• NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ZUR WEITERGABE AND US-NACHRICHTENDIENSTE BESTIMMT; STELLT KEIN ANGEBOT DER HIERIN BESCHRIEBENEN WERTPAPIERE DAR

    Vancouver, British Columbia – 24. Februar 2023 / IRW-Press / Nevada Lithium Resources Inc. (Nevada Lithium oder das Unternehmen) (CSE: NVLH) (OTCQB: NVLHF) (FWB: 87K) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen heute seine nicht vermittelte Privatplatzierung von 38.530.000 Bezugsrechtszertifikaten (wie unten definiert) zu einem Preis von 0,125 Dollar pro Bezugsrechtszertifikat (der Ausgabepreis) abgeschlossen und damit einen Bruttoerlös von insgesamt 5.120.998 Dollar erzielt hat (die Platzierung).

    Stephen Rentschler, CEO von Nevada Lithium, sagte: Wir sind sehr dankbar für die überwältigende Nachfrage nach dieser Platzierung. Wir erhielten starke Unterstützung sowohl von bestehenden versierten Aktionären als auch von neuen strategischen Investoren. Die Konsolidierung dieses erstklassigen Projektes verbessert die Fähigkeit des Unternehmens, mit strategischen Investoren und Endverbrauchern von Lithium zu verhandeln, in bedeutendem Maße. Wir werden die Weiterentwicklung des Projekts Bonnie Claire an mehreren Fronten vorantreiben und sind der Ansicht, dass es eines der attraktivsten globalen Lithiumprojekte ist, die sich noch in der Hand von Junior-Erschließungsunternehmen befinden.

    Die Platzierung erfolgte im Zusammenhang mit der zuvor angekündigten Konsolidierung aller Eigentumsanteile (100 %) des Unternehmens am Lithiumprojekt Bonnie Claire (das Projekt Bonnie Claire) im Rahmen eines gerichtlich genehmigten Arrangement-Plans (die Transaktion). Das Projekt Bonnie Claire wird derzeit gemeinsam von Iconic Minerals Ltd. (Iconic) und Nevada Lithium gehalten. Weitere Einzelheiten zur Transaktion entnehmen Sie bitte den Pressemeldungen des Unternehmens vom 9. Januar 2023 und 23. Januar 2023, die auf SEDAR unter www.sedar.com verfügbar sind.

    Die Platzierung umfasste: (A) gleichzeitige nicht vermittelte Privatplatzierungen, die vom Unternehmen und der hundertprozentigen Tochtergesellschaft des Unternehmens, 1396483 B.C. Ltd. (Nevada MergeCo), durchgeführt wurden, wobei Nevada Lithium 14.780.000 Bezugsrechtszertifikate (die Bezugsrechtszertifikate von Nevada Lithium) und Nevada MergeCo 23.750.000 Bezugsrechtszertifikate (die Bezugsrechtszertifikate von Nevada MergeCo und zusammen mit den Bezugsrechtszertifikaten von Nevada Lithium die Bezugsrechtszertifikate) zum Ausgabepreis begaben; und (B) die Ausgabe und den Verkauf von Schuldscheinen von Nevada Lithium (die Schuldscheine) im Nennwert von 304.748 Dollar. Die Bezugsrechtszertifikate von Nevada Lithium wurden gemäß den Bedingungen eines Bezugsrechtszertifikatvertrags vom 24. Februar 2023 begeben und unterliegen diesen Bedingungen. Die Bezugsrechtszertifikate von Nevada MergeCo wurden gemäß den Bedingungen eines Bezugsrechtszertifikatvertrags vom 24. Februar 2023 ausgegeben und unterliegen diesen Bedingungen.

