• Toronto, ON (26. Mai 2022) – EV Technology Group Ltd. (EV Technology Group, EVT Group oder das Unternehmen) (NEO: EVTG, DE:B96A) hat heute seine Nachhaltigkeitsplattform gestartet, einschließlich einer Formulierung seiner ESG-Ziele und des Ziels, die Einführung von Elektrofahrzeugen (EVs) voranzutreiben. Die Nachhaltigkeitsplattform der EV Technology Group beschreibt, wie sie die Dekarbonisierung unterstützen will und ökologische, gesellschaftliche und Governance-Probleme überwinden kann, die Hindernisse für die Eliminierung von CO2-Emissionen darstellen können. Die EV Technology Group ist durch strategische Investitionen in Elektrofahrzeugmarken richtungsweisend auf dem Weg zu einem positiven Wandel in diesem Bereich und heißt weitere ESG-Investitionen in das Wachstum des Unternehmens willkommen. Die detaillierte Plattform steht heute auf der Website der EV Technology Group unter evtgroup.com/sustainability-platform zum Download bereit.

    Die Nachhaltigkeitsplattform der EV Technology Group beginnt mit ihrem Engagement für die Umwelt – insbesondere, Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor (ICE) als Elektrofahrzeuge neu zu denken und so zur Dekarbonisierung beizutragen. Akzeptiert wurden EVs bisher hauptsächlich von den frühen Anwendern, die den Wandel anführen wollen.

    Für Automobil-Liebhaber, denen es beim Fahren um viel mehr geht als darum, die Strecke von A nach B zurückzulegen, ist das homogene Design vieler EVs der Grund für deren Nicht-Akzeptanz. Die Produkte der EV Technology Group helfen, ikonische Marken wie MOKE ins Elektrozeitalter zu überführen und beschleunigen so die Akzeptanz von Elektrofahrzeugen, indem sie die nächste Welle von ICE-Verbrauchern für Elektrofahrzeuge begeistern. Die Umweltziele der EV Technology Group sind in Zukunft nicht auf die Dekarbonisierung beschränkt, da das Unternehmen nachhaltige Beschaffungs- und Lieferkettenverfahren implementieren und die Verwendung von NFTs zur Einhaltung von Umweltstandards untersuchen will.

    Das Verkehrswesen macht 20 % der gesamten CO2-Emissionen aus und der Straßenverkehr davon wiederum 70 %, daher kann die Bedeutung der Abkehr von Verbrennungsmotoren nicht genug betont werden, sagte Wouter Witvoet, Gründer und CEO der EV Technology Group. Wir glauben, dass Autofans nur dann zu Elektrofahrzeugen wechseln werden, wenn sie den Charakter, den einzigartigen Stil und das sensorische Fahrvergnügen wiedererkennen, das von den legendären Oldtimer-Marken traditionell geliefert wird. In diesem Sinn steht die EV Technology Group als Pionier der Elektrofahrzeuge im Mittelpunkt der Nachhaltigkeit. Wir sind auch entschlossen, die höchsten Standards sowohl hinsichtlich unserer gesellschaftlichen Auswirkungen als auch der Corporate Governance einzuhalten.

    Die Nachhaltigkeitsplattform der EV Technology Group hat auch einen klaren Fokus auf soziale und Governance-Verpflichtungen. Durch seine Investitionen unterstützt das Unternehmen die Gemeinden sowie die Fähigkeiten und das Know-how, die ihnen helfen werden, sich weiterzuentwickeln und zu wachsen. Als börsennotiertes Unternehmen an der NEO Exchange und FWB hält sich die EV Technology Group transparent an alle Governance-Reporting-Standards, die von diesen Börsen gefordert werden, und verpflichtet sich, Datenschutz- und Datenschutzklauseln für ihre Kunden umzusetzen.
    www.irw-press.at/prcom/images/messages/2022/65975/EVT_052622_DEPRcom.001.png

    Über die Dekarbonisierung hinaus: EV Technology Group fördert zudem hochwertige Arbeitsplätze in lokalen Gemeinden und Best Practices in der Unternehmensführung

    Die Nachhaltigkeitsplattform der EV Technology Group schafft die Voraussetzungen für die Formulierung einer ESG-Vision – insbesondere für den wachsenden Pool von Investoren, die das beitragende Kapital für Unternehmen, die zu einer CO2-armen Zukunft beitragen, priorisieren. Die Plattform zeigt auch die zukünftigen Ambitionen des Unternehmens auf, seine Kompetenzen im ESG-Bereich im Laufe der Zeit weiter zu verbessern. Mit diesem Plan positioniert sich die EVT Group als führend bei der Unterstützung umweltfreundlicherer Transportmittel und einer klimaneutralen Welt und unterstützt diese globalen Bemühungen durch die Schaffung von Elektrofahrzeugen, die die Menschen fahren möchten.

