• Maßnahmenpaket beschlossen

    Die Bilder waren dramatisch: Weggeschwemmte Autos, überflutete Keller und auch weggerissene Häuser. Viele Kunden der GVV Direkt sind von den Hochwassern an Ahr und Eifel sowie in Süddeutschland betroffen. Das Kölner Versicherungsunternehmen will schnell und unbürokratisch helfen. Es hat ein Maßnahmenpaket beschlossen, das seine Kunden ohne zusätzliche Kosten finanziell entlastet und besser schützt. Die Leistungen richten sich sowohl an Direktbetroffene als auch Helfer.

    Kunden, die eine Elementarversicherung bei dem Versicherer abgeschlossen haben, erhalten unbürokratisch 5.000 Euro Soforthilfe als Vorschuss ohne langwierige Prüfung. Eine telefonische oder Online-Meldung genügt.
    Eine Zusatzleistung betrifft die Kfz-Versicherung. Helfer, Freunde und Bekannte können ihr Fahrzeug Menschen zur Verfügung stellen, die ihr Auto oder Motorrad in den Fluten verloren haben. Der Fahrerkreis für das Fahrzeug lässt sich ohne Kosten erweitern. Die Zusatzfahrer sind bis Ende Oktober in den Versicherungsschutz eingeschlossen.

    Eine weitere Leistungserweiterung hilft Menschen, die in den Katastrophengebieten aufräumen. Kommt es bei Aufräumarbeiten zu Unfällen, die stationär behandelt werden müssen, erhalten GVV-Kunden mit einer Unfallversicherung Krankenhaustagegeld. Das greift auch, wenn kein Krankenhaustagegeld in der Versicherungsleistung eingeschlossen war.

    Für finanziell stark belastete Menschen bietet die GVV Direkt unbürokratische Hilfe an. Die Betroffenen können sich mit dem Versicherer telefonisch in Verbindung setzen. Gemeinsam finden sie eine Lösung.

    Weitere Informationen unter https://gvv-direkt.de/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    GVV Direktversicherung AG
    Herr Dirk Quotschalla
    Aachener Straße 952-958
    50933 Köln
    Deutschland

    fon ..: +49-(0)221-4893-0
    web ..: https://gvv-direkt.de/
    email : info@gvv.de

    Über GVV Direktversicherung AG:
    GVV Direkt, erst im vergangenen Jahr aus GVV-Privat umfirmiert, ist die Tochter der GVV Kommunalversicherung. Bis 2015 war sie ein Spezialversicherer für kommunale Mandatsträger, Kommunalbeamte sowie für Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren. Seit dem ist GVV Direkt für alle da.

    Pressekontakt:

    GVV Direktversicherung AG
    Herr Dirk Quotschalla
    Aachener Straße 952-958
    50933 Köln

    fon ..: +49-(0)221-4893-0
    web ..: https://gvv-direkt.de/ 
    email : info@gvv.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    GVV Direkt steigert Leistungen für Flutopfer und Helfer

    veröffentlicht am 16. August 2021 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 1 x angesehen • Content-ID 70046