• Vancouver, British Columbia – 6. Januar 2022 Feel Foods Ltd. (CSE: FEEL) (OTC: FLLLF) (FWB: 1ZF) gab heute bekannt, dass es eine limitierte Kollektion nicht-fungibler Tokens (NFTs) auf den Markt gebracht hat, die von Influencern für pflanzliche Lebensmittel inspiriert sind, die sich für einen gesunden Lebensstil, gegen Tierquälerei und für die Rettung des Planeten einsetzen.

    Ein NFT ist ein einzigartiger, nicht austauschbarer Datenblock, der in einer Blockchain, einer Art digitalem Hauptbuch, gespeichert ist. NFTs können mit reproduzierbaren digitalen Dateien wie Kunst, Musik, Fotos, Videos und Audio verbunden sein. Sie werden online gekauft und verkauft, häufig mit Kryptowährungen, und sind im Allgemeinen mit der gleichen Software verschlüsselt wie viele Kryptowährungen.

    NFTs von Feel Foods werden auf einem von Binance betriebenen Marktplatz verfügbar sein und an Kunden vergeben, die in den nächsten 30 Tagen auf www.feelfoodsco.com Produkte der Reihe Black Sheep Vegan Cheeze kaufen (solange verfügbar).*

    Sehen Sie die NFTs von Feel Foods, wenn sie in unseren sozialen Medien eingestellt werden: (@feelfoodsco) (@blacksheepvegancheeze)

    David Greenway, CEO von Feel Foods, erklärte dazu: Feel Foods unterstützt nicht nur einen pflanzlichen Lebensstil aus gesundheitlichen Gründen, für die Tiere und für den Planeten, sondern greift auch die neuesten digitalen Trends auf, indem es diese limitierte Reihe von NFTs einführt, die von wichtigen Influencern inspiriert sind, die die pflanzenbasierte Bewegung anführen.

    Egal, ob Sie Veganer, Vegetarier oder Flexitarier sind oder einfach nur den Wandel hin zu einem besseren Umgang mit uns selbst und unserem Planeten unterstützen, ermutigen wir Sie, unsere Black Sheep Vegan Cheezes zu probieren, die jetzt direkt auf unserer E-Commerce-Website und in über 70 Lebensmittelgeschäften in ganz British Columbia und bald auch in ganz Kanada erhältlich sind.

    Dieses pflanzliche NFT-Programm wurde entwickelt, um unsere Kunden zu belohnen und gleichzeitig Influencer für pflanzliche Produkte zu würdigen, die in unseren Gemeinschaften und auf unserem Planeten einen Unterschied bewirken können, schloss Greenway.

    Website und E-Commerce-Plattform von Feel Foods
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/63460/FEELFOODS_Jan6th2022_DEPRcom.001.png

    Über NFTs

    Obwohl es NFTs schon seit 2014 gibt, werden sie immer beliebter, weil immer mehr Menschen digitale Kunstwerke kaufen und verkaufen. Dieser Trend hat sich auch 2021 fortgesetzt und zu einer massiven Kaufwelle geführt, da allein in den ersten drei Monaten des Jahres NFTs im Wert von über 200 Millionen Dollar gehandelt wurden.

    NFTs sind außerdem in der Regel einmalig oder werden zumindest in einer sehr begrenzten Auflage hergestellt und haben einen eindeutigen Identifizierungscode.

    Im Grunde genommen schaffen NFTs digitale Knappheit, meinte Arry Yu, Vorsitzende des Washington Technology Industry Association Cascadia Blockchain Council und Geschäftsführerin von Yellow Umbrella Ventures.

    Dies steht in deutlichem Gegensatz zu den meisten digitalen Werken, die fast immer unendlich verfügbar sind. Theoretisch müsste eine Verknappung des Angebots den Wert eines bestimmten Vermögenswerts erhöhen, vorausgesetzt, es besteht eine Nachfrage danach.

    Der aktuelle Verkaufsrekord für ein NFT-Projekt wurde mit The Merge von Pak (Schöpfer)erzielt, das auf der NFT-Plattform Nifty-Gateway Umsätze von 91,8 Millionen Dollar erreichte. Der Digitalkünstler Mike Winklemann, besser bekannt als Beeple, hat aus 5.000 täglichen Zeichnungen das derzeit vielleicht berühmteste NFT geschaffen, EVERYDAYS: The First 5000 Days, das von Christies für die Rekordsumme von 69,3 Millionen Dollar verkauft wurde.