    EV Technology Group

    Die EV Technology Group wurde im Jahr 2021 mit der Vision gegründet, Kultmarken zu elektrifizieren, und der Mission, den Fahrspaß für das Elektrozeitalter neu zu definieren. EVT treibt durch die Übernahme von Kultmarken, bei der man geliebter Autoerfahrungen ins Elektrozeitalter bringt, die elektrische Revolution voran. Unterstützt von einem breit gefächerten Team an leidenschaftlichen Unternehmern, Technikern und Fahrern schafft EVT Werte für ihre Kunden, indem sie das gesamte Kundenerlebnis selbst in die Hand nimmt – durch den Erwerb und die Partnerschaft mit symbolträchtigen Marken mit beträchtlichem Wachstumspotenzial auf einzigartigen Märkten sowie durch die Kontrolle von End-to-End-Funktionen. Weitere Informationen finden Sie unter: evtgroup.com/

    Medien
    Rachael DAmore
    rachael@talkshopmedia.com
    +1519-564-9850

    Investor Relations
    Dave Gentry
    dave@redchip.com
    +14074914498

    EV Technology Group
    Wouter Witvoet
    CEO und Chairman of the Board
    wouter@evtgroup.com

    Zukunftsgerichtete Informationen:

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sich unter anderem auf die ESG-Plattform der EV Technology Group, zukünftige Investitionen in EV-Marken, die Geschäftstätigkeit der EV Technology Group sowie auf Erwartungen und zukünftige Maßnahmen beziehen. Oft, aber nicht immer, können diese zukunftsgerichteten Aussagen durch die Verwendung von Wörtern wie geschätzt, potenziell, offen, zukünftig, angenommen, projiziert, verwendet, detailliert, wurde, Gewinn, geplant, reflektierend, wird, enthaltend, verbleibend, zu sein oder Aussagen, dass Ereignisse, „könnte“ oder „sollte“ eintreten oder erreicht werden und ähnliche Ausdrücke, einschließlich negativer Variationen, identifiziert werden.

    Zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften des Unternehmens wesentlich von den Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, einschließlich der Faktoren, die unter Risikofaktoren in der Einreichungserklärung (Filing Statement) des Unternehmens erörtert werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse von den erwarteten, geschätzten oder beabsichtigten abweichen.

    Zukunftsgerichtete Aussagen sind mit erheblichen Risiken, Ungewissheiten und Annahmen verbunden. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften erheblich von den Ergebnissen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen erörtert oder impliziert werden. Diese Faktoren sollten sorgfältig bedacht werden, und die Leser sollten sich nicht in unangemessener Weise auf die zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Obwohl die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen auf Annahmen beruhen, die das Management für vernünftig hält, kann das Unternehmen den Lesern nicht versichern, dass die tatsächlichen Ergebnisse mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen übereinstimmen werden. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen wurden zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Dokuments getätigt, und das Unternehmen lehnt jegliche Verpflichtung zur Aktualisierung zukunftsgerichteter Aussagen ab, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder Ergebnisse oder aus anderen Gründen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Es kann nicht garantiert werden, dass sich diese zukunftsgerichteten Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

    DIE NEO EXCHANGE ÜBERNIMMT KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE ANGEMESSENHEIT ODER RICHTIGKEIT DIESER VERÖFFENTLICHUNG

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    EV Technology Group Ltd.
    Kenny Choi
    198 Davenport Road
    M5R 1J2 Toronto, Ontario
    Kanada

    email : kenny.choi@fmresources.ca

    Pressekontakt:

    EV Technology Group Ltd.
    Kenny Choi
    198 Davenport Road
    M5R 1J2 Toronto, Ontario

    email : kenny.choi@fmresources.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    EV Technology Group kündigt eine Plattform für Nachhaltigkeit an und ebnet damit den Weg für weitere ESG-Investitionen

    veröffentlicht am 26. Mai 2022 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 1 x angesehen • Content-ID 79914