unzen Gold für eine Silberäquivalentproduktion (AgÄq) von 2,0 Millionen Unzen bei einem Silber:Gold-Verhältnis von 80:1. Die Produktion übertrifft weiterhin die Produktionsprognose für 2021 von 6,1-7,1 Millionen Unzen Silberäquivalent, die sich in den sechs Monaten zum 30. Juni 2021 auf insgesamt 3,9 Millionen Unzen AgÄq beläuft.

    Die vierteljährliche Produktion stieg im Vergleich zum zweiten Quartal 2020 deutlich an, da der Bergbau damals auf Anordnung der mexikanischen Regierung vorübergehend eingestellt wurde, um die Ausbreitung der COVID-19-Pandemie von April 2020 bis Ende Mai 2020 zu stoppen.

    Höhepunkte des zweiten Quartals 2021

    – Konsolidierte Produktion dem Plan voraus: Die Silberäquivalentproduktion in jeder Mine ist auf dem Weg, die Produktionspläne für 2021 zu erfüllen oder zu übertreffen.

    – Produktion in Guanacevi über dem Plan: Höherer Durchsatz und höhere Gehalte führten dazu, dass die Produktion während des Quartals den Plan übertraf und vor dem Jahresplan liegt.

    – Produktion in Bolanitos im Plan: Die aufbereitete Tonnage lag über dem Plan, ausgeglichen durch etwas niedrigere Erzgehalte als im Quartal geplant.

    – Produktion in El Compas im Plan: Die aufbereitete Tonnage lag über dem Plan, ausgeglichen durch etwas niedrigere Erzgehalte als im Quartal geplant.

    – Metallverkäufe und Lagerbestände: 1.120.266 Unzen Silber und 9.810 Unzen Gold verkauft, 459.659 Unzen Silber und 1.891 Unzen Gold als Edelmetallbestände und 12.159 Unzen Silber und 944 Unzen Gold in Konzentratbeständen gehalten. Das Management hielt während der Preiskorrektur in den letzten beiden Juniwochen Metall vom Verkauf zurück und plant, den zurückgehaltenen Metallbestand in Erwartung einer Erholung der Edelmetallpreise im Jahr 2021 zu verkaufen.

    – Verkauf der El Cubo-Assets: Abschluss des Verkaufs der Mine El Cubo in Guanajuato, Mexiko an Guanajuato Silver (ehemals VanGold Mining Corp) für 15 Mio. $ in bar und Aktienzahlungen mit bis zu 3 Mio. $ an bedingten Zahlungen.

    – Plan für die nahtlose Nachfolge im Management: Bradford Cooke trat nach der Hauptversammlung am 12. Mai 2021 als CEO zurück und übernahm die Rolle des Executive Chairman des Unternehmens. Dan Dickson übernahm die Rolle des CEO und Christine West wurde zur CFO befördert.

    – Positive Ergebnisse der Brownfield-Exploration in Guanacevi und Bolanitos: Die Bohrungen durchteuften weiterhin eine hochgradige Silber-Gold-Vererzung im Erzgang Santa Cruz in Guanacevi und in den Erzgängen Medallito und Belen in Bolanitos.

    – Positives regionales Explorationsergebnis auf dem Entwicklungsprojekt Terronera: In einer Reihe von Strukturen in der Nähe des Erzganges Terronera wurde eine hochgradige Silber-Gold-Vererzung durchteuft. Das Projektmanagement-Team treibt die Machbarkeitsstudie weiter voran, die voraussichtlich im dritten Quartal 2021 abgeschlossen wird.

    Dan Dickson, CEO von Endeavour, kommentierte: Ich freue mich, das Endeavour-Team in den nächsten Abschnitt des Unternehmens zu führen. Ich möchte unser Management und unsere Mitarbeiter loben, die die globale Pandemie mit Sorgfalt und Verständnis für unsere Kollegen, Geschäftspartner und Gemeinschaften professionell gemeistert haben. Als Organisation ist es unser Ziel, in unseren Gemeinden führend zu sein und gleichzeitig eine sichere, nachhaltige Produktion zu liefern.

    Im zweiten Quartal lieferte Endeavour positive Betriebs- und Explorationsergebnisse und drängt darauf, das Projekt Terronera mit dem Abschluss der Terronera-Machbarkeitsstudie im dritten Quartal 2021 zu einer Entwicklungsentscheidung voranzutreiben.

    Bergbaubetriebe

    Die konsolidierte Silber- und Goldproduktion im 2. Quartal 2021 war höher als im 2. Quartal 2020, da der Betrieb in den Minen Guanacevi, Bolanitos und El Compas aufgrund der COVID-19-Pandemie im 2. Quartal 2020 eingestellt wurde. Die Produktion im 2. Quartal 2021 übertraf leicht den Plan, da ein höherer Durchsatz in jedem Betrieb zu der höheren Produktion beitrug.

