• iSpring Solutions hat die Veröffentlichung einer neuen Funktion der iSpring Suite bekannt gegeben. Benutzer können jetzt ihre eigenen illustrierten Darsteller erstellen, die zur Markenidentität passen

    BildAlexandria, VA – 14. April 2023 – iSpring Solutions Inc., ein weltweit anerkannter Anbieter von E-Learning-Software und -Diensten, hat die Veröffentlichung einer brandneuen Funktion der iSpring Suite bekannt gegeben. Benutzer können jetzt ihre eigenen illustrierten Darsteller erstellen, die zur Markenidentität passen, die reiche Vielfalt der Welt widerspiegeln und bei Lernenden mehr Resonanz finden.

    Die iSpring Suite ist ein Autoren-Toolkit, mit dem Benutzer schnell und ohne technische Kenntnisse oder IT-Hintergrund professionell aussehende E-Learning-Inhalte erstellen können – interaktive Kurse, Quiz, Video-Tutorials, Gesprächssimulationen, SCORM-kompatible E-Books und Interaktionen. Außerdem verfügt es über eine umfangreiche Bibliothek mit Assets und Vorlagen sowie einen Online-Bereich, in dem Benutzer Inhalte speichern, gemeinsam mit ihrem Team bearbeiten und mit Stakeholdern zur Überprüfung und Genehmigung teilen können.

    Im Darsteller-Entwickler gibt es 28 Darstellervorlagen. Benutzer wählen eine davon aus und passen sie dann an, indem sie die Hautfarbe, Frisur, Kleidung und andere Parameter ändern. Neue Darsteller können in der Inhaltsbibliothek gespeichert werden und sind sofort für andere Benutzer im Team verfügbar.

    Dies sind die wichtigsten Vorteile dieser neuen Funktion für Unternehmen, Instruktionsdesigner und L&D-Spezialisten:

    Beschleunigte Inhaltsentwicklung. Darsteller müssen nicht gezeichnet werden. Um einen neuen Darsteller zu erstellen, wählen Sie einfach die gewünschten Optionen in der Illustrationsoberfläche aus. Der gesamte Prozess dauert nur ein paar Minuten.

    Geringerer Aufwand. Ersteller können einzigartige, qualitativ hochwertige Schulungsinhalte direkt in der iSpring Suite entwerfen. Sie müssen keine Tools von Drittanbietern benutzen, um Grafiken zu entwerfen.

    Verbesserte Kursabschlussraten. Kurse mit einzigartigen Darstellern, die Ihre Mitarbeiter repräsentieren (Ethnizität, Uniform, Markenfarben), binden Ihre Lernenden effektiver ein und erhöhen die Kursabschlussraten.

    „Früher brauchte ich 1-2 Tage, um einen neuen Darsteller für einen Kurs zu erstellen. Mit unserem neuen Darsteller-Entwickler stelle ich den Darsteller in nur wenigen Minuten fertig. Und ich muss zugeben, dass das Ergebnis jetzt optisch viel ansprechender ist“, sagt Michael Keller, Produktmanager bei iSpring.

    Preisgestaltung und Verfügbarkeit
    Die iSpring Suite 11 ist in 9 Sprachen erhältlich, und das Fenster des Kurs-Players ist in 13 Sprachen verfügbar, darunter Arabisch, Spanisch, Chinesisch und Japanisch. Sie kann auf der iSpring Website heruntergeladen und als eine voll funktionsfähige Testversion 14 Tage lang benutzt werden. Der aktuelle Preis für das E-Learning-Tool beträgt 770 EUR/Jahr für einen Basis-Plan, 970 EUR/Jahr für einen erweiterten Plan.

    Es gibt spezielle Preispläne für Einzelpersonen/Freelancer, akademische Einrichtungen, gemeinnützige Organisationen und Behörden. Detaillierte Preise finden Sie unter: https://www.ispringlearn.de/preise

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    iSpring
    Frau Natalie Dolgopolova
    Kluuvikatu 7
    00100 Helsinki
    Finnland

    fon ..: +49 815 248 03919
    web ..: https://www.ispringlearn.de/
    email : natalia.dolgopolova@ispring.com

    iSpring ist ein weltweit führender Hersteller von preisgekrönter Software für E-Learning. Das Unternehmen brachte 2001 mit dem iSpring Presenter sein erstes E-Learning-Tool auf den Markt und hat seitdem zahlreiche fortschrittliche und dennoch einfach zu benutzende Lösungen für E-Learning-Experten entwickelt.

    Seit über 20 Jahren hat iSpring mehr als 10 eigenständige E-Learning-Tools entwickelt, z. B. den iSpring QuizMaker, iSpring Converter Pro und iSpring Cam Pro. Diese Tools sind bei E-Learning-Profis sowohl einzeln als auch zusammen – in der iSpring Suite, einem All-in-One Autorentool – äußerst beliebt. Die Veröffentlichung von iSpring Learn, einem cloudbasierten LMS, im Jahr 2014, ermöglichte es Unternehmen, ihr Online-Lernen vollständig mit den Lösungen von iSpring zu betreiben. Der Anbieter aktualisiert seine Produkte ständig, um immer einen Schritt voraus zu sein, und führt neue Funktionen ein, die auf den Wünschen der Benutzer basieren.

    iSpring ist bekannt für ihre benutzerdefinierten Produkte und ihren außergewöhnlichen Kundenservice. Mehr als 59.000 Kunden in über 170 Ländern entscheiden sich für iSpring wegen ihrer hohen Leistung und Zuverlässigkeit. Auf der Kundenliste stehen Tausende von Freelance-Instruktionsdesignern und -Lehrkräften, fast 200 Fortune-500-Unternehmen, Behörden und Bildungseinrichtungen weltweit – darunter Microsoft, SAP, Boeing, Dell, Adidas, Procter & Gamble, die University of California in Berkeley, die Harvard University und die Stanford University.

    Für weitere Informationen besuchen Sie die offizielle Website: https://www.ispringlearn.de/

    Pressekontakt:

    iSpring
    Frau Natalie Dolgopolova
    Kluuvikatu 7
    00100 Helsinki

    fon ..: +49 815 248 03919
    email : natalia.dolgopolova@ispring.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Neue Version der iSpring Suite führt einen schnellen Darsteller-Entwickler ein

    veröffentlicht am 14. April 2023 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 25 x angesehen • Content-ID 89134