• HALIFAX, NS / ACCESSWIRE / 9. Januar 2024 / Silver Tiger Metals Inc. (TSXV:SLVR)(OTCQX:SLVTF) (Silver Tiger oder das Unternehmen) freut sich, über die Entwicklungen bis Jahresende 2023 zu informieren und die Aussichten für das Unternehmen im Jahr 2024 zu erörtern.

    Glenn Jessome, President und CEO, sagte: Das Jahr 2023 war von Veränderungen bei Silver Tiger geprägt, nachdem wir den Übergang von einem Explorations- zu einem Erschließungsunternehmen vollzogen haben. Wir haben im September eine aktualisierte, robuste Mineralressourcenschätzung für das Projekt El Tigre und dann im November die wirtschaftliche Erstbewertung (PEA) vorgelegt, die dem Projekt einen Kapitalwert von 287 Millionen US$ und einen internen Zinsfuß (IRR) von 56 % bescheinigte. Wir richten unsere Aufmerksamkeit nun auf das Jahr 2024. Wir absolvieren derzeit ein 25.000 Meter umfassendes Bohrprogramm mit 4 Bohrgeräten. Wir gehen davon aus, dass wir im zweiten Quartal unsere Vormachbarkeitsstudie und eine aktualisierte Mineralressourcenschätzung veröffentlichen werden können. Unsere erste wirtschaftliche Erstbewertung der Untertagelagerstätte wird für das dritte Quartal erwartet. Im Jahr 2024 werden wir unseren kostengünstigen und äußerst rentablen Tagebau zu einer Produktionsentscheidung führen und den ersten wirtschaftlichen Bericht für unsere beträchtliche untertägige Ressource vorlegen. Das Jahr 2024 wird unserer Ansicht nach ganz im Zeichen der Wertschöpfung für unsere Aktionäre stehen.

    Wichtigste Ziele für 2024

    – Mit einem Kassenbestand von 20,1 Millionen $ mit Stand 30. September 2023 werden wir das geplante 25.000-Meter-Bohrprogramm in der ersten Hälfte des Jahres 2024 abschließen,

    – eine Vormachbarkeitsstudie und eine aktualisierte Mineralressourcenschätzung im zweiten Quartal 2024 vorlegen, und

    – im dritten Quartal 2024 eine PEA für die genehmigte untertägige Ressource abschließen.

    Höhepunkte 2023

    – Im Februar 2023 schloss das Unternehmen mit einem Konsortium von Underwritern unter der Leitung von BMO Capital Markets eine Finanzierung auf Bought-Deal-Basis in Höhe von 18 Millionen $ ab;

    – Fertigstellung von Diamantbohrungen über 30.000 Meter;

    – Im September 2023 wurde eine aktualisierte Mineralressourcenschätzung für das Projekt El Tigre vorgelegt (siehe Pressemeldung des Unternehmens vom 18. September 2023); und

    – Im November 2023 wurde eine PEA mit einem Kapitalwert (NPV) von 287 Millionen US$, einem IRR von 56 % und anfänglichen Kapitalkosten von 59 Millionen US$ veröffentlicht (siehe Pressemeldung des Unternehmens vom 1. November 2023).