    Der Durchsatz in Guanacevi übertraf den Plan und war der höchste vierteljährliche Durchsatz seit 2014, da der Betrieb weiterhin hervorragend lief. Der Abbau der neuen höhergradigen Erzkörper El Curse hat zu deutlich verbesserten Gehalten und zu einer größeren Flexibilität bei der Minenplanung geführt. Darüber hinaus ergänzten die Lieferungen lokaler Erze von Drittanbietern die Minenproduktion, die 10 % des Quartalsdurchsatzes ausmachten, und trugen zu den höheren Erzgehalten bei.

    Die in Bolanitos und El Compas aufbereitete Tonnage war höher als geplant, teilweise ausgeglichen durch etwas niedrigere Gehalte aufgrund normaler Schwankungen im Erzkörper. Es wird erwartet, dass sich die Gehalte im Laufe des Jahres an die geplanten Gehalte angleichen. Wie das Unternehmen zuvor bekannt gegeben hat (siehe EDR-Pressemitteilung vom 7. Januar 2021), ist die in El Compas vorhandene Reserve begrenzt und reicht aus, um den Abbau bis Mitte 2021 fortzusetzen. Das Management prüft derzeit Alternativen, einschließlich einer vorübergehenden Schließung.

    Die COVID-19-Pandemie bleibt in Mexiko relevant, und an den Geschäftsstandorten des Unternehmens bleiben Prozesse und Protokolle in Kraft, um sicherzustellen, dass Mitarbeiter und Arbeiter sowie unsere Gemeinden so sicher wie möglich bleiben. In Mexiko schreiten Impfprogramme voran, um in der zweiten Hälfte dieses Jahres eine Rückkehr zu einer neuen Normalität zu ermöglichen.

    Produktionshighlights für die drei Monate und sechs Monate zum 30. Juni 2021

    Dreimonatszeitraum Highlights Q2 2021 Sechsmonatszeitraum
    zum zum
    30. Juni 30. Juni
    2021 2020 Veränder2021 2020 Veränder
    ung ung
    in % in %
    242.01114.12112% Durchsatz (Tonnen) 451.47313.4444%
    8 0 1 7

    1.073.596.5480% Produzierte 2.121.1.454.46%
    724 5 Silberunzen 824 204

    11.1665.817 92% Produzierte Unzen 22.27514.29356%
    Gold

    1.062.590.6180% Produzierte 2.098.1.440.46%
    267 8 zahlbare Unzen 977 409
    Silber

    10.9555.717 92% Produzierte 21.84914.03756%
    zahlbare Unzen
    Gold

    1.967.1.061.85% Produzierte Unzen Si3.903.2.597.50%
    004 905 lberäquivalent 824 644
    (1
    1.120.634.8376% Verkaufte 1.743.1.300.34%
    266 9 Silberunzen 645 339

    9.810 5.218 88% Verkaufte Goldunzen 20.47312.67262%
    (1) Silberäquivalente Unzen. berechnet im Verhältnis 80:1.

    Produktionstabellen für das zweite Quartal, 2021 nach Minen ( 1 )

    ProduktTonnenTonnenGehaltGehaltAusbeuAusbeuSilberGold
    ion te te

    der produzpro Ag gptAu gptAg % Au % Uz Uz
    Mine iert Tag
    (1) (1)
    Guanace111.891.230 308 0,98 84,8% 87,5% 939.243.084
    ví 3 1

    Bolañit107.911.186 39 2,14 88,7% 91,0% 120.046.753
    os 2 4

    El Comp22.213244 30 2,45 67,4% 76,0% 14.4391.329
    as

    Konsoli242.012.660 163 1,63 84,9% 87,9% 1.073.11.166
    diert 8 724
    (1) gpt = Gramm pro Tonne

    Produktionstabellen für die sechs Monate bis zum 30. Juni 2021 nach Minen ( 1 )

    ProduktTonnenTonnenGehaltGehaltAusbeuAusbeuSilberGold
    ion te te

    der produzpro Ag gptAu gptAg % Au % Uz Uz
    Mine iert Tag
    (1) (1)

    Guanace200.521.102 335 1,01 86,0% 89,5% 1.857.5.827
    ví 5 458

    Bolañit205.601.130 39 2,15 87,8% 91,0% 226.2712.935
    os 4 1

    El Comp45.342249 39 3,30 67,0% 73,0% 38.0953.513
    as

    Konsoli451.472.481 170 1,76 85,8% 87,2% 2.121.22.275
    diert 1 824
    (2) gpt = Gramm pro Tonne

    Paloma – Bohrergebnisse

    Die Bohrungen von Endeavour haben eine ausgedehnte Alteration und eine niedrighaltige Goldvererzung auf ihrem Projekt Paloma bestätigt. Das Projekt Paloma ist ein hydrothermales System mit hoher Sulfidierung des Epithermal-Typs im chilenischen Miozän-Lagerstättengürtel, 180 km südöstlich der Stadt Calama, 5.000 m über dem Meeresspiegel. Endeavour hat die Option, von Compañía Minera del Pacifico eine Beteiligung von bis zu 70 % an 5.100 Hektar zu erwerben.