    Über Black Sheep Vegan Cheeze

    Die zu 100 % unternehmenseigene vegane Premium-Käsemarke Black Sheep Vegan Cheeze (Black Sheep) wurde im Jahr 2017 begründet und produziert gegenwärtig eine Auswahl an 10 einzigartigen veganen Milchersatzprodukten in der Großküche und F&E-Einrichtung des Unternehmens in Okanagan. Die Black-Sheep-Produkte werden momentan Lebensmittelgeschäften und gastronomischen Einrichtungen in ganz British Columbia angeboten, unter anderem an ausgewählten Standorten von: IGA, Nesters, The Very Good Butchers, Pomme Natural, Natures Fare, Vegan Supply und vielen weiteren Fachgeschäften in 16 Städten in der gesamten Provinz sowie online und vor Ort auf Bauernmärkten.

    Weitere Informationen finden Sie auf: blacksheepvegancheeze.com/

    Über Feel Foods Ltd.

    FEEL ist eine Agrar- und Lebensmittelbeteiligungsgesellschaft, die sich auf innovative Produkte und Technologien in der Lebensmittelbranche konzentriert. Zu ihren 100%igen Beteiligungen zählen die Black Sheep Vegan Cheeze Company, deren 10 einzigartige vegane Milchersatzprodukte derzeit in über 30 Einzelhandelsgeschäften erhältlich sind, sowie das zu 100 % unternehmenseigene Unternehmen Be Good Plant-based Foods, das pflanzliche Hühner-, Schweine- und Rindfleischprodukte anbietet und derzeit in die Forschung und Entwicklung von ketogenen, pflanzlichen Süßwarenprodukten investiert.

    Kontakt:
    Joel T Warawa
    Corporate Communications
    E-mail: jw@feelfoodsco.com

    Unternehmenskontakt:
    Website: www.feelfoodsco.com
    E-Mail: info@feelfoodsco.com
    Instagram: Instagram.com/feelfoodsco
    Telefon: 604-235-0010

    *Bedingungen und Konditionen: Um sich zu qualifizieren, müssen Sie zwischen dem 6. Januar und dem 4. Februar 2022 ein beliebiges Black Sheep Vegan Cheeze-Produkt in unserem E-Commerce-Shop (www.feelfoodsco.com) kaufen, um Ihre einzigartige NFT zu erhalten. Limitierte NFTs werden an Kunden nach dem Kaufdatum des Produkts vergeben und stehen allen Kunden zur Verfügung, solange der Vorrat an NFTs reicht.

    NFT-Information Referenz: www.forbes.com/advisor/investing/nft-non-fungible-token/

    Haftungsausschluss für zukunftsgerichtete Informationen

    Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung sind zukunftsgerichtete Aussagen, die die Erwartungen der Geschäftsleitung in Bezug auf das Unternehmen widerspiegeln. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, einschließlich Aussagen über Überzeugungen, Pläne, Erwartungen oder Absichten in Bezug auf die Zukunft, einschließlich des Abschlusses der Beratungsverträge, des Abschlusses der Akquisition und der Annahme der Akquisition und ihrer Bedingungen durch die CSE. Solche Aussagen unterliegen Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Entwicklungen wesentlich von den in den Aussagen enthaltenen abweichen, einschließlich Risiken im Zusammenhang mit Faktoren, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Zu diesen Risiken gehören: das unbekannte Ausmaß und die Dauer der Auswirkungen der COVID-19-Pandemie, die Unfähigkeit von Feel Foods, die Akquisition abzuschließen, und andere Risiken, die bei Transaktionen dieser Art üblich sind. Es kann nicht garantiert werden, dass sich zukunftsgerichtete Informationen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollte der Leser kein übermäßiges Vertrauen in zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen setzen. Feel Foods ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich.

    Diese Pressemitteilung stellt kein Angebot zum Verkauf der Wertpapiere in den Vereinigten Staaten dar. Die Wertpapiere wurden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von der Registrierung ausgenommen. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Verkaufsangebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots dar, noch dürfen die Wertpapiere in einem Staat verkauft werden, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre.

    Die CSE (betrieben von CNSX Markets Inc.) hat den Inhalt dieser Pressemitteilung weder genehmigt noch abgelehnt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Feel Foods Ltd.
    David Greenway
    700-838 W Hastings Street
    V6C 0A6 Vancouver, BC
    Kanada

    email : info@feelfoodsco.com

    Pressekontakt:

    Feel Foods Ltd.
    David Greenway
    700-838 W Hastings Street
    V6C 0A6 Vancouver, BC

    email : info@feelfoodsco.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Feel Foods lanciert limitierte, von Influencern für pflanzliche Lebensmittel inspirierte NFT-Kollektion

    veröffentlicht am 6. Januar 2022 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 1 x angesehen • Content-ID 75176