    Laufendes Programm für die Vormachbarkeitsstudie

    Das Programm für die Vormachbarkeitsstudie für den Tagebau auf dem Projekt El Tigre ist im Gange und liegt im Zeit- und Kostenrahmen. Zu den Hauptzielen des Programms gehören eine Aktualisierung der Mineralressourcen, eine geotechnische Bewertung der im Rahmen der wirtschaftlichen Erstbewertung geplanten Grube und erweiterte metallurgische Studien. Der technische Bericht zur Vormachbarkeitsstudie wird voraussichtlich im 2. Quartal 2024 veröffentlicht werden. Anfang 2023 führte die Firma P&E Mining Consultants Inc. aus Toronto (Ontario) eine aktualisierte Mineralressourcenschätzung durch und wurde erneut beauftragt, eine Aktualisierung der Mineralressourcenschätzung auf Vormachbarkeitsniveau durchzuführen. In deren Rahmen soll ein Teil der angedeuteten Mineralressourcen der wirtschaftlichen Erstbewertung in nachgewiesene Mineralressourcen sowie die vermuteten Mineralressourcen der wirtschaftlichen Erstbewertung in angedeutete Mineralressourcen umgewandelt werden. Das Unternehmen beauftragte die Firma D.E.N.M. Engineering Ltd. (DENM) aus Burlington (Ontario) mit den metallurgischen Untersuchungen für die Vormachbarkeitsstudie. Nach Abschluss einer Prüfung der im Rahmen der PEA absolvierten metallurgischen Studien empfahl DENM die Niederbringung von sechs neuen metallurgischen Bohrlöchern mit PQ-Durchmesser entlang einer Streichlänge von einem Kilometer der im Rahmen der PEA geplanten Tagebaugrube. Die sechs metallurgischen Bohrlöcher wurden bereits absolviert. DENM betraute McClelland Laboratories Inc. aus Sparks (Nevada) mit der Durchführung der unabhängigen metallurgischen Untersuchungen der Gold- und Silbermineralisierung auf dem Projekt El Tigre im Rahmen der Vormachbarkeitsstudie. Das Unternehmen verpflichtete Golder/WSP mit der Erstellung der Planungskriterien für die Tagebaugrube im Rahmen der Vormachbarkeitsstudie. Nach einer ausführlichen Untersuchung im Labor und einem Besuch vor Ort empfahl Golder die Niederbringung von dreizehn Kernbohrlöchern mit HQ-Durchmesser an den westlichen und östlichen Grubenwänden auf einer Streichlänge von zwei Kilometern der im Rahmen der wirtschaftlichen Erstbewertung geplanten Tagebaugrube. Diese dreizehn geotechnischen Bohrungen wurden bereits absolviert. Mit vier Bohrgeräten, die derzeit auf dem Konzessionsgebiet im Einsatz sind, haben wir bereits 85 der Bohrlöcher bzw. 15.009 Meter der für die Vormachbarkeitsstudie erforderlichen Bohrungen niedergebracht.

    Unterirdische Mineralressource bis zur wirtschaftlichen Erstbewertung – 3. Quartal 2024

    Das Unternehmen setzt auch die Arbeiten an der Schätzung dieser beträchtlichen untertägigen Mineralressourcen fort und wird diese bis zum 3. Quartal 2024 zu einer wirtschaftlichen Erstbewertung ausbauen. Außerhalb der Grube bei El Tigre liegen angedeutete Mineralressourcen im Umfang von 21 Millionen Unzen AgÄq mit einem Gehalt von 279 g/t AgÄq, enthalten in 2,3 Millionen Tonnen, und vermutete Mineralressourcen im Umfang von 70 Millionen Unzen AgÄq mit einem Gehalt von 235 g/t AgÄq, enthalten in 9,2 Millionen Tonnen, vor (Tabelle 5). Sensitivitätsfälle mit höheren Gehalten finden Sie in der Pressemeldung des Unternehmens zur aktualisierten Mineralressourcenschätzung vom 12. September 2023.

    Teilnahme an bevorstehenden Bergbaukonferenzen

    – Silver Tiger wird an der Vancouver Resource Investment Conference (VRIC) am 21. und 22. Januar 2024 in Vancouver teilnehmen. Glenn Jessome, CEO von Silver Tiger, wird am Sonntag, den 21. Januar, eine Mittagspräsentation auf der VRIC halten und am Montag, den 22. Januar, an der Podiumsdiskussion zu Silber auf der Hauptbühne teilnehmen. Unsere Standnummer lautet 429.

    – Silver Tiger wird zudem an der BMO Global Metals, Mining and Critical Metals Conference vom 25. bis 28. Februar 2024 in Hollywood (Florida) teilnehmen.

    – Silver Tiger wird auch auf der PDAC in Toronto vom 3. bis 6. März 2024 vertreten sein. Unsere Standnummer lautet 3206.

