• Kundenzufriedenheit gehört zu den wichtigsten Faktoren für nachhaltigen Unternehmenserfolg. Dies gilt insbesondere im Dienstleistungsbereich.

    BildUm sich ein Bild von der Zufriedenheit der Kunden zu verschaffen und Verbesserungspotenziale aufzudecken, führte die in Wien ansässige Agrarvis erneut eine Kundenbefragung durch.

    Mitglieder von Agrarvis zeichnen sich durch einen hohen Grad an Informiertheit, Bildung und Interesse an ihrer Umwelt aus: Transparent sollen ihre Produkte sein, aber auch ökologisch und sozial verantwortbar – das ist den Mitgliedern besonders wichtig. Agrarvis erfüllt die Erwartungen von nahezu allen Befragten. Drei Viertel der befragten Kunden würden Agrarvis uneingeschränkt weiterempfehlen.

    Gute Noten gab es auch für den Support bei Agrarvis: Auch hier sind nahezu alle Kunden mit der Erreichbarkeit und der technischen Kompetenz des Supports sehr zufrieden. Über 90 Prozent aller befragten Agrarvis Mitglieder sind zufrieden bis sehr zufrieden mit der Freundlichkeit und Kompetenz des Kundenservices. Das ist das überwältigende Ergebnis der Kundenumfrage. Das gute Verhältnis zwischen der Wiener Energiegenossenschaft und seinen Mitgliedern, sowie die Expertise des Unternehmens wurden jetzt – neben sozialen und ökologischen Aspekten – von den Mitgliedern mit Bestnoten belohnt.

    Gute Nachrichten gab es auch den Vertrieb bei Agrarvis: Immerhin 45 % der Kunden planen in 2023 eine Erweiterung Ihres Engagements. Dabei stehen die Themen soziale und ökologische Aspekte bei den Kunden ganz oben auf der Prioritätenliste.

    81 Prozent der Befragten bescheinigen Agrarvis ein besonders gutes Abschneiden in Sachen Transparenz gegenüber der Konkurrenz. „Wir freuen uns, dass die Arbeit, die wir in unser Informationsangebot – also den Newsletter oder etwa den Online-Kundenbereich – stecken, mit sehr guten Noten bei der Transparenz belohnt wird.“

    Die hohen Zufriedenheitswerte für die Kundenbetreuung schlugen sich auch in der Bewertung der Produkte nieder. Die Ergebnisse können sich sehen lassen, dennoch betont Radlkofer: „Natürlich arbeiten wir bei Agrarvis kontinuierlich an Verbesserungsmöglichkeiten. Schnell und zuverlässig zu informieren und für unsere Tätigkeiten noch mehr Interesse zu wecken – das sind unsere Aufgaben. Mich freut besonders, dass unsere Kunden mit unserer Beratung zufrieden sind.“

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Agarvis Energiegenossenschaft
    Frau Kathrin Radlkofer
    Tuchlauben 7a
    1010 Wien
    Österreich

    fon ..: +43.800.555.6626
    web ..: http://www.agrarvis.com
    email : postamt@agrarvis.com

    Agrarvis ist eine nachhaltige Energie- und Forstgenossenschaft mit Hauptsitz in Wien/Österreich

    Agrarvis hat sich zu einem führenden Anbieter im Bereich CO2-Emissionshandel im Rahmen eines nachhaltigen Forstmanagement in regionalem Wald entwickelt. Dabei legt Agrarvis zugleich größten Wert auf ökologisch-nachhaltige Forstwirtschaft, die jährlich aufs Neue vom FSC geprüft und zertifiziert wird.

    Pressekontakt:

    Agarvis Energiegenossenschaft
    Frau Kathrin Radlkofer
    Tuchlauben 7a
    1010 Wien

    fon ..: +43.800.555.6626
    web ..: http://www.agrarvis.com
    email : postamt@agrarvis.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Bestnoten für Kundenbetreuung und Kompetenz in Agrarvis-Kundenbefragung

    veröffentlicht am 1. März 2023 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 29 x angesehen • Content-ID 87774