    Die im Rahmen der Platzierung begebenen Bezugsrechtszertifikate werden automatisch und ohne Zahlung eines zusätzlichen Entgelts und ohne weiteren Handlungsbedarf des Inhabers wie folgt umgewandelt: (i) jedes Bezugsrechtszertifikat von Nevada Lithium wird in eine Einheit (Einheiten von Nevada Lithium) umgewandelt, die aus einer Stammaktie von Nevada Lithium (eine Nevada-Aktie) und einem halben Aktienkaufwarrant von Nevada Lithium (jeder ganze Warrant, ein Nevada-Warrant) besteht; und (ii) jedes Bezugsrechtszertifikat von Nevada MergeCo wird in eine Einheit (Einheiten von Nevada MergeCo) umgewandelt, die aus einer Stammaktie von Nevada MergeCo (eine Nevada MergeCo-Aktie) und einem halben Aktienkaufwarrant von Nevada MergeCo (jeder ganze Warrant, ein Nevada MergeCo-Warrant) besteht. Nach Abschluss der Transaktion wird jede Nevada MergeCo-Aktie und jeder Nevada MergeCo-Warrant im Verhältnis 1:1 in Nevada-Aktien bzw. Nevada-Warrants umgetauscht. Nach Abschluss der Transaktion berechtigt ein Nevada-Warrant seinen Inhaber zum Erwerb einer zusätzlichen Nevada-Aktie zu einem Preis von 0,20 Dollar bis zu dem Datum, das 24 Monate nach Abschluss der Transaktion liegt.

    Im Zusammenhang mit der Ausgabe und dem Verkauf der Schuldscheine schloss Nevada Lithium mit den Inhabern der Schuldscheine Umschuldungsvereinbarungen ab, die die Umwandlung der im Rahmen der Schuldscheine geschuldeten Kapitalbeträge in Einheiten von Nevada Lithium bei Abschluss der Transaktion vorsehen.

    PowerOne Capital Markets Limited und Primary Capital Inc. fungierten als Vermittler (die Vermittler) im Zusammenhang mit der Platzierung. Die berechtigten Vermittler erhielten eine Barprovision in Höhe von 7 % des Bruttoerlöses aus dem Verkauf von Bezugsrechtszertifikaten durch den jeweiligen Vermittler, die bei Abschluss der Transaktion fällig ist, sowie Vermittler-Warrants (die Vermittler-Warrants), die 7,0 % der Anzahl der von jeweiligem Vermittler verkauften Bezugsrechtszertifikate entsprechen. Jeder Vermittler-Warrant berechtigt seinen Inhaber innerhalb eines Zeitraums von 24 Monaten nach Abschluss der Transaktion zum Erwerb einer Einheit von Nevada Lithium zum Ausgabepreis.

    Der Nettoerlös aus der Platzierung wird nach Abschluss der Transaktion für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet.

    Das Platzierung stellt eine Transaktion mit einer nahestehenden Partei (Related Party Transaction) im Sinne der Vorschrift Multilateral Instrument 61-101 (MI 61-101) dar, da bestimmte leitende Angestellte und Board-Mitglieder des Unternehmens im Rahmen des Platzierung Bezugsrechtszertifikate gezeichnet haben. Das Unternehmen hat sich in Bezug auf die Beteiligung von Insidern an der Platzierung auf die in den Abschnitten 5.5(b) und 5.7(1)(b) von MI 61-101 enthaltenen Ausnahmen von den Anforderungen betreffend die Bewertung und die Genehmigung durch die Minderheitsaktionäre berufen.

    Projekt Bonnie Claire

    Das Projekt Bonnie Claire befindet sich im Sarcobatus Valley, das ca. 30 km (19 Meilen) lang und 20 km (12 Meilen) breit ist. Quarzreiche vulkanische Tuffs, die anomale Mengen an Lithium enthalten, kommen im Tal und angrenzend an das Tal vor. Die Bohrergebnisse aus dem Salzsee umfassen 2.054 ppm Li über 67,1 m (220 Fuß) in Bohrloch BC-1601 sowie einen vertikalen Abschnitt von 475 m (1.560 Fuß) mit durchschnittlich 1.153 ppm Li. Das Projekt Bonnie Claire ist eine der größten Lithiumkarbonatressourcen in Nordamerika mit einer aktuellen NI 43-101-konformen vermuteten Mineralressource von 3.407 Millionen Tonnen (Mio. t) mit einem Gehalt von 1.013 ppm Li für 18.372 Millionen Kilogramm enthaltenes Lithiumkarbonatäquivalent bei einem Mindesterzgehalt von 700 ppm Li. Mineralressourcen sind keine Mineralreserven, da für sie noch kein Nachweis der wirtschaftlichen Realisierbarkeit vorliegt.

