• Menschen haben Bedürfnisse, wie Wasser, Nahrung, Sauerstoff und sie wollen ausreichend mit Energie versorgt sein.

    In Zeiten des Klimawandels, wo die Volkswirtschaften nach Dekarbonisierung streben, ist die Versorgung mit erneuerbaren Energien noch nicht ausreichend. Ein Energiemix ist notwendig und dazu gehört auch die Atomenergie. Der Ruf nach Energiesicherheit ist durch den Russland-Ukraine-Konflikt angefacht worden und so steigt die Urannachfrage. Investitionen und Entwicklungen im Bereich der Kernkraft nehmen zu. Ob die AKW-Abschaltung in Deutschland jetzt sinnvoll ist, da kann man streiten. Auf der PDAC 2023 in Toronto konnte man hören, wie gut die Fundamentaldaten für Uran sind, vermutlich so gut wie noch nie. Denn Wachstum im Sektor sauberer Energie gab es so wie jetzt noch nie zuvor. So gehen viele Experten für die nächsten Jahre von einer Angebotsknappheit aus. Zu den besten Urangebieten in Nordamerika gehören Texas, Wyoming und Saskatchewan.

    Bestens aufgestellt mit Projekten in Kanada und in den Vereinigten Staaten ist Uranium Energy – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/uranium-energy-corp/ . Die aussichtsreichen Uranprojekte sind zum Teil bereits startklar.

    Steigender Lebensstandard und Bevölkerungswachstum verlangen aber nicht nur nach mehr und sicherer Energie. Die Versorgung der Weltbevölkerung mit Nahrung in ausreichender Menge und Qualität ist noch nicht gegeben. Umso wichtiger ist es, dass die Pflanzen wichtige Nährstoffe bekommen. Hier hilft Kali. Dieser Rohstoff ist für gesundes Pflanzenwachstum unabdingbar. Die größten Kali-Produzentenländer sind Kanada, China, Russland und Weißrussland. Kali gibt es zudem auch in Deutschland, Israel, Jordanien, Chile oder auch in Afrika.

    Dort in Gabun besitzt Millennial Potash – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/millennial-potash-corp/ – das Kaliprojekt Banio. Dem Projekt wird ein hervorragendes Potenzial nachgesagt. Frühere Bohrungen werden analysiert und die Vorbereitungen für neue Bohrungen laufen auf Hochtouren.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Millennial Potash (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/millennial-potash-corp/ -) und Uranium Energy (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/uranium-energy-corp/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Energie und Ernährung – zwei grundlegende Bedürfnisse

    veröffentlicht am 15. April 2023 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 19 x angesehen • Content-ID 89168