• Entdecken Sie Safeinplace: Innovative Lösungen wie das „Glas Kondom“ & K.O. Scan Teststäbchen revolutionieren die Getränkesicherheit. #SeiOKstattKO

    BildDie Gründung von Safeinplace im Jahr 2022 durch Anastasia und Ilja Mazar markiert einen Wendepunkt in der Welt des Unternehmertums, geboren aus einem dringenden persönlichen Bedürfnis. Die tiefe Verwurzelung von Safeinplace in Ilja Mazars Erlebnis vor zehn Jahren, als er nach einem Karnevalsabend ohne jegliche Erinnerung aufwachte, offenbarte die verborgene Gefahr von K.O.-Tropfen. Dieses einschneidende Erlebnis inspirierte zur Gründung von Safeinplace.

    Mit dem prägnanten Slogan „Sei O.K. statt K.O.“ tritt Safeinplace entschlossen gegen die unsichtbare Gefahr von K.O.-Tropfen an. Der Capycup, im Volksmund auch als „Glas Kondom“ bekannt, ist Safeinplaces Antwort auf die Notwendigkeit eines eleganten und wirksamen Schutzes gegen K.O.-Tropfen und andere Verunreinigungen. Dieses universal passende Produkt ist ein Meisterwerk der Verbindung von Zweckmäßigkeit und Design, ein Beweis dafür, dass Sicherheit und Ästhetik Hand in Hand gehen können.

    Die Motivation hinter Safeinplace, angeführt von den Gründern Anastasia und Ilja Mazar, wurzelt in ihrem Hintergrund in der Produktentwicklung und dem Wunsch, Sicherheit auf benutzerfreundliche Weise zu gewährleisten.

    Das Produktangebot von Safeinplace hat sich um die K.O. Scan Teststäbchen erweitert, die eine schnelle Überprüfung von Getränken auf GHB, GBL und Ketamin ermöglichen. Zusammen mit weiteren kreativen Lösungen, wie einem speziellen Haargummi für den Getränkeschutz bei Outdoor-Events und leuchtenden Getränkeschutzprodukten, zeichnet sich Safeinplace durch seine Vielseitigkeit und Innovationskraft aus.

    Die positive Aufnahme von Safeinplace und seiner Mission in den Medien, mit Berichterstattungen von führenden Sendern und Zeitschriften, unterstreicht die wachsende Bedeutung des Themas Getränkesicherheit.

    Anastasia und Ilja Mazar haben mit Safeinplace mehr als nur ein Unternehmen gegründet – sie haben eine Bewegung ins Leben gerufen. Ihr Ziel: das Bewusstsein für die Risiken von K.O.-Tropfen zu steigern und dabei elegante, praktische Lösungen bereitzustellen. Safeinplace demonstriert, dass Sicherheit und Design perfekt harmonieren und für jede Situation und jeden Geschmack eine Lösung bieten.

    Wir laden Sie herzlich ein, unsere Website zu besuchen und mehr über das Capycup, das „Glas Kondom“, die K.O.-Scan Teststäbchen und unser gesamtes Produktangebot zu erfahren. Lassen Sie sich von Safeinplace inspirieren, wie stilvolle Sicherheitslösungen Ihr Wohlbefinden verbessern können. Werden Sie Teil einer Bewegung, die darauf abzielt, die Welt sicherer zu machen, inspiriert von der Geschichte von Anastasia und Ilja Mazar.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Safeinplace
    Frau Anastasia Mazar
    Melanchthon Str. 9
    40597 Düsseldorf
    Deutschland

    fon ..: 017641602871
    web ..: https://safeinplace.de/
    email : info@safeinplace.de

    Safeinplace, 2022 von Anastasia & Ilja Mazar gegründet, revolutioniert mit dem ‚Glas Kondom‘ & K.O. Scan Teststäbchen die Getränkesicherheit. Ihr Ziel: Schutz vor K.O.-Tropfen und Bewusstseinssteigerung für sicheres Feiern.

    Pressekontakt:

    Safeinplace
    Herr Anastasia Mazar
    Melanchthon Str. 9
    40597 Düsseldorf

    fon ..: +49176416028871
    web ..: https://safeinplace.de/
    email : info@safeinplace.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Safeinplace: Innovationsführer in der Getränkesicherheitsbranche mit „Glas Kondom“ und K.O. Scan Teststäbchen

    veröffentlicht am 2. Januar 2024 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 72 x angesehen • Content-ID 96595