• Ein aktuelles Projekt der Iberdrola Renovables Deutschland ist der Offshore-Windpark Baltic Eagle. Rund 70 Mitarbeitende von Iberdrola Renovables finden Platz in einer ELA Büroanlage.

    BildDas aktuelle Großprojekt der Iberdrola Renovables Deutschland GmbH mit Sitz in Berlin ist der Offshore-Windpark Baltic Eagle, der in der Ostsee rund 30 Kilometer nördlich der Insel Rügen entsteht. Der Windpark, bestehend aus 50 Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 476 Megawatt, wird voraussichtlich Ende 2024 in Betrieb gehen und kann dann nachhaltige Energie für umgerechnet 475.000 Haushalte erzeugen.

    Als Koordinationsbüro für die Bauphase des Parks nutzt Iberdrola Renovables eine doppelstöckige ELA Büroanlage in Sassnitz-Mukran direkt an der Ostseeküste. Von hier aus erfolgen die Projektsteuerung sowie die Seeüberwachung für Windpark und Schiffe mit rund 600 Personen, die auf See arbeiten. „Zusammen mit ELA Container haben wir für dieses Projekt ein individuell auf unsere Bedürfnisse ausgerichtetes Baubüro konzipiert und geliefert bekommen“, sagt Peter Ziegler, Construction & Port Manager Baltic Eagle.

    Das ELA System besteht aus insgesamt 53 extra breiten ELA Premium-Büro- und Aufenthaltscontainern, die eine Gesamtfläche von rund 950 Quadratmetern bereitstellen. Große Fensterflächen und eine LED-Innenbeleuchtung mit einer warmen Lichtfarbe sorgen für eine helle Arbeitsatmosphäre, Split-Klimageräte zum Heizen und Kühlen, eine Einbauküche und hochwertige Büromöbel wie Schreibtische und Drehstühle bieten Komfort am Arbeitsplatz.

    „Wir sind schon viele Jahre für die Energiewirtschaft auch im Offshore- oder küstennahen Bereich tätig“, sagt ELA Project & Sales Manager Silvan Ulusoy. „Unsere Container werden weltweit eingesetzt und wir wissen, dass sie auch dem rauen Ostseeklima gewachsen sind.“

    Zu den technischen Einrichtungen gehören Rauchwarnmelder und eine nach Kundenwunsch konfigurierte Netzwerktechnik. Mobile ELA Betonfundamente sorgen für sichere Gründung und den notwendigen Höhenausgleich auf dem Gelände. Die Lieferung der Raummodule erfolgte per eigenen Lkw mit Ladekran und ELA Montageteams sorgten für die schlüsselfertige Übergabe an den Kunden.

    „Obwohl wir uns zu Beginn der Planungen noch mitten in der Coronapandemie befanden, wurde der Zeitplan für die Containeranlage von ELA eingehalten“, sagt Ziegler. „Nun arbeiten dort bis Ende 2024 bis zu 70 unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Realisierung des zweiten Iberdrola Offshorewindparks in der deutschen Ostsee.“

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    ELA Container GmbH
    Herr Michael Schmidt
    Zeppelinstraße 19-21
    49733 Haren (Ems)
    Deutschland

    fon ..: +49 5932 506-0
    web ..: https://www.container.de
    email : marketing@container.de

    Das international agierende Familienunternehmen ELA Container hat seit 1972 den Mietservice und auch die Technik der Raumsysteme ständig weiterentwickelt. Mit über 60.000 transportablen Einheiten ist ELA Container der Spezialist, wenn es um mobile Raumlösungen in Containerbauweise geht. Ein eigener Fuhrpark von 100 Speziallastkraftwagen mit Ladekran gewährleistet einen sicheren Transport und eine fachgerechte Montage. ELA ist mit 24 Standorten und über 1.400 Mitarbeitenden, darunter 60 mobile Fachberater, weltweit vertreten und stellt somit eine kurzfristige und schnelle Lieferung an jeden Ort sicher. Weitere Informationen unter www.container.de.

    Pressekontakt:

    ELA Container GmbH
    Herr Michael Schmidt
    Zeppelinstraße 19-21
    49733 Haren (Ems)

    fon ..: +49 5932 506-0
    web ..: https://www.container.de
    email : marketing@container.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Koordinationsbüro für Offshore-Windpark in ELA Raumlösung

    veröffentlicht am 28. Februar 2024 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 27 x angesehen • Content-ID 98150