• Platin wirkt als Katalysator in Brennstoffzellen und profitiert damit von der grünen Revolution.

    Allen voran setzen Länder wie China und Indien auf die Wasserstofftechnologie, die besonders effektiv im Schwerlastverkehr zum Einsatz kommen kann. Das weiße Metall könnte daher zum äußerst gefragten Rohstoff werden. Denn Wasserstoff kann ein wichtiger Bestandteil der Energiewende sein. Es zeichnet sich auch schon ein Angebotsdefizit ab, was sich auf den Preis für das Metall auswirken wird. Über die Höhe des Defizits gibt es verschiedene Meinungen. Jedenfalls hat sich der Angebotsüberschuss des letzten Jahres in ein Defizit verwandelt. Für die Herstellung von grünem Wasserstoff könnten bis Ende des Jahrzehnts laut Prognosen die Menge von 2,7 Millionen Unzen Platin notwendig werden, so das World Platinum Investment Council (WPIC). Die Gesamtnachfrage nach Platin hat sich im Vergleich zum Vorjahr um rund eine Million Unzen erhöht.

    Davon stammen zwölf Prozent aus der Autoindustrie und rund 17 Prozent aus der übrigen Industrie. Insgesamt kommen zirka 40 Prozent des Platinbedarfs aus der Autoindustrie. Palladium wird zunehmend vom Platin in Katalysatoren von Benzinmotoren ersetzt. Rund 40 Prozent des Platins kommen übrigens aus Russland. Groß im Geschäft in Sachen Platin (auch Palladium und Gold) ist Sibanye-Stillwater – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/sibanye-stillwater-ltd/ -. Die Projekte liegen in Südafrika sowie in Nord- und Südamerika.

    Da könnte ein Investment in Sibanye-Stillwater keine schlechte Idee sein. Oder man setzt auf ein etwas anderes Unternehmen im Bergbaugeschäft, nämlich Queen’s Road Capital Investment – https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/queens-road-capital-investment-ltd/ -. Es handelt sich um ein Finanzierungsunternehmen, das Investitionen in Rohstoffunternehmen tätigt. Dabei wird besonderer Wert auf Unternehmen gelegt, die entweder schon produzieren oder kurz vor der Produktion stehen und sich in sicheren Ländern befinden.

    Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Sibanye-Stillwater (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/sibanye-stillwater-ltd/ -) und Queen’s Road Capital Investment (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/queens-road-capital-investment-ltd/ -).

    Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

    Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg
    Deutschland

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de

    Pressekontakt:

    JS Research UG (haftungsbeschränkt)
    Herr Jörg Schulte
    Bergmannsweg 7a
    59939 Olsberg

    fon ..: 015155515639
    web ..: http://www.js-research.de
    email : info@js-research.de


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht der Betreiber von News-Ablage.de verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Platin für grünen Wasserstoff

    veröffentlicht am 16. Juni 2023 in der Rubrik Allgemein
    News wurden 41 x angesehen • Content-ID 91123