    Bis heute hat Endeavour 13 Kernbohrungen mit einer Gesamtlänge von 5.945 m niedergebracht. Zu den Höhepunkten zählen 0,4 Gramm Gold pro Tonne über eine wahre Mächtigkeit von 46 m. Laut Interpretation haben die Bohrungen den Kern des Systems jedoch nicht erreicht. Das Explorationsteam analysiert derzeit die Bohrergebnisse, um das Bohrprogramm der nächsten Phase zu entwickeln, mit dem die Möglichkeit einer höhergradigen Vererzung überprüft werden soll.

    Management-Ernennung

    Endeavour Silver gibt bekannt, dass Galina Meleger mit Wirkung zum 15. Juli 2021 zum Vice President of Investor Relations befördert wurde. Galina ist seit 2017 bei Endeavour Silver und bringt umfassende Kenntnisse und Führungsqualitäten mit einem ausgeprägten Geschäftsverständnis der Geschäftsziele und ein globales Investorennetzwerk in ihre Position ein. Galina Meleger verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Rohstoffsektor in den Bereichen Investor Relations, Unternehmenskommunikation und neuerdings ESG. Im Jahr 2021 erhielt Galina mehrere Branchenauszeichnungen, darunter den Belle Mulligan Award for Leadership in Investor Relations des CIRI (Canadian Investor Relations Institute) und die Auszeichnung 30 under 40 des NIRI (Nationales Institut für Investor Relations), die die talentiertesten Personen der Investor-Relations-Community ehrt. Galinas Karrieregeschichte umfasst erfolgreiche und hoch angesehene Unternehmen mit internationalen Börsennotierungen, darunter Newmarket Gold und später Kirkland Lake Gold, KGHM und Copper Mountain Mining Corporation.

    Veröffentlichung des zweiten Quartals 2021, Finanzergebnisse und Telefonkonferenz

    Die Finanzergebnisse für das zweite Quartal 2021 werden am Dienstag, den 10. August 2021 vor Markteröffnung veröffentlicht. Am selben Tag findet um 10:00 Uhr PT (13:00 Uhr ET / 19 Uhr MEZ) eine Telefonkonferenz statt. Um an der Telefonkonferenz teilzunehmen, wählen Sie bitte die untenstehenden Nummern. Ein Passwort ist nicht erforderlich.

    Gebührenfrei in Kanada und den USA: 1-800-319-4610
    Lokal aus Vancouver: 604-638-5340
    Außerhalb Kanadas und der USA: +1 604-638-5340

    Die Telefonkonferenz wird aufgezeichnet. Sie können diese Aufzeichnung unter der Rufnummer 1-800-319-6413 in Kanada und den USA (gebührenfrei) oder unter +1 604-638-9010 (außerhalb Kanadas und der USA) abrufen. Das erforderliche Passwort lautet 7318#. Die Audiowiedergabe und eine schriftliche Abschrift werden auf der Website des Unternehmens unter www.edrsilver.com unter der Rubrik Investor Relations, Veranstaltungen, verfügbar sein.

    Qualifizierte Person und QA/ QC – Dale Mah, P.Geo., Vice President Corporate Development von Endeavour Silver, ist die sachkundige Person, die die in dieser Pressemitteilung enthaltenen technischen Informationen geprüft und genehmigt hat. Zur Überwachung der Integrität aller Untersuchungsergebnisse wird ein Qualitätskontrollprogramm mit Referenzstandards, Leer- und Doppelproben verwendet. Alle Proben werden in der örtlichen Außenstelle geteilt und an SGS Labs verschickt, wo sie getrocknet, zerkleinert, geteilt und 250 Gramm Zellstoffproben für die Analyse vorbereitet werden. Gold wird durch eine Brandprobe mit einem Atomabsorptionsabschluss (AAS) und Silber durch Königswasseraufschluss mit ICP-Abschluss, Überschreitungen der Grenzwerte durch Brandprobe und gravimetrischen Abschluss bestimmt.

