• Börsengänge sind eine Herausforderung, aber nicht ganz so kompliziert, wenn Planung, Verwaltung und Durchführung kompetent ausgeführt werden.

    BildEs kann effizienter und kostengünstiger sein, wenn das Unternehmen richtig vorbereitet ist. Wenn das Unternehmen innerhalb der nächsten ein oder zwei Jahre an die Börse gehen will, ist es an der Zeit, eine IPO-Bereitschaftsbewertung durchzuführen. Die Bewertung der Vorbereitung eines Unternehmens auf einen Börsengang (IPO) wird als IPO Readiness Assessment bezeichnet. Es bietet eine Momentaufnahme der Bereitschaft und der Mängel des Unternehmens, damit Sie diese lokalisieren und effektiv damit umgehen können.

    Der Börsengang kann mit unterschiedlichen Kosten verbunden sein. Die Fähigkeit eines Unternehmens, sich als börsennotierte AG erfolgreich zurechtzufinden, hängt von einer Reihe wichtiger Variablen ab, darunter die Komplexität der IPO-Struktur, die Größe des Unternehmens und der Emissionserlös. Auch wenn die Details bei der Transformation von Privat-zu-Öffentlich-Unternehmen unterschiedlich sein können, haben alle Börsengänge eines gemeinsam: Einen erheblichen Zeit- und Geldaufwand.

    Es ist wichtig, realistische Erwartungen zu setzen und eine Strategie zu haben, da dies nicht nur den Budgetierungsprozess beschleunigt, sondern auch dazu beiträgt, dass das Budget so genau wie möglich bleibt. Infolgedessen haben Managementteams genügend Zeit, um Systemkontrollen, Systeme und Verfahren einzurichten, die für die Umwandlung in ein öffentliches Unternehmen erforderlich sind.

    Es ist relativ einfach, die Aktien einer US INC, statt die einer deutschen AG, an DACH Börsen zu platzieren und zu verkaufen um so die massiven Kosten, die bei einem deutschen Börsengang anfallen, zu umgehen.

    Mehr dazu: https://l-capital.uk/aktiengesellschaft/
    Beratung buchen: https://l-capital.uk/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    L-Capital – Blackcore UK Ltd
    Herr Harald de Vries
    63-66 Hatton Garden, Fifth Floor, Suite 23
    EC1N 8LE London
    Großbritannien

    fon ..: +44 845 891 0560
    web ..: http://www.l-capital.uk
    email : info@l-capital.uk

    L-Capital ist eine Consulting Company mit den Schwerpunkten Unternehmensfinanzierungen, Prozessfinanzierung, Vorratsgesellschaften und Marketing. Das Londoner Unternehmen übernimmt die komplette Kapitaleinwerbung oder bringt Unternehmer und Anleger zusammen. Es werden 3 Wege der Kapitalbeschaffung angeboten:

    1. PAKET CAPITAL SEEKERS
    L-Capital & Partner bietet den direkten Zugang zu einem der hochkarätigsten Investorennetzwerke der Welt mit den kompletten Kontaktdaten und Investitionsschwerpunkten von 208.784 Investoren.

    2. PAKET MEETING – ab 1 Mio bis 5 Mio
    L-Capital & Partner arrangiert für Unternehmer ein oder mehrere Treffen mit handverlesenen Investoren, die genau zum Finanzierungsprojekt passen.

    3. PAKET CONTRACT – ab 1 Mio nach oben offen
    L-Capital & Partner werben das gewünschte Kapital ein und bringen unterschriftsreife Verträge mit Investoren.

    Pressekontakt:

    L-Capital – Blackcore UK Ltd
    Herr Harald de Vries
    63-66 Hatton Garden, Fifth Floor, Suite 23
    EC1N 8LE London

    fon ..: +44 845 891 0560
    web ..: http://www.l-capital.uk
    email : info@l-capital.uk


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    L-Capital – Börsengang – realistische Erwartungen setzen

    veröffentlicht am 30. Mai 2022 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 1 x angesehen • Content-ID 79973