• TORONTO und HAIFA, Israel, 27. März 2024 — NurExone Biologic Inc. (TSXV: NRX) (Deutschland: J90) (das Unternehmen oder NurExone), freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine kombinierte Ausübung und den Ablauf von 12.682.340 Stammaktien-Warrents abgeschlossen hat, die im Rahmen einer Privatplatzierung von Einheiten ausgestellt wurden, die am 15. Juni 2022 geschlossen wurde.

    Im Anschluss an die vorzeitige Fälligstellung, wie es in seiner Pressemitteilung vom 28. September 2023 definiert und weiter beschrieben wurde, wurden 9.684.993 Warrants zum Barübungspreis von 0,38 C$ für einen Bruttoerlös von 3.680.297 C$ ausgeübt, während die restlichen 2.997.347 Warrants nicht ausgeübt wurden. Das Unternehmen machte von seinem Recht Gebrauch, das Verfallsdatum der Warrants zu beschleunigen, falls die Stammaktien des Unternehmens an zehn aufeinanderfolgenden Handelstagen an der TSXV 0,475 C$ überstiegen. Die Inhaber der Warrants wurden darüber informiert, dass die vorzeitige Fälligstellung durchgeführt wurde, was zur Beschleunigung des Verfallsdatums auf dreißig Tage nach dem Fälligkeits-Event führte.

    Darüber hinaus erzielte das Unternehmen zusätzlich zu den Optionsscheinen, die dem Verfall unterliegen, Bruttoeinnahmen in Höhe von 276.591 C$ aus der Ausübung von Optionsscheinen, die nicht dem Verfall unterliegen, von zwei verschiedenen Gruppen:

    – 556.818 Optionsscheinen aus einer im September 2023 abgeschlossenen Privatplatzierung mit einem Ausübungspreis von 0,34 C$; und
    – 181.818 Optionsscheinen aus einer weiteren Privatplatzierung, die ebenfalls im September 2023 abgeschlossen wurde, mit einem Ausübungspreis von 0,48 C$.

    Eran Ovadya, CFO von NurExone, bedankte sich bei den Investoren des Unternehmens, die ihr Vertrauen in das Unternehmen und sein Medikament ExoPTEN, das für Patienten mit akuten Rückenmarksverletzungen entwickelt wird, bewiesen haben. „Wir freuen uns über die Ausübung sowohl der beschleunigten als auch der nicht beschleunigten Warrants, die dem Unternehmen einen Bruttoerlös von etwa 4 Millionen C$ einbrachten.

    „Die neu erhaltenen Mittel werden die Entwicklungs- und Vermarktungsbemühungen von NurExone vorantreiben, einschließlich der Gewinnung von Biopharma-Kooperationspartnern für neue Indikationen. Wir freuen uns, der Verwirklichung unseres Ziels, innovative Lösungen für die Nervenregeneration für bedürftige Patienten zu entwickeln, näher zu kommen“, sagte Dr. Lior Shaltiel, CEO von NurExone.

    Über NurExone Biologic Inc.

    NurExone Biologic Inc. ist ein an der TSXV notiertes Pharmaunternehmen, das eine Plattform für biologisch gesteuerte Therapien auf der Basis von Exosomen entwickelt, die Patienten mit Verletzungen des zentralen Nervensystems nicht-invasiv verabreicht werden. Das erste Produkt des Unternehmens, ExoPTEN zur Behandlung von akuten Rückenmarksverletzungen, konnte bei 75 % der Laborratten die motorischen Funktionen wiederherstellen, wenn es intranasal verabreicht wurde. ExoPTEN hat von der FDA den Orphan Drug Designation Status erhalten. Es wird erwartet, dass die NurExone-Plattformtechnologie Pharmaunternehmen, die an einer nicht-invasiven, gezielten Verabreichung von Medikamenten für andere Indikationen interessiert sind, neuartige Lösungen bietet.

    Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.nurexone.com oder folgen Sie NurExone auf LinkedIn, Twitter, Facebook oder YouTube.

    Für zusätzliche Informationen wenden Sie sich bitte an:

    Dr. Lior Shaltiel
    Vorstandsvorsitzender und Direktor
    Telefon: +972-52-4803034
    E-Mail: info@nurexone.com

    Thesis Capital Inc.
    Investitionsbeziehungen – Kanada
    Telefon: +1 905-347-5569
    E-Mail: IR@nurexone.com

    Dr. Eva Reuter
    Investment Relation – Deutschland
    Telefon: +49-69-1532-5857
    E-Mail: e.reuter@dr-reuter

    Vorsichtsmaßnahme in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

    Diese Pressemitteilung enthält bestimmte „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Solche zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen sind nicht repräsentativ für historische Fakten oder Informationen oder den aktuellen Zustand, sondern stellen lediglich die Überzeugungen des Unternehmens hinsichtlich zukünftiger Ereignisse, Pläne oder Ziele dar, von denen viele naturgemäß ungewiss sind und außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Oft, aber nicht immer, sind zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen an der Verwendung von Wörtern wie „plant“, „erwartet“ oder „erwartet nicht“, „wird erwartet“, „schätzt“, „beabsichtigt“, „erwartet“ oder „erwartet nicht“ oder „glaubt“ oder Abwandlungen solcher Wörter und Phrasen zu erkennen oder besagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse ergriffen werden „können“, „könnten“, „würden“, „könnten“ oder „werden“, eintreten oder erreicht werden.

    Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung gehören Aussagen in Bezug auf: Transaktionen zur Annullierung und Ausübung von Warrants, einschließlich des Zeitplans und der erwarteten Vorteile jeder Transaktion, sowie des voraussichtlichen Abschlussdatums jeder Transaktion und der Auswirkungen dieser Transaktionen auf das Unternehmen.

    Die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung beruhen auf bestimmten Annahmen und erwarteten zukünftigen Ereignissen, nämlich: die Fähigkeit des Unternehmens, die Vorteile, Bedingungen und den Umfang der strategischen Vereinbarung zu verwirklichen; die Fähigkeit des Unternehmens, seine laufenden Verpflichtungen zur Entwicklung weiterer Therapien für SCI einzuhalten; dass eine unabhängige und detaillierte Analyse die in zahlreichen Laborexperimenten beobachteten ermutigenden Ergebnisse bestätigen und erweitern wird; die ExoPTEN-Therapie hat die Fähigkeit, ein bedeutendes Versprechen als potenzielle Behandlung für SCI zu sein; die Fähigkeit des Unternehmens, die erklärten Ziele für die Beschleunigung der Entwicklung und des regulatorischen Weges von ExoPTEN zu verwirklichen; und die Fähigkeit des Unternehmens, die Erwartung zu verwirklichen, dass die NurExone-Plattformtechnologie neuartige Lösungen für Pharmaunternehmen bietet, die an einer nicht-invasiven gezielten Medikamentenabgabe für andere Indikationen interessiert sind.

    Diese Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften wesentlich von denen abweichen, die in solchen Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: die Unfähigkeit des Unternehmens, die Vorteile, Bedingungen und den Umfang der strategischen Vereinbarung zu verwirklichen; die Unfähigkeit des Unternehmens, die laufenden Verpflichtungen des Unternehmens zur Entwicklung weiterer Therapien für SCI einzuhalten; dass eine unabhängige und detaillierte Analyse die in zahlreichen Laborexperimenten beobachteten ermutigenden Ergebnisse nicht bestätigen und erweitern wird; dass die ExoPTEN-Therapie kein bedeutendes Versprechen für eine potenzielle Behandlung von SCI sein wird; dass das Unternehmen nicht in der Lage sein wird, die erklärten Ziele zur Beschleunigung der Entwicklung und des Zulassungsprozesses von ExoPTEN zu erreichen; und dass das Unternehmen nicht in der Lage sein wird, seine Erwartung zu erfüllen, dass die NurExone-Plattformtechnologie Pharmaunternehmen, die an nicht-invasiver, gezielter Medikamentenverabreichung für andere Indikationen interessiert sind, neuartige Lösungen bieten wird.

    Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die vorstehende Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit hat. Die Leser werden außerdem darauf hingewiesen, dass sie sich nicht auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen sollten, da es keine Garantie dafür gibt, dass die Pläne, Absichten oder Erwartungen, auf denen sie beruhen, tatsächlich eintreten werden. Solche Informationen können sich, auch wenn sie von der Geschäftsleitung zum Zeitpunkt ihrer Erstellung als angemessen erachtet wurden, als falsch erweisen, und die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den erwarteten abweichen.

    Obwohl das Unternehmen davon ausgeht, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen zugrunde gelegt wurden, sowie die darin enthaltenen Erwartungen angemessen sind, sollte man sich nicht auf diese Informationen und Aussagen verlassen, und es kann keine Zusicherung oder Garantie dafür gegeben werden, dass sich diese zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen als zutreffend erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von den in diesen Informationen und Aussagen erwarteten abweichen können.

    Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen beziehen sich auf das Datum dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Informationen und/oder zukunftsgerichtete Aussagen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind oder auf die darin Bezug genommen wird, zu aktualisieren, es sei denn, dies geschieht in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen.

    Weder die TSX-V noch ihr Regulierungsdienstleister (gemäß der Definition dieses Begriffs in den Richtlinien der TSX-V) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

    Für diese Übersetzung der im Original englischen Meldung wird keine Haftung übernommen. Sie können die englische Originalmeldung hier abrufen: www.globenewswire.com/news-release/2024/03/27/2853650/0/en/Gross-Proceeds-Close-of-4M-CAD-Generated-for-NurExone-From-Warrants-Exercise.html#:~:text=%22We%20are%20pleased%20to%20note,biopharma%20collaborators%20for%20new%20indications.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    NurExone Biologic Inc.
    Dr. Lior Shaltiel
    9 Mezada Street, BSR 3 Tower, 30 Fl.
    5120109 Bnei-Brak
    Israel

    email : info@nurexone.com

    Pressekontakt:

    NurExone Biologic Inc.
    Dr. Lior Shaltiel
    9 Mezada Street, BSR 3 Tower, 30 Fl.
    5120109 Bnei-Brak

    email : info@nurexone.com


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    NurExone erzielt durch die Ausübung von Optionsscheinen einen Bruttoerlös von fast 4 Mio. CAD

    veröffentlicht am 28. März 2024 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 30 x angesehen • Content-ID 98991