• Silber hat sich preislich wieder etwas erholt, ist aber leider nur für Mutige eine Anlagemöglichkeit.

    Erst kürzlich fiel der Preis des Edelmetalls mit 17,56 US-Dollar je Feinunze auf den tiefsten Stand seit zwei Jahren. Nun scheint wieder eine Preiserholung einzutreten. Notiert Silber nämlich deutlich unter 18 US-Dollar, dann ist es bei zahlreichen Silberproduzenten vorbei mit den Free Cashflow. Das sind die Finanzmittel die tatsächlich zur Verfügung stehen, um Aktionäre, Beteiligte, Kapitalgeber oder Eigentümer zu bedienen. Dass der Silberpreis in diesem Jahr eigentlich nur für Enttäuschungen gesorgt hat, ist schade, ist der kleine Bruder des Goldes doch eine gute Investitionsmöglichkeit. Silber besitzt Qualitäten als Anlagerohstoff. Sollte der Preis nochmal deutlich nach unten gehen, dann könnte es zur Stilllegung von Silberbetrieben kommen. Diese Entwicklung könnten Anleger dann nutzen, um günstige Silberaktien zu kaufen.

    Blickt man auf die Angebotsseite, so fällt Peru, die Nummer drei der Silber produzierenden Länder, mit einer geringeren Silberproduktion auf. So war im Juli 2022 im Vergleich zum Vorjahresmonat ein Rückgang von mehr als 15 Prozent zu verzeichnen. Dies war hauptsächlich dem größten Silberproduzenten geschuldet. Natürlich schwächelt aktuell die Wirtschaft aufgrund der bekannten Vorkommnisse, aber Silber mit seiner Doppelfunktion als Anlage- und als Industriemetall sollte sich aus dem Tal der Tränen auch wieder erheben können. Die Elektronikbranche und besonders der Photovoltaiksektor werden große Mengen Silber in den kommenden Jahren brauchen. Damit Stromproduktion funktioniert, ist Silber einfach essenziell.

    Und Silber im Boden (auch Gold) besitzt beispielsweise Vizsla Silver – https://www.youtube.com/watch?v=VQqUHAs7EYY – mit seinem Panuco-Projekt in Mexiko. Hier wurde früher schon produziert.

    Sierra Madre Gold and Silver – https://www.youtube.com/watch?v=N4Jxn2arnHI – ist ebenfalls in Mexiko tätig. Die Projekte Tepic und La Tigra punkten mit einer historischen Ressourcenschätzung und liegen im bergbaufreundlichen Gebiet.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Vizsla Silver (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/vizsla-silver-corp/ -) und Sierra Madre Gold and Silver (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/sierra-madre-gold-and-silver-ltd/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Mut zum Silberinvestment

    veröffentlicht am 17. September 2022 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 3 x angesehen • Content-ID 83210