• Einnahmen steigen aufgrund höherer Rohstoffpreise um 60 % im Jahresvergleich

    VANCOUVER, British Columbia, 17. November 2021 — Trillion Energy International Inc. (Trillion oder das Unternehmen) (CSE: TCF) (OTC: TCFF) (Frankfurt: 3P2N) freut sich, die wichtigsten Finanzergebnisse für das dritte Quartal, das am 30. September 2021 endete, bekannt zu geben.

    Wichtigste Finanzergebnisse des dritten Quartals:

    Die Einnahmen aus dem Öl- und Gasgeschäft beliefen sich im neunmonatigen Zeitraum, der am 30. September 2021 endete, auf 2.837.024 USD, verglichen mit 1.773.073 USD im gleichen Zeitraum im Jahr 2020, was einem Anstieg von 60 % entspricht. In den drei Monaten bis zum 30. September 2021 betrugen die Einnahmen 879.207 USD gegenüber 493.609 USD im Vergleichszeitraum 2020, was einem Anstieg von 78 % entspricht. Der Anstieg der Einnahmen ist auf die gestiegenen Rohstoffpreise zurückzuführen.

    Das Nettoergebnis des Unternehmens im dreimonatigen Zeitraum, der am 30. September 2021 endete, belief sich auf 5.418.647 USD, verglichen mit einem Nettoverlust von 139.613 USD im gleichen Zeitraum im Jahr 2020. Der Nettoverlust in den neun Monaten bis zum 30. September 2021 lag bei 2.162.312 USD gegenüber 2.403.660 USD im Vergleichszeitraum 2020.

    Der Barmittelbestand des Unternehmens belief sich zum Quartalsende auf 1.465.568 USD.

    Mit Stand vom 30. September 2021 lag die Nettoproduktion von Trillion bei 172 Barrel Öläquivalent pro Tag (boe/d).

    CEO Arthur Halleran sagt dazu: Die höheren Rohstoffpreise haben unsere Einnahmen deutlich verbessert und werden die positive Wirtschaftlichkeit der Erschließung des SASB-Gasfeldes, die in naher Zukunft beginnen soll, voraussichtlich erheblich steigern.

    Über das Unternehmen

    Trillion Energy ist ein Erdgas- und Ölproduzent, der über Aktiva in der Türkei und in Bulgarien verfügt. Das Unternehmen ist zu 49 Prozent am Erdgasfeld SASB beteiligt, einem der ersten und größten Erdgaserschließungsprojekte am Schwarzen Meer. Außerdem hält das Unternehmen eine Beteiligung von 19,6 % (ausgenommen drei Bohrungen, bei denen die Beteiligung bei 9,8 % liegt) am Ölfeld Cendere sowie den Block Vranino 1-11 in Bulgarien, ein höffiges unkonventionelles Erdgaskonzessionsgebiet.

    Kontaktdaten
    Tel: 1-778-819-1585
    E-Mail: info@trillionenergy.com
    Website: www.trillionenergy.com

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Trillion Energy International Inc.
    Arthur Halleran
    838 West Hastings Street
    V6C 0A6 Vancouver
    Kanada

    email : arthur.halleran@yahoo.ca

    Pressekontakt:

    Trillion Energy International Inc.
    Arthur Halleran
    838 West Hastings Street
    V6C 0A6 Vancouver

    email : arthur.halleran@yahoo.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Trillion Energy meldet wichtigste Finanzergebnisse des dritten Quartals

    veröffentlicht am 18. November 2021 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 1 x angesehen • Content-ID 73735