• In einer Welt voller finanzieller Unsicherheiten ist der Aufbau eines robusten Vermögens eine Notwendigkeit für jeden. Die Reise zur finanziellen Sicherheit beginnt mit dem frühzeitigen Start.

    BildDie Reise zur finanziellen Unabhängigkeit ist oft mit Komplexität und Unvorhersehbarkeiten gepflastert, doch die Grundprinzipien hinter einem erfolgreichen Vermögensaufbau bleiben beständig und zugänglich. Einer der wichtigsten dieser Grundsätze ist der frühzeitige Beginn. Mit jedem Tag, der ohne einen Schritt in Richtung Vermögensbildung vergeht, entgehen uns wertvolle Möglichkeiten, unser finanzielles Fundament zu stärken. Aber wie genau fängt man an, und warum ist ein früher Start so kritisch? Noch wichtiger ist, wie können bereits kleine monatliche Beträge im Laufe der Zeit einen erheblichen Unterschied machen?

    „Der Aufbau von Vermögen ist ein Thema, das in unserer Gesellschaft zunehmend an Bedeutung gewinnt. Angesichts der sich wandelnden wirtschaftlichen Landschaft und der Unsicherheiten, die mit traditionellen Rentensystemen verbunden sind, ist es wichtiger denn je, frühzeitig mit der Planung der eigenen finanziellen Zukunft zu beginnen. Der Vermögensaufbau ist nicht nur eine Frage des finanziellen Wohlstands, sondern auch ein wesentlicher Aspekt der persönlichen Freiheit und Sicherheit“, betont Finanz-Analytiker Haimo Wassmer aus Nettetal (Wassmer Wealth Management, www.wwm.finance).

    Die wichtigste Begründung, warum man so früh wie möglich mit dem Vermögensaufbau beginnen sollte, liegt in der Kraft des Zinseszinses. Der Zinseszinseffekt sorgt dafür, dass nicht nur die ursprünglichen Investitionen, sondern auch die daraus resultierenden Erträge im Laufe der Zeit weiterwachsen. Je früher man mit dem Investieren beginnt, desto länger kann dieser Effekt wirken, was zu einem exponentiellen Wachstum des investierten Kapitals führt. Dies bedeutet, dass selbst kleine Beträge, die regelmäßig über einen langen Zeitraum investiert werden, zu einem beträchtlichen Vermögen anwachsen können. Der Schlüssel liegt in der Beständigkeit und in der Geduld, die Erträge über die Zeit reifen zu lassen.

    Das bedeutet: „Kleine monatliche Beträge können eine enorme Hilfe beim Vermögensaufbau sein. Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass nur große Summen einen Unterschied machen können. Doch regelmäßiges Sparen und Investieren auch kleiner Beträge kann über die Jahre hinweg einen erheblichen Einfluss auf das Vermögenswachstum haben. Diese Strategie macht den Vermögensaufbau zugänglicher und realisierbarer für eine breitere Bevölkerungsschicht“, sagt Haimo Wassmer. Es geht seiner Ansicht nach darum, mit dem zu beginnen, was man hat, und die Gewohnheit des Sparens und Investierens zu kultivieren. Ein weiterer Vorteil dieser Methode sei die Reduzierung des Risikos durch Durchschnittskosten-Effekte, da man zu verschiedenen Zeitpunkten und Marktwerten kauft und somit nicht versuchen muss, den Markt zu timen.

    Zudem kommt es auch darauf an, eine Anlagestrategie zu wählen, die langfristig tragfähig ist. Dazu zählt beispielsweise die Dimensional-Strategie, die Haimo Wassmer als akkreditierter Berater im Aktienbereich einsetzt. Die Dimensional-Strategie, auch bekannt als „Dimensional Fund Advisors'“-Ansatz, basiert auf der Anwendung Nobelpreis gekrönter wissenschaftlicher Erkenntnisse auf das Investieren. Diese Strategie hebt sich von traditionellen Anlagestrategien ab, indem sie sich weniger auf die Auswahl einzelner Wertpapiere konzentriert und stattdessen breit diversifizierte Portfolios nutzt, die auf den Dimensionen des erwarteten Ertrags basieren. Zu diesen Dimensionen gehören Unternehmensgröße, Buchwert im Vergleich zum Marktwert und Profitabilität. Ein Schlüsselaspekt der Dimensional-Strategie ist die Betonung von Disziplin und langfristiger Perspektive, was perfekt zum Konzept des frühzeitigen und regelmäßigen Investierens passt.