    Ernennung eines neuen Board-Mitgliedes

    Das Unternehmen freut sich, die Berufung von Yleana Leal in das Board of Directors mit Wirkung zum 9. Januar 2024 bekannt zu geben. Yleana ist derzeit VP, General Manager für Brown-Forman Mexico. Sie trat 2016 als Sales Director, Mexico, in Brown-Forman, einem an der NYSE notierten Unternehmen, ein und siedelte 2019 als Sales Strategy Director, UK and Ireland in das Vereinigte Königreich um. Im Jahr 2023 kehrte sie als General Manager nach Mexiko zurück. Yleana ist außerdem President des Board of Directors von CIVyL (Comisión para la Industria de Vinos y Licores A.C ). Vor ihrer Tätigkeit bei Brown-Forman sammelte Yleana umfangreiche Vertriebserfahrung in der Konsumgüterindustrie bei Grupo Bimbo, wo sie in den USA, Mexiko, Chile und Indien tätig war. Yleana hat einen MBA – Double Degree & Specialization in Global Business and Strategy von der University of North Carolina in Charlotte, absolvierte ein Executive-Programm in Global Competitiveness Leadership an der Georgetown University-McDonough School of Business und hat ein Bachelor-Diplom in International Business vom Tecnológico de Monterrey. Yleana setzt sich zudem lautstark für Initiativen zur Förderung von Vielfalt und Integration (Diversity and Inclusion) ein. Diese Ernennung steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die TSX Venture Exchange.

    Das Unternehmen gibt ferner den Rücktritt von Gabriella Eugenia Sepúlveda Elizondo als Direktorin mit Wirkung zum 9. Januar 2024 bekannt, nachdem ihre zunehmenden eigenen geschäftlichen Verpflichtungen ihre Verfügbarkeit als Direktorin einschränken.

    Gewährung von Aktienoptionen und DSUs

    Am 9. Januar 2024 gewährte das Unternehmen Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeitern und Beratern insgesamt 3.925.000 Aktienoptionen zu einem Ausübungspreis von 0,17 $ mit einer Laufzeit von 10 Jahren, die über einen Zeitraum von 2 Jahren unverfallbar werden, sowie 2.450.000 DSUs, die über einen Zeitraum von 3 Jahren unverfallbar werden.

    VRIFY-Slide-Deck und 3D-Präsentation – Silver Tigers Projekt El Tigre

    VRIFY ist eine Plattform, die von Unternehmen genutzt wird, um mit Investoren zu kommunizieren. Dabei werden virtuelle 360°-Rundgänge durch entlegene Bergbauanlagen, 3D-Modelle und interaktive Präsentationen eingesetzt. Auf VRIFY kann über die Website und die VRIFY-Apps für iOS und Android zugegriffen werden.

    Zugriff auf das Unternehmensprofil von Silver Tiger Metals Inc. auf VRIFY unter: vrify.com

    Das VRIFY-Slide-Deck und die 3D-Präsentation für Silver Tiger Metals Inc. können unter vrify.com/explore/decks/492 und auf der Website des Unternehmens unter www.silvertigermetals.com eingesehen werden.

    Qualifizierte Sachverständige

    Dave Duncan, P. Geo., VP Exploration bei Silver Tiger, Charles Spath, P. Geo., VP of Technical Services bei Silver Tiger, und Eugene Puritch, P.Eng., FEC, CET, President von P&E Mining Consultants, sind die qualifizierten Sachverständigen im Sinne des National Instrument 43-101. Die Herren Duncan, Spath und Puritch haben die wissenschaftlichen und technischen Informationen in dieser Pressemeldung geprüft und genehmigt.

    Über Silver Tiger und das historische Bergbaurevier El Tigre

    Silver Tiger Metals Inc. ist ein kanadisches Unternehmen, dessen Management über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Entdeckung, Finanzierung und Errichtung großer epithermaler Silberprojekte in Mexiko verfügt. Silver Tigers zu 100 % unternehmenseigenes 28.414 Hektar großes historisches Bergbaurevier El Tigre befindet sich in Sonora (Mexiko). Umwelt-, Sozial- und Governance-Prinzipien sind die Hauptprioritäten von Silver Tiger.