    Über Endeavour Silver – Endeavour Silver Corp. ist ein mittelständisches Edelmetall-Bergbauunternehmen, das drei hochgradige Untertage-Silber-Gold-Minen in Mexiko besitzt und betreibt. Endeavour treibt derzeit das Minenprojekt Terronera zu einer Erschließungsentscheidung voran und erkundet sein Portfolio an Explorations- und Erschließungsprojekten in Mexiko und Chile, um seinem Ziel, ein führender Senior-Silberproduzent zu werden, einen Schritt näher zu kommen. Unsere Philosophie der sozialen Integrität von Unternehmen schafft Mehrwert für alle Beteiligten.

    Quelle: Endeavour Silver Corp.

    Kontaktinformationen:
    Galina Meleger, Director, Investor Relations
    Gebührenfrei: (877) 685-9775
    Tel: (604) 640-4804
    E-Mail: gmeleger@edrsilver.com
    Website: www.edrsilver.com

    In Europa:
    Swiss Resource Capital AG
    Jochen Staiger
    info@resource-capital.ch
    www.resource-capital.ch

    Folgen Sie Endeavour Silver auf Facebook, Twitter, Instagram und LinkedIn

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält „zukunftsgerichtete Aussagen“ im Sinne des US-amerikanischen Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetzgebung. Solche zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen beinhalten, sind jedoch nicht darauf beschränkt, Aussagen über die Auswirkungen der Einstellung des Bergbaubetriebs, der erwarteten Leistung von Endeavour im Jahr 2021, einschließlich Produktionsprognosen, Kostenschätzungen und Metallpreisschätzungen, sowie des Zeitplans und der Ergebnisse der Minenerweiterung und -erschließung und des Erhalts verschiedener Genehmigungen. Das Unternehmen hat nicht die Absicht und übernimmt keine Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben.

    Zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, das Aktivitätsniveau, die Leistung oder die Erfolge von Endeavour und seiner Betriebe erheblich von den in solchen Aussagen ausgedrückten oder implizierten abweichen. Zu diesen Faktoren zählen unter anderem die Ungewissheit über die letztendlichen Auswirkungen der COVID 19-Pandemie auf den Betrieb, Änderungen der nationalen und lokalen Regierungen, der Gesetzgebung, der Besteuerung, der Kontrollen, der Vorschriften und der politischen oder wirtschaftlichen Entwicklungen in Kanada und Mexiko; betriebliche oder technische Schwierigkeiten bei der Exploration, Erschließung und dem Abbau von Mineralien; Risiken und Gefahren der Mineralexploration, -erschließung und des Bergbaus; Metallpreise; den spekulativen Charakter der Mineralexploration und -erschließung, Risiken bei der Erlangung der erforderlichen Lizenzen und Genehmigungen und Anfechtungen der Eigentumsrechte des Unternehmens an Grundstücken; sowie die Faktoren, die im Abschnitt „Risikofaktoren“ im jüngsten Formular 40F/Jahresinformationsformular des Unternehmens beschrieben sind, das bei der S.E.C. und den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden eingereicht wurde.

    Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf Annahmen, die das Management für vernünftig hält, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf: den fortgesetzten Betrieb des Bergbaubetriebs des Unternehmens, die Auswirkungen der COVID 19-Pandemie auf den Bergbaubetrieb in Mexiko und im Allgemeinen und den Betrieb des Unternehmens im Besonderen, keine wesentlichen nachteiligen Veränderungen des Marktpreises für Rohstoffe, der Bergbaubetrieb wird betrieben und die Bergbauprodukte werden gemäß den Erwartungen des Managements fertiggestellt und die angegebenen Produktionsergebnisse, Ressourcen- und Reservenschätzungen, Metallpreise und andere Annahmen und Faktoren, wie hier dargelegt, werden erreicht. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen enthalten sind, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen könnten, dass sich die Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die angenommen, beschrieben, geschätzt, bewertet oder beabsichtigt sind. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen oder Informationen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen verlassen.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Endeavour Silver Corp.
    Meg Brown
    1130-609 Granvile Street
    V7Y 1G5 Vancouver, BC
    Kanada

    email : mbrown@edrsilver.com

    Wir sind ein mittelständisches Silberexplorationsunternehmen, das sich auf die Silberproduktion in Mexiko spezialisiert hat.

    Pressekontakt:

    Endeavour Silver Corp.
    Meg Brown
    1130-609 Granvile Street
    V7Y 1G5 Vancouver, BC

    email : mbrown@edrsilver.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Endeavour Silver produziert im 2. Quartal 2021 1.073.724 Unzen Silber und 11.166 Unzen Gold für 2,0 Millionen Unzen Silberäquivalente

    veröffentlicht am 8. Juli 2021 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 1 x angesehen • Content-ID 68730