    „Die Dimensional-Strategie kann besonders nützlich sein, da sie darauf abzielt, höhere Renditen bei kontrolliertem Risiko zu erzielen, indem sie die Bereiche des Marktes nutzt, die historisch gesehen höhere Erträge erbracht haben. Durch die Konzentration auf diese Marktdimensionen und die Nutzung eines breit diversifizierten Portfolios (ein Modellportfolio besteht in der Regel aus rund 10.000 Einzelwerten) kann diese Strategie dazu beitragen, die Volatilität zu minimieren und gleichzeitig das Wachstumspotenzial zu maximieren. Darüber hinaus fördert die Dimensional-Strategie ein diszipliniertes Anlageverhalten, das emotionale Entscheidungen und häufiges Handeln, die beide das Wachstum des Vermögens beeinträchtigen können, minimiert“, stellt der Finanz-Analytiker heraus.

    Haimo Wassmer stellt auch den Bezug zu Ergebnissen des deutschen Aktieninstituts her, um die Bedeutung des regelmäßigen Sparens zu belegen. „Wer in den letzten zwanzig Jahren monatlich etwas Geld in den Dax investiert hat, kann sich über eine durchschnittliche jährliche Rendite von 8,5 Prozent freuen. Bei einer regelmäßigen Anlage von 50 Euro im Monat wurden aus insgesamt 12.000 Euro nach 20 Jahren rund 30.000 Euro. Die Aktienanlage hat in diesem Fall 18.000 Euro Rendite eingespielt, heißt es dort.“ Somit gilt: Wer langfristig und breitgestreut in Aktien investiert (und eben nicht nur in den Dax), kann Börsenabschwünge entspannt aushalten und langfristig Renditen von sechs bis neun Prozent erwirtschaften. „Damit ist der Vermögensaufbau absolut gesichert“, betont Haimo Wassmer.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Wassmer Wealth Management
    Herr Haimo H. Wassmer
    Wevelinghoven 3
    41334 Nettetal
    Deutschland

    fon ..: +49 (0) 234 5446 5296
    web ..: http://www.wwm.finance („under construction“)
    email : Wassmer@wwm.finance

    Über Wassmer Wealth Management
    Individuelle Finanzkonzepte nach dem Motto „mit weniger Aufwand mehr erreichen“: Dafür steht Wassmer Wealth Management („WWM“) in Nettetal. Inhaber Haimo Wassmer verfügt über fast 30 Jahre Erfahrung in der Finanzindustrie und der Beratung anspruchsvoller Privatkunden wie Unternehmern, Ärzten und anderen Freiberuflern und verfügt über eine umfassende Expertise im Vermögensmanagement und in der Ruhestandsplanung. Ausgangspunkt ist immer eine umfangreiche und detaillierte Vermögensanalyse unter Zuhilfenahme innovativer Software-Lösungen. Damit zeigt Haimo Wassmer den Mandanten von WWM ihre Vermögensverhältnisse genau auf, ermittelt die tatsächlichen Renditen der vorhandenen Kapitalanlagen und entwickelt eine Strategie, vorab definierte finanzielle Ziele mit so wenig eigenem Einsatz wie möglich zu erreichen. Haimo Wassmer verfügt über langjährig bewährte Zugänge zu hochprofessionellen Investmentlösungen angesehener und etablierter Gesellschaften (Wertpapiere, Erneuerbare Energien, Immobilien), die sich durch ein optimiertes Rendite-Risiko-Management auszeichnen und welche in der Regel normalerweise nur institutionellen Großinvestoren zur Verfügung stehen. Jede Lösung ist umfangreich geprüft, um den Mandanten den Zugang zu nur wirklich einwandfreie Investitionsmöglichkeiten zu ermöglichen, die ihre Zwecke auch langfristig erfüllen können. Ebenso ist Haimo Wassmer Gründer und Geschäftsführer der e:mendata GmbH mit Sitz in Nettetal. Der IT-Dienstleister für die Finanzdienstleistungsindustrie bietet selbstentwickelte Tools, um Finanzdienstleistern die Beratung zu erleichtern und alle Möglichkeiten zu eröffnen, die sie für eine individuelle Finanz- und Ruhestandsplanung sowie die Berechnung der Rentabilität von Lösungen auch in der betrieblichen Altersvorsorge und zum Beispiel bei Photovoltaik-Investments benötigen. Weitere Informationen unter www.wwm.finance und www.emendata.de.

    Pressekontakt:

    Wassmer Wealth Management
    Herr Haimo H. Wassmer
    Wevelinghoven 3
    41334 Nettetal

    fon ..: +49 (0) 234 5446 5296
    web ..: http://www.wwm.finance („under construction“)
    email : Wassmer@wwm.finance


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Der frühe Vogel baut Vermögen: Kleine Beiträge und kluge Strategien ebnen den Weg zur finanziellen Freiheit

    veröffentlicht am 29. April 2024 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 56 x angesehen • Content-ID 99764