• Wer rechtlichen Beistand sucht, findet eine umfassende Betreuung in allen Gebieten des Strafrechts bei der Kanzlei Hatlé & Westkamp als spezialisierte Strafrechtskanzlei in Köln.

    Seit mehr als 15 Jahren bietet die Kanzlei Hatlé & Westkamp in Köln Mandanten eine rechtliche Beratung und professionelle Unterstützung in strafrechtlichen Situationen an. Mit einem umfassenden Leistungsspektrum übernimmt die Fachkanzlei für Strafrecht in unterschiedlichen Rechtsbereichen die Verteidigung und entwickelt für jedes Mandat eine maßgeschneiderte Strategie. Bei Festnahmen, Durchsuchungen und Haftbefehlen ist die Strafrechtskanzlei in Köln sogar 24 Stunden erreichbar.

    Das bieten Fachanwälte für Strafrecht in Köln

    Mandanten sind in der Kanzlei Hatlé & Westkamp bestens aufgehoben, wenn es um die Erstberatung zu Strafverfahren, der energischen Rechtsverteidigung vor Gericht und die sofortige Unterstützung bei Ermittlungsverfahren geht. Neben dem allgemeinen Strafrecht ist die Strafrechtskanzlei in Köln spezialisiert auf Kapitalstrafrecht, Sexualstrafrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Arztstrafrecht/Medizin­strafrecht, „Fanstrafrecht“, Betäubungsmittel­strafrecht/Arzneimittelstrafrecht, Verkehrsstrafrecht, Steuerstrafrecht, Jugendstrafrecht, Geschädigtenbeistand/Nebenklage und Adhäsionsverfahren.

    Mit langjähriger Erfahrung und einem fundierten Fachwissen im Strafrecht stellt die Kanzlei eine persönliche und ausführliche Beratung sicher, erarbeitet mit Mandaten entsprechend der Umstände eine Strategie und setzt Interessen, wenn nötig, nachdrücklich und resolut durch. Das oberste Ziel der Kölner Strafrechtskanzlei ist es, ein Verfahren schnell und zielführend zu beenden, selbstverständlich mit einem optimalen Abschluss für den Mandanten.

    Vor allem die umfassende Erreichbarkeit von 24 Stunden bei Festnahme, Durchsuchung oder Haftbefehl legt das Fundament, um einem Eingriff der Ermittlungsbehörden frühzeitig rechtlich zu begegnen. Eine unmittelbare anwaltliche Beratung anzubieten, ist ein besonderes Alleinstellungsmerkmal der Kanzlei Hatlé & Westkamp. Wichtig ist, dass Personen in Gewahrsam so lange von ihrem Recht zu schweigen Gebrauch machen, bis die Fachanwälte für Strafrecht in Köln vor Ort sind.

    Wahrung der Reputation und Entschädigung

    Je nach Sachlage kann eine Strafklage unbegründet sein. Oft führt eine öffentliche Bekanntgabe solcher Vorwürfe zu einem Reputationsschaden. Damit geht neben der Verletzung der Ehre auch das Risiko einher, die wirtschaftliche Existenzgrundlage zu verlieren. Eine weitere, wesentliche Aufgabe der Strafrechtskanzlei in Köln ist es, von Beginn an die Würde eines Mandanten zu schützen, indem durchdachte Verteidigungsstrategien exakt auf den Klienten abgestimmt und rechtswidrige Handlungen sowie haltlose Anschuldigen der Strafverfolgungsbehörden abgewehrt werden.

    Bei einer abschließend erwiesenen Unschuld erstreiten die Fachanwälte einen
    Schadensausgleich, der die Benachteiligungen ausgleichen soll. Das gilt vor allem bei Haftstrafen. Parallel laufen Maßnahmen, um den Ruf in der Öffentlichkeit wiederherzustellen. Das Recht einzelner Personen ist sensibel. Ein vertrauensvoller und schweigsamer Umgang mit Rechtssituationen ist für die Strafkanzlei in Köln selbstverständlich.

    Den Titel als „Fachanwalt für Strafrecht“ wurde der Fachanwaltskanzlei Hatlé & Westkamp aufgrund ihrer langjährigen, praktischen Erfahrung und dem umfassenden Wissen von der Rechtsanwaltskammer verliehen. Ein besonderes Prädikat, das die hohe Qualität der Strafrechtskanzlei in Köln zeigt.

    Wenn es darauf ankommt: die Fachanwälte für Strafrecht in Köln

    Seit 2007 ist die Kanzlei Hatlé & Westkamp ein starker Partner, wenn es um das Strafrecht in Köln geht. Die Räumlichkeiten der Strafkanzlei befinden sich in der Mittelstraße 12-14 in Köln. Diese sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln direkt ab dem Kölner Hauptbahnhof zu erreichen. Ein Parkhaus in unmittelbarer Nähe bietet ausreichend Parkmöglichkeiten. Die Kanzlei ist montags bis freitags von 8:00 bis 19:00 Uhr und bei Festnahmen, Durchsuchungen und Haftbefehlen 24 Stunden am Tag unter 0221 – 968 871 740 telefonisch erreichbar.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Hatlé & Westkamp Rechtsanwälte
    Herr Frank Hatlé
    Mittelstraße 12- 14
    50672 Köln
    Deutschland

    fon ..: 0221 968871740
    web ..: https://www.ra-hatle-westkamp.de/
    email : recht@hatle-westkamp.de

    Pressekontakt:

    RegioHelden GmbH
    Herr Alexander Graf
    Rotebühlstraße 50
    70178 Stuttgart

    fon ..: 0711 128 501-0
    web ..: https://stroeer-online-marketing.de/
    email : pressemitteilung@regiohelden.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Umfassendes Leistungsangebot vom allgemeinen Strafrecht bis zu speziellen Rechtsgebieten

    veröffentlicht am 27. Februar 2023 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 21 x angesehen • Content-ID 87661