• NICHT ZUR WEITERGABE AN US-NACHRICHTENDIENSTE ODER VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN BESTIMMT

    Vancouver, British Columbia, 21. März 2024 / IRW-Press / – Neotech Metals Corp. (CSE: NTMC | OTC: NTMFF | FWB: V690) (Neotech oder das Unternehmen) freut sich, die Absicht des Unternehmens bekannt zu geben, eine nicht vermittelte Finanzierung mittels Privatplatzierung durchzuführen. Die Privatplatzierung erfolgt in einer oder mehreren Tranchen von insgesamt bis zu 2.142.857 Flow-Through-Einheiten des Unternehmens (die FT-Einheiten) zu einem Preis von 0,70 $ pro FT-Einheit, was einem Bruttoerlös von bis zu 1.500.000 $ entspricht (die Platzierung).

    Jede FT-Einheit besteht aus einer Stammaktie, die als Flow-Through-Aktie im Sinne des kanadischen Einkommenssteuergesetzes (Income Tax Act) gilt, und einem halben Flow-Through-Stammaktienkaufwarrant (jeder ganze Warrant ein Warrant). Jeder Warrant berechtigt den Inhaber, innerhalb eines Zeitraums von drei Jahren eine Stammaktie (eine Warrant-Aktie) zum Preis von 0,80 $ zu erwerben.

    Die FT-Einheiten, einschließlich aller zugrunde liegenden Wertpapiere, sind an eine Haltedauer von vier Monaten und einem Tag ab dem Ausgabedatum gebunden. In Übereinstimmung mit den Richtlinien der Canadian Securities Exchange (die CSE) werden möglicherweise Vermittlungsprovisionen an unabhängige Parteien gezahlt werden, die Zeichner an das Unternehmen vermitteln.

    Die Warrants unterliegen einer Klausel hinsichtlich eines vorgezogenen Verfalls, welcher zufolge das Unternehmen in einer Pressemeldung bekannt geben kann, dass das Verfallsdatum der Warrants auf das Datum, das 30 Tage nach der Mitteilung liegt, vorgezogen wird, falls der Schlusskurs der Stammaktien des Unternehmens (die Aktien) an 15 aufeinanderfolgenden Handelstagen an der Börse mehr als 1,00 $ pro Aktie beträgt.

    Der Nettoerlös aus dem Verkauf der FT-Einheiten wird für qualifizierte Ausgaben in Bezug auf die kanadischen Mineralkonzessionsgebiete des Unternehmens verwendet werden.

    Neotech freut sich ferner mitzuteilen, dass das Unternehmen seine Vereinbarung mit Financial Star News Inc. (FSN) (Anschrift: 701 West Georgia Street, #1500, Vancouver, BC V7Y 1C6, E-Mail info@thefinancialstar.com) über die Erbringung von Marketingdienstleistungen für bis zu sechs Monate, beginnend am 18. März 2024, verlängert hat. Die Laufzeit des neuen Dienstleistungsvertrags kann nach Ermessen des Managements verlängert oder verkürzt werden, was unter anderem von der Effizienz der Marketingdienstleistungen abhängt.

    Die von FSN zu erbringenden Leistungen umfassen die Erstellung von Kampagnen, Anzeigengruppen, Textanzeigen, Display-Anzeigen, detaillierte Keyword-Recherchen, die Einrichtung und Verwaltung von Weitervermarktungskampagnen, die Optimierung von Keyword-Optionen, die Koordination von Online-Werbern und -Vermarktern, die Abstimmung mit Online-Marketing-Zielen, die Erstellung von Zielseiten für Werbekampagnen und die allgemeine Werbung für das Unternehmen. Die von FSN durchgeführten Werbemaßnahmen werden auf einer Landingpage von www.thefinancialstar.com sowie über Google-Anzeigen und sogenanntes Native Advertising erfolgen.

    Das Unternehmen wird eine Gebühr von 250.000 US$ (zuzüglich Mehrwertsteuer) für die Fortsetzung der Marketingdienstleistungen zahlen. Das Unternehmen wird keine Wertpapiere an FSN als Entlohnung für seine Marketingdienstleistungen ausgeben. Zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung besitzt FSN (einschließlich seiner Direktoren und leitenden Angestellten) nach Kenntnis des Unternehmens keine Wertpapiere des Unternehmens und steht in einem unabhängigen Verhältnis zum Unternehmen.

    Zudem gibt das Unternehmen bekannt, dass es beschlossen hat, seine Optionsvereinbarung in Bezug auf das Projekt Thor im US-Bundesstaat Nevada zu kündigen. Dem Unternehmen wird die ursprüngliche Barzahlung vom Dezember 2023 zurückerstattet und die an den Optionsgeber begebenen Stammaktien werden ebenfalls in den eigenen Bestand zurückgeführt (siehe Pressemeldung vom 15. Dezember 2023).

    Nähere Informationen erhalten Sie über:

    Reagan Glazier, Chief Executive Officer
    E-Mail: info@neotechmetals.com
    Telefon: +1 403-815-6663

    Über Neotech Metals Corp.

    Neotech Metals Corp. ist ein Mineralexplorationsunternehmen, das sich der Entdeckung und Erschließung wertvoller mineralischer Rohstoffe in vielversprechenden Regionen auf der ganzen Welt widmet. Mit einem starken Engagement für Umweltschutz und nachhaltige Praktiken ist Neotech in der Lage, einen positiven Einfluss auszuüben und gleichzeitig das Potenzial seiner Explorationskonzessionsgebiete zu maximieren.

    Das Unternehmen ist ein Mineralexplorationsunternehmen mit Sitz in Vancouver, British Columbia, Kanada, und hält sämtliche Anteile an seinem Seltenerdmetall-Konzessionsgebiet TREO, das 90 km nordöstlich von Prince George (British Columbia) entfernt liegt. Außerdem hat es Optionen auf das Nickel-Kobalt-Konzessionsgebiet EBB in British Columbia (Kanada).

    Zukunftsgerichtete Aussagen

    Bestimmte hierin enthaltene Informationen stellen gemäß der kanadischen Wertpapiergesetzgebung zukunftsgerichtete Informationen dar. Im Allgemeinen sind zukunftsgerichtete Informationen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie wird, wird sein oder Abwandlungen solcher Wörter und Ausdrücke oder an Aussagen zu erkennen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten werden. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen auf den Meinungen und Einschätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Abgabe dieser Aussagen und unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich abweichen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen verlassen. Das Unternehmen wird keine zukunftsgerichteten Aussagen oder zukunftsgerichteten Informationen aktualisieren, auf die hier Bezug genommen wird, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich.

    Die CSE hat den Inhalt dieser Pressemeldung weder geprüft noch genehmigt oder abgelehnt.

    Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedarplus.ca, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Neotech Metals Corp.
    Charn Deol
    220-333 Terminal Avenue
    V6A 4C1 Vancouver, BC
    Kanada

    email : charnee@gmail.com

    Pressekontakt:

    Neotech Metals Corp.
    Charn Deol
    220-333 Terminal Avenue
    V6A 4C1 Vancouver, BC

    email : charnee@gmail.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Neotech Metals kündigt Flow-Through-Finanzierung, Vertrag mit Financial Star News und Kündigung der Vereinbarung bezüglich Thor an

    veröffentlicht am 21. März 2024 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 33 x angesehen • Content-ID 98774