    Das Gravitationstief, das das Tal prägt, ist ca. 20 km (12 Meilen) lang, und die aktuellen Schätzungen der Tiefe bis zum Festgestein rangieren von 600 bis 1.200 Meter (2.000 bis 4.000 Fuß). Der derzeitige Konzessionsblock erstreckt sich über ein Gebiet von 74 km2 (28,6 mi2) mit einem Potenzial für Solesysteme und weitere Sedimentressourcen.

    Über Nevada Lithium Resources Inc.

    Nevada Lithium Resources Inc. ist ein Mineralexplorations- und Erschließungsunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die Schaffung von Mehrwert für seine Aktionäre durch sein Kernprojekt, das Lithiumprojekt Bonnie Claire in Nye County (Nevada) gerichtet ist. Das Unternehmen besitzt derzeit einen Anteil von 50 % am Lithiumprojekt Bonnie Claire in Nevada. Eine vor kurzem durchgeführte NI 43-101-konforme wirtschaftliche Erstbewertung lieferte attraktive Investitionskennzahlen und das Unternehmen treibt das Projekt aktiv in Richtung Vormachbarkeitsphase voran. Mehr erfahren Sie unter www.nvlithium.com/.

    Für das Board of Directors von Nevada Lithium Resources Inc.

    Stephen Rentschler
    Stephen Rentschler, CEO

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Nevada Lithium Resources Inc.
    Stephen Rentschler, CEO
    Tel: (604) 416-4099
    E-Mail: sr@nvlithium.com

    Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen (zusammenfassend als zukunftsgerichtete Aussagen bezeichnet) im Sinne der geltenden kanadischen und US-amerikanischen Wertpapiergesetze. Diese Aussagen beziehen sich auf Angelegenheiten, die sich auf zukünftige Ereignisse oder zukünftige Leistungen beziehen. Oft, aber nicht immer sind zukunftsgerichtete Informationen an Wörtern wie könnte, pro forma, plant, erwartet, kann, wird, sollte, Budget, geplant, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, nimmt an, glaubt, potenziell oder Abwandlungen solcher Wörter, einschließlich negativer Abwandlungen, sowie an Phrasen zu erkennen, die sich auf bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse beziehen, die eintreten oder ergriffen oder erreicht werden können, würden, könnten oder werden.

    Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf Aussagen über: den Abschluss der Platzierung und die Bedingungen, zu denen die Platzierung abgeschlossen werden soll; die Umwandlung der Bezugsrechtszertifikate von Nevada Lithium und Nevada MergeCo und deren voraussichtlichen Zeitpunkt; den Austausch der Aktien und Aktienkaufwarrants von Nevada MergeCo; die Umwandlungsbedingungen der Nevada-Warrants; den Verkauf der nicht wandelbaren Schuldscheine durch Nevada Lithium und die Umwandlung des Gesamtkapitalbetrags und der aufgelaufenen Zinsen in Einheiten von Nevada Lithium oder Einheiten von Nevada MergeCo; den Abschluss der Transaktion und die Bedingungen, zu denen die Transaktion abgeschlossen werden soll; die Bedingungen und die Auszahlung von Barprovisionen und Vermittler-Warrants an berechtigte Vermittler; und die beabsichtigte Verwendung des Nettoerlöses aus der Platzierung durch Nevada Lithium.

    Bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung ist Nevada Lithium von mehreren wesentlichen Annahmen ausgegangen, einschließlich und ohne Einschränkung: Nevada Lithium erhält die Zustimmung der TSX Venture Exchange und der Canadian Securities Exchange; Nevada Lithium erhält die erforderlichen aufsichts- und aktionärsrechtlichen Genehmigungen und erfüllt die anderen Bedingungen für den Vollzug der Platzierung zu den hierin vorgeschlagenen Bedingungen; der Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen, Lizenzen und behördlichen Zulassungen im Zusammenhang mit der Transaktion; die Fähigkeit von Nevada Lithium, alle geltenden Vorschriften und Gesetze, einschließlich Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsgesetze, einzuhalten; die Fähigkeit von Nevada Lithium, die Bezugsrechtszertifikate von Nevada Lithium und Nevada MergeCo zu den hierin erwogenen Bedingungen anzubieten; die Fähigkeit von Nevada Lithium, die Transaktion abzuschließen; die Fähigkeit von Nevada Lithium, die Bedingungen der Auszahlung von Barprovisionen und Vermittler-Warrants an berechtigte Vermittler zu erfüllen; und die Fähigkeit von Nevada Lithium, den Nettoerlös aus der Platzierung für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.