    Das historische Bergbaurevier El Tigre befindet sich in Sonora, Mexiko, und liegt am nördlichen Ende des Silber- und Goldgürtels der Sierra Madre, der viele epithermale Silber- und Goldlagerstätten beherbergt, darunter Dolores, Santa Elena und Las Chispas am nördlichen Ende. Im Jahr 1896 wurde auf dem Konzessionsgebiet im Gebiet Gold Hill erstmals Gold entdeckt, und 1903 begann der Abbau mit dem Brown-Schacht. Der Schwerpunkt verlagerte sich bald auf den Abbau hochgradiger Silbererzgänge in diesem Gebiet, wobei die Produktion aus drei parallel verlaufenden Erzgängen, dem Erzgang El Tigre, dem Erzgang Seitz Kelley und dem Erzgang Sooy, stammt. Der Untertagebau aus dem mittleren Erzgang El Tigre erstreckte sich über 1.450 m entlang des Streichens und wurde auf 14 Ebenen bis in eine Tiefe von etwa 450 m abgebaut. Der Erzgang Seitz Kelley wurde entlang des Streichens über 1 km bis in eine Tiefe von etwa 200 m abgebaut. Der Erzgang Sooy wurde nur auf einer Streichlänge von 250 m bis in eine Tiefe von etwa 150 m abgebaut. Der Abbau in allen drei Erzgängen wurde abrupt eingestellt, als der Silberpreis mit Beginn der Weltwirtschaftskrise auf weniger als 20 Cent pro Unze einbrach. Bis zur Schließung der Mine im Jahr 1930 sollen insgesamt 353.000 Unzen Gold und 67,4 Millionen Unzen Silber aus 1,87 Millionen Tonnen gefördert worden sein (Craig, 2012). Der in diesem Zeitraum geförderte Durchschnittsgehalt lag bei über 2 Kilogramm AgÄq pro Tonne.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
    Glenn Jessome
    President und CEO
    902 492 0298
    jessome@silvertigermetals.com

    VORSICHTSHINWEIS:

    Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen. Alle in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Aussagen bezüglich potenzieller Mineralisierungen, Mineralressourcen und Reserven; der Fähigkeit, vermutete Mineralressourcen in angedeutete Mineralressourcen umzuwandeln; der Fähigkeit, zukünftige Bohrprogramme und Infill-Probenahmen durchzuführen; der Fähigkeit, Mineralressourcenblöcke zu erweitern, der Ähnlichkeit der Mineralisierung bei El Tigre mit Delores, Santa Elena und Chispas; Explorationsergebnissen sowie zukünftigen Plänen und Zielen von Silver Tiger, sind zukunftsgerichtete Aussagen, die verschiedene Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig durch Wörter wie kann, wird erwartet, antizipiert, schätzt, beabsichtigt, plant, Prognose, könnte, Vision, Ziele, Zielsetzung und Ausblick sowie andere ähnliche Wörter gekennzeichnet. Obwohl Silver Tiger der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen Zu den wichtigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den Erwartungen von Silver Tiger abweichen, gehören Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit Exploration, Erschließung, operativem Betrieb, Rohstoffpreisen und globaler finanzieller Volatilität, Risiken und Ungewissheiten im Zusammenhang mit dem Betrieb in einer ausländischen Rechtsordnung sowie zusätzliche Risiken, die von Zeit zu Zeit in den von Silver Tiger bei den Wertpapieraufsichtsbehörden eingereichten Unterlagen beschrieben werden.

    Quelle: Silver Tiger Metals Inc.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca , www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Silver Tiger Metals Inc.
    Glenn Jessome
    2446 Purcells Cove Rd.
    B3P 2E6 Halifax
    Kanada

    email : jessome@silvertigermetals.com

    Pressekontakt:

    Silver Tiger Metals Inc.
    Glenn Jessome
    2446 Purcells Cove Rd.
    B3P 2E6 Halifax

    email : jessome@silvertigermetals.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Silver Tiger gibt zusammenfassenden Rückblick auf 2023 und Ausblick auf 2024

    veröffentlicht am 9. Januar 2024 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 36 x angesehen • Content-ID 96712