• Der Industriegasespezialist Air Liquide Deutschland ist am 22.06.2022 als Aussteller auf der Firmenkontaktmesse „bonding“ in der TU Dresden dabei.

    BildStudierende und StudienabsolventInnen können sich über die verschiedenen Berufsperspektiven im Unternehmen informieren. Der Gasespezialist hat 50 Standorte im gesamten Bundesgebiet, darunter auch in Sachsen.

    Air Liquide produziert Luftgase wie Sauerstoff, Stickstoff, Argon und Spezialgase, aber auch Wasserstoff für Kunden verschiedenster Branchen. In Sachsen ist die Gruppe mit ihrem Tochterunternehmen Air Liquide Electronics ansässig und versorgt die großen Halbleiterunternehmen im Silicon Saxony mit verschiedensten Prozessgasen.

    „Die Halbleiterindustrie ist eine der am stärksten wachsenden Branchen und wir entwickeln uns gemeinsam mit unseren Kunden weiter. Dementsprechend steigt auch unser zukünftiger Bedarf an Fachkräften“, sagt Wolfgang Steiner, Geschäftsführer der Air Liquide Electronics. Das Industrieunternehmen hat seinen Sitz in Ottendorf-Okrilla und bietet nicht nur spannende Jobmöglichkeiten, sondern auch ein sehr internationales Umfeld: Derzeit beschäftigt Air Liquide Electronics rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus insgesamt neun verschiedenen Nationen – Deutschland, Österreich, Venezuela, Frankreich, Türkei, China, Bosnien Herzegowina, Griechenland und Italien. Außerdem setzt sich das Unternehmen verstärkt für die Förderung von Frauen in technischen Berufen ein.

    Der Messestand auf der „bonding“ wird von einem abteilungs- und standortübergreifenden Mitarbeiterteam betreut. „Wir haben Kolleginnen und Kollegen aus den Bereichen Qualität, Riskmanagement, Sales/Key Account Management sowie Operations vor Ort. So wollen wir sicherstellen, dass die Besucherinnen und Besucher einen wirklich praktischen Einblick und umfassende Antworten auf ihre Fragen zu den jeweiligen Berufsfeldern erhalten“, so Steiner.

    Interessierte Studierende und StudienabsolventInnen können sich am Stand des Industriegasespezialisten über Praktika- und Einstiegsmöglichkeiten informieren. Der Fokus liegt dabei vor allem auf den Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik und Chemie. „Wir stellen die verschiedenen Jobprofile der gesamten Air Liquide-Gruppe vor, also neben Ottendorf-Okrilla auch an den deutschlandweiten Standorten“, sagt Steiner. Wer an einem Auslandseinsatz interessiert ist, erfährt außerdem mehr über das International Internship Program (IIP) oder das alternative Trainee Programm (VIE).

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    AIR LIQUIDE Electronics GmbH
    Herr Wolfgang Steiner
    Bergener Ring 15
    01458 Ottendorf-Okrilla
    Deutschland

    fon ..: 35205 61-145
    web ..: http://www.airliquide.de
    email : info@airliquide.de

    Die Air Liquide Electronics GmbH ist ein Tochterunternehmen der Air Liquide Deutschland GmbH und hat ihre Unternehmenszentrale in Ottendorf-Okrilla bei Dresden, Sachsen. Das Unternehmen ist ein Spezialist für die Produktion und Lieferung von Luft- und Bulkgasen sowie Spezialgasen für die Halbleiterindustrie, von Equipment für Gas- und Chemieversorgungssysteme für die Halbleiter- und Photovoltaikindustrie in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Air Liquide Electronics ist sowohl bei Weltkonzernen als auch bei mittleren und kleineren Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen tätig. Aktuelle Aktivitäten sind auf die Entwicklung und Lieferung von neuartigen flüssigen Spezialgasen (Precursors) sowie von Wasserstofferzeugungsanlagen und Infrastruktursystemen gerichtet. Air Liquide Electronics ist Gründungsmitglied des Hightechnetzwerks Silicon Saxony e. V..
    Mehr zum Unternehmen: https://de.airliquide.com/ihre-branche/electronics

    Pressekontakt:

    ABG Marketing GmbH
    Frau Ina Jahn
    Wiener Str. 98
    01219 Dresden

    fon ..: 0351 4375535
    web ..: http://www.abg-marketing.de
    email : jahn@abg-partner.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Air Liquide auf der Firmenkontaktmesse „bonding“ in Dresden

    veröffentlicht am 31. Mai 2022 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 2 x angesehen • Content-ID 80030