    Investoren werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen nicht auf historischen Fakten beruhen, sondern die Erwartungen des Managements von Nevada Lithium, Schätzungen und Prognosen in Bezug auf künftige Ergebnisse oder Ereignisse widerspiegeln, die auf den Meinungen, Annahmen und Schätzungen des Managements beruhen, die zum Zeitpunkt der Abgabe der Aussagen als angemessen angesehen werden. Obwohl Nevada Lithium der Ansicht ist, dass die Erwartungen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck kommen, vernünftig sind, sind solche Informationen mit Risiken und Ungewissheiten verbunden, und man sollte sich nicht auf solche Informationen verlassen, da unbekannte oder unvorhersehbare Faktoren wesentliche negative Auswirkungen auf die von Nevada Lithium ausgedrückten oder implizierten zukünftigen Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge haben können. Zu den wichtigsten Risikofaktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen prognostizierten Ergebnissen abweichen, gehören die folgenden: Änderungen der allgemeinen wirtschaftlichen, geschäftlichen und politischen Bedingungen, einschließlich Änderungen der Finanzmärkte; die Unfähigkeit von Nevada Lithium, die Transaktion zu den hierin vorgesehenen Bedingungen abzuschließen; die Unfähigkeit von Nevada Lithium, die Platzierung zu den hierin vorgesehenen Bedingungen abzuschließen; Verzögerungen oder die Unfähigkeit von Nevada Lithium, die erforderlichen Genehmigungen, Zustimmungen oder Autorisierungen zu erhalten, einschließlich der Genehmigung durch die TSX Venture Exchange oder die Canadian Securities Exchange; die Finanzierung oder andere geplante Aktivitäten; Änderungen von Gesetzen, Vorschriften und Richtlinien, die sich auf den Bergbaubetrieb auswirken; Währungsschwankungen, Anfechtung von Eigentumsrechten oder Anspruchseinschränkungen in Bezug auf den Versicherungsschutz sowie der Zeitpunkt und das mögliche Ergebnis von anhängigen Rechtsstreitigkeiten, Umweltproblemen und Haftungen; Risiken im Zusammenhang mit Epidemien oder Pandemien wie COVID-19, einschließlich der Auswirkungen von COVID-19 auf das Geschäft von Nevada Lithium; die potenziellen Auswirkungen der Ankündigung oder des Abschlusses der Platzierung auf die Beziehungen, einschließlich zu Aufsichtsbehörden, Mitarbeitern, Lieferanten, Kunden und Konkurrenten; Risiken im Zusammenhang mit der geplanten Transaktion; Risiken im Zusammenhang mit der Integration von Akquisitionen sowie jene Faktoren, die unter der Überschrift Risk Factors im jüngsten Lagebericht (Management Discussion and Analysis/MD&A) von Nevada Lithium sowie in anderen von Nevada Lithium bei den kanadischen Wertpapierbehörden eingereichten Unterlagen erörtert werden, von denen Kopien auf der SEDAR-Website unter www.sedar.com eingesehen werden können.

    Sollten eines oder mehrere dieser Risiken oder Ungewissheiten eintreten oder sollten sich die den zukunftsgerichteten Aussagen zugrunde liegenden Annahmen als unrichtig erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den hierin beschriebenen beabsichtigten, geplanten, erwarteten, geglaubten, geschätzten oder erwarteten Ergebnissen abweichen. Obwohl Nevada Lithium versucht hat, wichtige Risiken, Ungewissheiten und Faktoren zu identifizieren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich abweichen, kann es andere geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Nevada Lithium hat nicht die Absicht und übernehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist nach geltendem Recht erforderlich.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Nevada Lithium Resources Inc.
    Kelvin Lee
    1570 – 505 Burrard Street
    V7X 1M5 Vancouver, BC
    Kanada

    email : klee@k2capital.ca

    Pressekontakt:

    Nevada Lithium Resources Inc.
    Kelvin Lee
    1570 – 505 Burrard Street
    V7X 1M5 Vancouver, BC

    email : klee@k2capital.ca


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Nevada Lithium schließt aufgestockte Finanzierung in Höhe von 5,12 Mio. Dollar ab

    veröffentlicht am 1. März 2023 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 17 x angesehen • Content-ID 87763